Viele von Euch ( mich eingeschlossen) werden in den nächsten Wochen bestimmt vor haben den ein oder anderen Weihnachtsmarkt zu besuchen… So weit, so klassisch!

Aber zu welchem Weihnachtsmarkt soll man nur fahren, wo ist es besonders schön, Burgen, Schlösser, traditionell oder modern und wo ist dann auch noch ein Stellplatz, von dem ich gut zum Markt komme?

Fragen über Fragen…. aber zum Glück gibt es ja unser aller liebstes, lieblings Internet, und ein Mädel das sich die Mühe gemacht hat nach tollen “ Womo“ Weihnachtsmärkten zu suchen.

Hier geht es also los… eine Reise durch Deutschland… Westen, Süden,Osten Norden :

 

Tipp 1
 Als 1. wäre da der Weihnachtsmarkt Schloss Bückeburg in NRW, grob gesagt bei Minden.

Dies ist ein ganz klassischer, aber super, super toller Schloss Weihnachtsmarkt vom 26.11.-6.12. mit viel traditionellem Kunsthandwerk, lecker schmecker Punsch und einer täglichen Lichtshow ( 16.15 Uhr, 17:30 und 18.15 Uhr) die das gesamte Schloss Gelände in einen Winterzauberwald verwandelt.

Und das Beste, direkt am Schloss gibt es einen Stellplatz mit Ver und Endsorgung, Strom, WC und Hunde Erlaubnis, für 7 Euro ,Strom usw.. geht natürlich extra

Adresse des Stellplatzes ist : Reitweg , 31675 Bückeburg , Deutschland

 

Tipp 2
 Der 2. Weihnachtsmarkt den ich euch vorstellen möchte ist der Weihnachtsmark  Schloss Grünewald in Solingen. Der Markt findet vom 11.12- 20.12 am Schlossgelände statt, umgeben von Feuerkörben und Fakeln und zieht sich bis mitten in den “ Wald“.

Für unsere Wohnmobile gibt es auf einem Parkplatz an der Strasse : Brandteich, 42651 Solingen einen einfachen, kostenlosen Stellplatz (allerdings ohne allem) Übernachtungsmöglichkeiten. Dieser Stellplatz liegt einige hundert Meter vom eigentlichen Schloss/ Wald entfernt, ist aber mit Abstand die einfachste Art nach einem schönen Weihnachtsmarktbummel die Nacht zu verbringen.

 

Tipp 3
 Als 3. Weihnachtsmarkt muss ich euch einfach den Markt in Koln an der Domplatte vorstellen ( Weihnachtsmarkt Köln ).

Insgesamt gibt es drei Weihnachtsmärkte in der Kölner Innenstadt die ich besonder mag !!! Ihr könntet aber das gesamte Wochenende in Köln verbringen ohne auch nur einmal doppelt über einen Markt zu schlendern. mein Highlight ist allerdings definitiv der Markt am Dom. Der Gesamte Weihnachtsmarkt ist überzogen von einer riesigen, glitzernden Lichterkette, besteht aus urigen Holzhütten und das alles direkt vor dem Dom .. Sicherlich ist das kein “ geheim Tipp“, aber dieser Markt gefällt mir einfach extrem gut… Der Weihnachtsmarkt am Dom findet täglich vom 23.11.- 23.12. statt.

Dazu passend ist der große Reisemobilhafen Köln, An der Schanz, 50667 Köln, Deutschland. Der Platz hat ca. 65 Stellplätze, kostet 10 Euro und bietet Strom sowie Ver und Entsorgung. Vom Stellplatz aus seit ihr in wenigen Minuten an der Haltestelle und könnt dann, absolut Problemlos, überall in die Stadt fahren. Oder aber ihr habt natürlich eure Räder dabei und nutzt diese für eine Weihnachtsmarkt /Stadtbesichtigung per Rad.

 

Tipp 4
 Bei dem 4. Weihnachtsmarkt handelt es sich um einen Markt in Rheinland Pfalz und eine echten GEHEIM TIPP, und zwar die Uferlichter in Bad Neuenahr – Ahrweiler, vom 4.12.- 29.12 . Was macht diesen Markt so besonder? Zum einen liegt der Markt wunderschön in Weinberge gehüllt, zum anderen gibt es ein riesen Glühwein Angebot, denn die örtlichen Winzer bieten ihre Weine als “ Glühweinmischung“ zum verkauf und dazu gibte es eine  ganz besondere “ lecker- schmecker Feinschmecker “ Gastronomie. Das Angebot ist wirklich riesig, dazu gibt es viel traditionelles, aber vor allem moderne Stände die alles zum Thema Designe anbieten.

Ganz in der Nähe , Sankt Pius Strasse, 53474 Bad Neuenahr- Ahrweiler, gibt es 15 Stellplätze für je 5 Euro auf einem gemischten Parkplatz mit einem abgetrennten Wohnmobil Bereich, allerdings ohne weitere Ausstattung. Oder aber ihr nutzt den Campingplatz am Ahrtor, Kalvarienbergstrasse 1, 53474 Bad Neuenahr / Ahrweiler, für ca. 7,50 Euro und der Rund um Versorgung gegen Aufpreis. Ich kann euch allerdings nur den Tipp geben, schaut ob ihr vorher noch für den Camping reservieren könnt, denn der Platz ist das ganze Jahr über begehrt, gerade an den Wochenenden.

 

Tipp 5
 Mein 5. Tipp ist der Deidesheimer Advent vom 27.11. – 20.12., denn dieser Adventsmarkt ist für alle Leute geeignet, von Jung bis Alt.Viele traditionelle Handwerksbetriebe stellen ihre Kunst auf diesem Markt zu Show, so das man genau zusehen kann, wie die Produkte entstehen. Dazu funkelt der gesamte Markt über und über mit Lichtern und gibt eine ganz besondere, feierliche Stimmung ab.

Hier mein nächster geheim Tipp… auf einem Bauernhof ganz in der Nähe des Marktes gibt es einige wenige Stellplätze, für 7,50 Euro und Strom/ Wasser ist sogar inbegriffen…. Weinstrasse 3, 66146 Deidesheim, Deutschland…. aber PSSSSSSSSSST!!!!!

 

Tipp 6
 Für den 6. Weihnachtsmarkt Tipp geht es noch etwas weiter in den Süden und zwar nach Baden Württemberg, zum Kurfürstlichen Weihnachtsmarkt in Schwetzingen . Der Weihnachtsmarkt findet direkt vor der Kulisse des Schwetzinger Schlosses statt, und bietet traditionelles deutsches, aber auch vieles zum Thema Weihnachten in anderen Ländern, denn die Stadt Schwetzingen läd jedes Jahr Leute aus ihren Partnerstädten für verschiedene Stände ein. Allerdings aufgepasst !!!, der Markt hat etwas komische “ Öffnungszeiten“ und zwar immer von Do- So im Dezember bis vor Weihnachten, und dann Do+ Fr von 17- 21 Uhr und am Wochenende von 12 – 21 Uhr.

Jaaaahaaaaaaa, auch einen kleinen Stellplatz gibt es in Schwetzingen, und zwar auf der anderen Seite des Schlossparks, an der Ketscher Landstrasse, 68723 Schwetzingen. Der Stellplatz bietet Abfalleimer , Ver und Endsorgung und ist dabei vollkommen kostenlos.

 

Tipp 7
 Weiter geht es mit  Bayern und meinem Tipp 7… Wer sich auch im Winter ins Allgäu traut, sollte unbedingt einmal vom 2.12. -6.12. zur Isnyer Schlossweihnacht ! Zum einen ist das Schloss in Isny schon toll und dann noch an einem Adventswochenende, voll beleutet samt Weihnachtsmarkt… Das kann nur klasse werden. Zum anderen ist in Isny auch das gute , alte Dethleffs Womo Werk, was mich auch gleich zum Stellplatz bringt… Denn Isny hat gleich 2 Stellplätze…Zum einen den Stellplatz “ Untere Mühle “ für 7,50 Euro, plus sämtlicher Ausstattung und dann gibt es noch den Stellplatz direkt am Dethleffs Werk. Für Dethleffs Fahrer ist die Nutzung 2 Tage kostenlos, für alle anderen Wohnmobil Hersteller kostet der Platz 5 Euro. Ihr könntet also an einem Tag voll romatisch über den Schloss Weihnachtsmarkt schlendern und am nächsten Tag eine Werksbesichtigung machen… Ich war da im Sommer auch… das war gut ! Daumen hoch !

 

Tipp 8
 Ein weiterer Tipp, Nr 8, in Bayern ist der Christkindelmarkt Erding . Der Markt zieht sich fast durch die gesamte Innenstadt und ist trotz der Größe “ heimelig“ und bietet fast täglich ein Show- Programm für Groß und Klein auf.

In Erding könnt ihr den Stellplatz an der Therme ( Wohnmobilpark an der Therme Erding, Thermenallee, 85435 Erding) nutzen, für 10 Euro pro Tag, bzw. einem Rabattprogramm ab dem 3. Tag plus sämtlicher Ausstattung. Wenn ihr dann schon in Erding seit, MÜSST ihr dringendst auch in die Therme, denn das ist die grösste Therme der Welt !!! Auch die Therme bietet ein extra Adventsprogramm an, so findet z.B. sowohl am Samstag den 5.12 als auch am 19.12 der “ Erdinger Winterzauber “ in der riesigen Therme statt.

 

Tipp 9
 Tipp 9, in Thüringen gibt es einen weiteren tollen Weihnachtsmarkt, und zwar auf Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden. Es handelt sich hierbei um einen historischen Markt, samt Feuerschluckern, Gauklern, Rittern und viel Met .. Aber aufgepasst (!!!) der Markt findet nur am Wochenende 5. und 6. Dezember !!! statt.

Passend zu dem Weihnachtsmarkt gibt es in ca. 500 Meter Entfernung einen kostenlosen kleinen Stellplatz ohne weitere Ausstattung. Der Stellplatz “ Am Schwimmbad“ ist an der Suhler Strasse, 98573 Schmalkalden, Deutschland.

 

Tipp 10
 Jetzt geht es noch ein Stück weiter in den Osten und zwar nach Sachsen… Ich schreibe jetzt extra nichts zum Weihnachtsmarkt Dresden, denn der ist ja sehr bekannt, nein, mein nächster Tipp, Nr.10, geht ins Erzgebirge , zum Weihnachts- Wunder- Land- Erzgebierge . Dieses Wunderland muss wirklich was ganz besonderes sein, hätte ich nicht so viel schiss bei Eis und Schnee zu fahren, würde ich dort definitiv mal hin wollen. Denn überall öffnen kleine und große Werkstätten ihr Türen, man kann noch richtig alte Handwerksberufe kennen lernen und überall sehen wie diese ganzen weltbekannten Produkte aus dem Erzgebirge entstehen… Ich fänd das wirklich total intressant… aber da kann nunmal auch schnell ordentlich Schnee liegen;-/ ! Haaaaaaach….. Das Wunderland öffnet seine Pforten vom 27.11.-31-12. 

Leider gibt es keinen Stellplatz direkt in Annaberg Buchholz… ich habe allerdings mal ein bisschen im Netz geschnüffelt und habe viele Kommentare gefunden die besagen, man kann in der Gegend problemlos frei stehen, wenn man das möchte. Ansonsten gibt es einen kleien, privaten Stellplatz in 7 km Entfernung an einem kleinen Hotel, Himmelmühle 5, 09488 Thermalbad Wiesenbad, Deutschland. Der Stellplatz kostet 8 Euro und bietet Strom, Dusche,Wasser, Brötchenservice usw.

 

Tipp 11
 Tipp 11 ist nochmal in Sachsen und zwar geht es um den Canaletto Markt in Pirna. abgesehen das es ein wunderschöner, traditioneller Weihnachtsmarkt ist, samt kleiner Gassen und einem toll geschmückten Marktplatz, startet an jedem auf dem Marktplatz eine ganz besondere Lichtshow auf den Häuserwänden. Teilweise sieht es wirklich so aus, als würden sich die Häuser selbst bewegen. Ich hab das mal im TV gesehen, wirklich toll ! . Der Weihnachtsmarkt in Pirna findet vom 27.11. – 23.12. statt.

Leider gibt es in Pirna selbst wieder keinen richtigen Stellplatz, aber direkt in der nähe der Innenstadt einen großen Parkplatz… den man ja zur Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit auch eine Nacht nutzen könnte… 🙂 Ansonsten gibt es einen recht großen Stellplatz ca 6 km entfernt, am Ortsrand von Struppen, Kirchberg 20, 01796 Struppen, Deutschland. Der Stellplatz hat die volle Ausrüstung ( Ver/ Entsorgung, WC, Strom, Dusche, Wlan) und kostet 10 Euro pro Tag, plus die üblichen Zusatzgebühren für Strom usw. usw.

 

Tipp 12
 Es geht hoch in den Norden… und Tipp Nr.12 ist die gesamte Insel Rügen! Ich kann es wirklich nicht genauer sagen, denn zur Weihnachtszeit ist auf Rügen wirklich ÜBERALL was los! Jedes Seebad hat einen eigenen Weihnachtsmarkt, ihr könnt also auf der Insel bleiben uns immer wieder einen neuen Markt entdecken. Ganz besonders möchte ich euch allerdings den Schlossweihnachtsmarkt Ralswiek , leider nur am 19.12 – 20.12 von 11-18 Uhr, ans Herz legen. Dieser Markt ist wirklich was besonderes, er ist total traditionell samz Kinder- Engelchen- Chor und einem Turmbläser hoch oben aus dem Schloss… Wirklich wunderschön!

Wenn ihr auf der Insel einen Stellplatz sucht ( es gibt eigentlich recht viele) achtet darauf das einige Plätze im Winter nicht geöffnet haben, plus müsst ihr um auf die Insel zu kommen KEINE Fähre nutzen! Es gibt eine Brücke die euch auf die Insel bringt!

Mein Tipp ist der Stellplatz am Tilzower Weg 32a, 18528 Rügen, Deutschland. Dieser Platz liegt relativ mittig, und ist so ein perfekter Ausgangspunkt um die vielen Weihnachtsmärkte zu besuchen. Der Platz kostet 12 Euro für 2 Personen, hat die komplett voll Ausstattung und ihr benötigt keine weitere Kurtaxe zu bezahlen.

 

Tipp 13
 Mein Tipp 13 ist definitiv Lübeck! In Lübeck gibt es gleich mehrere Weihnachtsmärkte, die gesamte Innenstadt ist tatsächlich voll im Weihnachtsfieber und darum sagt man zu Lübeck auch es sei “ DIE “ Weihnachtsstadt des Nordens . Ich selber war vor 2 Jahren gleich 2 mal in Lübeck!. Das erste mal im Sommer, da fand ich die Stadt oooookkkk, in Schulnoten 3+, dann bin ich allerdings nochmal in der Weihnachtszeit hoch getuckert, und ich fand die Stadt extreeeem toll und empfand die Stadt zur Weihnachtszeit als vieeeel entspannter und vor allem ganz, ganz toll geschmückt!…. Solltet ihr irgendwo da oben unterwegs sein, oder gar im groben Umkreis wohnen, schnappt euch das Womo und fahrt zur Adventszeit nach Lübeck.

Zum Thema Stellplaaaatz….es gibt einen brauchbaren Stellplatz “ An der Hülhorst 11 , 23568 Lübeck “ . Der Platz kostet 9 Euro, hat Strom, Ver und Entsorgung, Wlan usw, usw. , allerdings liegt der Stellplatz ca. 3 km außerhalb der Innenstadt. Allerdings hat eine Buslinie direkt vor dem Stellplatz ihre Haltestelle, es ist also gar kein Problem mit dem Bus in die City zu fahren, oder natürlich mit dem Rad.

 

Tipp 14
 Weiter geht es nach Niedersachsen, an die Nordsee….Bei meinem Tipp Nr. 14 geht es auf das Wasserschloss Gödens . Das Schloss Gödens liegt ganz grob gesagt in der Nähe von Wilhelmshaven. Am ersten Adventswochenende 26.11.-29.11. öffnet das Schloss seine Pforten. Mit einer großen Lichtershow, Barocken Reitern und über 100 Ausstellern ist dies wohl der perfekter Ort um in die volle Adventsstimmung zu kommen. Aufegpasst !!!…. Hunde sind im Schlosspark erlaubt, nicht im Schloss selber!

Zum Thema Stellplatz…. Da gibt es verschiedenen Möglichkeiten… Entweder ihr nehmt einen Stellplatz in Wilhelmshaven, Zum Beispiel die Schleuseninsel, Schleusenstrasse 37, 26382 Wilhelmshaven, reserviert den Platz und fahrt von dort aus in die Umgebung, oder aber ihr nutzt z.B. den kostenlosen Stellplatz Friedeburg , Friedeburgerstrasse 19, 26446 Friedeburg / Etzel , lasst das Wohnmobil stehen und nutzt die Räder um zum Schloss zu kommen.

 

Tipp 15
 Tipp Nr. 15 , BREMEN !!!! Vom 23.11 – 23.12 öffnet der Weihnachtsmarkt in Bremen seine Türchen. Über und Über mit Lichtern geschmückt, strahlt die gesamte Innenstadt weihnachtlich und selbst der Dom wird zu dieser Zeit ganz besonders angestrahlt. Rund um die Bremer Stadtmusikanten tümmeln sich hunderte von Ständen und alle Läden der Innenstadt haben in der Adventszeit längere Öffnungszeiten.

In Bremen gibt es 2 Stellplätze… Entweder ihr nehmt den großen Stellplatz “ Am Kuhhirten“, Kuhhirtenweg, 28201 Bremen. Dieser Stellplatz ist komplett ausgestattet, kostet 13 Euro inklusive Citytax, liegt aber ca. 30 Minuten Fußweg von der Innenstadt entfernt. Oder aber ihr nutzt den kleinen Stellplatz, Wohnmobiloase Bremen,Schosterboorn 7,28207 Bremen, dieser kostet zwar satte 15 Euro, hat aber Strom und Citytax inklusive und liegt vor allem ganz zentral und City nah.

 

Tipp 16
 Weihnachtsmarkt – Tipp Nr. 16 ist Emden. Der Emdener Weihnachtsmarkt ist in so fern etwas besonderes, da er im Hafen statt findet, mit Blick auf die Museumsschiffe und die großen und kleinen Segler. Vom 26.11.-23.12 ist in Emden auch eine Eisbahn aufgebaut, und es gibt hunderte Buden mit weihnachtlichen Deko Artikeln, Kerzen, Schnuckergedöns 😉 und lecker- schmecker Glühwein.

Ihr könnt perfekt auf dem Stellplatz am alten Binnenhafen , Am Eisenbahndock, 26723 Emden, stehen, dieser ist mit allem möglichen ausgestattet,kostet 9 Euro und ihr könnt den Weihnachtsmarkt ganz entspannt in wenigen Minuten zu Fuß besuchen, leider ist es NICHT MÖGLICH ZU RESERVIEREN !!!

 

Tipp 17
 Mein letzter, super duper, spezial, hammer  Tipp, und damit Tipp Nr 17, geht zurück in die Mitte Deutschlands und zwar nach Goslar . In Goslar gibt es gleich mehrer Weihnachtsmärkte. Zum einen einen großen Weihnachtsmarkt, direkt auf dem UNESCO Weltkulturerbe Marktplatz, sehr traditionell mit Glasbläsern, Zuckerbäckern und einem eigenen Streichelzoo, vom 25.11.-30.12 2015 .

Des weiteren gibt es aber noch etwas ganz besonderes, nämlichen einen Weihnachtsmarkt in einem Alten Bergwerk. das Bergwerk Rammelsberg öffnet am 3. Adventswochenende , 15. und 16.Dezember, seine Pforten. Es gibt Spezialitäten aus dem Harz, Glühwein alles wird mit hunderten echten Kerzen beleuchtet und es gibt verschiedene, extra Kerzenschein Führungen durch das Bergwerk.

Als Stellplatz bietet sich der kostenlose Stellplatz, an der Bertha von Suttnerstrasse, in 38640 Gosslar , an. Dieser Stellplatz hat leider keinerlei weitere Ausstattung, ist aber dennoch beliebt, weil es der einzige Stellplatz im Raum Gosslar ist. Wer etwas mehr Ausstatung benötigt sollte vielleicht den Stellplatz an der Soletherme , Nordhäuserstrasse 10, 38667 Bad Harzburg, nutzen. Dieser Platz kostet 10 Euro für 2 Personen, hat die rund um Ausstattung , liegt allerding knapp 10 km außerhalb von Goslar.

 

Sooooooo, da sind wir einmal rum… Meine Top 17+ der besten, speziellsten Womo- Weihnachtsmärkten. Ich hoffe die Arbeit hat sich gelohnt, und einige von euch nuten die Adventszeit um sich den ein oder anderen Weihnachtsmarkt anzusehen… Aber warumer eigentlich 17 + ?

 

+ Tipp
 Na ,weil einen Weihnachtsmarkt habe ich natürlich noch für euch… und zwar “ meinen “ Weihnachtsmarkt… den Weihnachtsmarkt in Dortmund… Ich sag es euch, wir haben einen wirklich tollen Markt, und vorallem haben wir den höchsten Weihnachtsbaum der Welt! Kommt her und überzeugt euch selbst… Da kocht der Pott aber gaaaaaaanz adventlich !

Leider haben wir in Dortmund ja nur einen ziemlich bescheidenen Stellplatz, was sich dabei die Stadt denkt, ist mir ein Rätsel! Ja, sicherlich geeeeht der Stellplatz, bzw. es gibt einen, aber schön ist er wirklich nicht. Solltet ihr allerdings interesse haben, den Weihnachtsmarkt Dortmund zu besuchen, und ihr habt kein Problem damit frei zu stehen, kann ich euch sicherlich den ein oder anderen Tipp geben, wo ihr gut , zentral und dennoch ruhig stehen könnt.

Sollte da Interesse bestehen, dann schreibt mich einfach an.

 

Ich hab mir natürlich größte mühe gegeben, aktuelle Informationen zu verarbeiten… Aber gerade bei diesem Text kann ich natürlich keine Gewährleistung geben, das sämtliche Daten so stimmen… Es kann immer mal pssieren, das ein Stellplatz renoviert o.ä, oder über den Winter geschlossen hat. Sämtliche Stellplatz Daten kommen von  Campercontact oder Pro Mobil.

Ansonsten wünsche ich euch einen ganz schönen, gesunden und besinnlichen Advent, aber ich bin mir sehr, sehr sicher…. vorher lesen wir uns noch ! 🙂

Gebt auf euch acht

 

 

 

NACHTRAG

 

Da ich meine neu gebloggten Einträge ja auch häufig auf Facebook veröffentliche, gab es einige Hinweise von anderen Gruppenmitgliedern zu weiteren sehr schönen Weihnachtsmärkten. Weil diese Hinweise ja vielleicht auch für euch nicht FB Nutzer hilfreich sein können, hab ich gesagt ich werde diese Weihnachtsmärkte auch noch aufnehmen.

Hier kommen also noch einige weitere Märkte, etwas kürzer verfasst ( sonst kann ich nämlich “ dran bleiben“ ;-), aber von anderen Campern als “ sehr schön“ bewertet.

Als erstes kam ein Kommentar bei Facebook ein zum Weihnachtsmarkt in Goslar, der ab dem 26.11. öffnet. Eine Besonderheit … Dieses Jahr gibt es in Goslar zum erstenmal zu dem bekannten Märchenmarkt ,auch einen Mittelalter Markt.

Den passenden Stellplatz gibt es wohl auch und zwar ist es der Wohnmobilstellplatz “ Im Gessenpark“, Straße der Völkerfreundschaft, 07551 Gera . Der Stellplatz kostet ca 11 Euro und bietet die rund um Vollausstattung. Das Zentrum liegt ca. 3 km entfernt, ist aber wohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Der 2. Kommentar wurde zum Weihnachtsmarkt in Soest abgegeben. Gebettet zwischen Fachwerkhäusern und kleinen Gassen stehen rund 100 Aussteller vom 23.11.- 22. 12 für die Besucher bereit. Besonderheit… dieses Jahr gibt es 2 Eisstockbahnen für sportliche Weihnachtsmarktbesucher

Soest bietet auch einen Stellplatz an, und zwar ist es der Stellplatz am City Motel, Altes Stellwerk 9, 59494 Soest. Der Stellplatz kostet 8 Euro pro Nacht und hat ebenfalls das volle “ Zusatzprogramm“ , also Strom , Ver und Entsorgung, WC, Dusche und sogar W-lan im Angebot.

Der wirklich letzte Tipp ist wohl etwas ganz spezielles, es handelt sich um den  Weihnachtsbasar in Bad Mergentheim , im Bürgersaal des Kulturforums, am 1. Adventswochenende ,vom 27.11.-29.11. 2015. Hier werden nur selbst gebastelte Dinge verkauft… es handelt sich also nicht um Massenprodukte, sondern um kleine, feine und von Hand gemachte Artikel.

Und sogar einen passenden Stellplatz bietet das Bad an, und zwar im Erlenbachweg, 97980 Bad Mergentheim. Der Stellplatz kostet 5 Euro pro Nacht zzgl. 2,70 Euro Kurtaxe pro Person und bietet Ver und Endsorgung, Strom, WC und Hunde sind auch erlaubt.

 

Soooooooooo, das sollte es jetzt wohl wirklich, wirklich gewesen sein…  🙂 DANKE  erstmal an die drei Personen für ihre persönlichen “ Weihnachtsmarkt geheim Tipps“ 😉 ! Wie auch bei “ meinen “ Tipps können weder ich, noch die “ Hinweisgeber“ eine Gewährleistung auf die hier Beschriebenen Voraussetzungen geben, is ja klaro, denk ich mal…

Ich hoffe einfach ihr findet euren lieblings Markt und kommt nach einem langen Tag so richtig glücklich und “ vollgefressen“ 🙂  zum Womo zurück.