page contents
Hundefreundliche Stellplätze Nordsee – Stellplatz Tipps für die Nordseeküste mit Hund

Hundefreundliche Stellplätze Nordsee – Stellplatz Tipps für die Nordseeküste mit Hund

Hundefreundliche Stellplätze Nordsee

Es kommt sooooo oft vor, dass ich von meiner aller, liebsten, Lieblinggsnordsee schwärme und nach kürzester Zeit kommt der Kommentar, jaaaaa, Nodsee ist zwar gut und schön, aber da darfst Du ja niergendso den Hund mitnehmen.

Tja und was soll ich sagen… leider ist das Thema Nordsee mit Hund wirklich nicht so einfach, denn viele Regionen oder besser gesagt Landkreise haben mehr oder weniger überall Hundeverbot.

Das abschreckendste Beispiel ist für mich immer wieder Neuharlingersiel. Da war ich einmal vor 5 Jahren und seitdem NIEEEE WIEDER! Dabei habe ich gerade an Neuharlingersiel meine einzigen Camping-Kinder Erinnerungen, denn die Eltern einer Freundin hatten dort einen Wohnwagen und da durfte ich einige male mitfahren.

Nachdem ich Neuharlingersiel allerdings vor fünf Jahren mit dem Womo besucht habe, war es ein einziger Graus. Mir gefiel schon der usselige Stellplatz am Hafen nicht (aber gut, das ist ja sicherlich Geschmackssache), dann hat Milla nich einige Euro extra gekostet, plus Kurtaxe natürlich und als wir dann vor das Womo traten, gab es eigentlich kein Gebiet, dass ich mit Milla betreten durfte.

Das Millas Pfoten den heiligen Neuharlingersiel Boden überhaupt betreten durften, war schon ein kleines Wunder.

Deich… Hundeverbot, Strand sowieso Hundeverbot, Stadtpark Hundeverbot, in den meisten Geschäften Hundeverbot… wir sind da echt wie Falschgeld herumgelaufen und ich wusste bald nicht mehr, wo ich denn mit dem Hund noch lang gehen durfte.

Damit hat Neuharlingersiel bei mir natürlich extrem verschi..en, denn so fühle ich mich ganz sicher nicht “Willkommen” und habe auch keine Lust Geld (als typischer Tourist) in den Ort zu stecken.

Ich weiß, schöne und Hundefreundliche Orte an der Nordseeküste zu finden ist wirklich nicht so ganz einfach, aber ich kann euch auch sagen… ES GIBT SIE SCHON!!!!

Damit ihr euch eine schöne Zeit mit Hund an der Nordsee machen könnt, dachte ich mir, ich verrate euch mal meine Tipps.

Eines kann ich euch allerdings schon ganz allgemein sagen, durch irgendein Amt für Landschaftsschutz und Deichbau (oder so ähnlich) sind die Gesetzte in Niedersachsen deutlich strenger als z.B. in Schleswig Holstein oder Hamburg. Schleswig Holstein geht vielerorts mit Hunden deutlich entspannter um. Genau so entspannter ist es häufig an der Ostsee, aber darum soll es ja heute nicht gehen, hier geht es ja um die deutsche Nordseeküste.

Und bevor ich jetzt wirklich beginne noch eines vorab. „Hunde freundlich“ und „Hunde freundlich“ können natürlich zwei ganz verschiedenen “Themen” sein. Wer an die Nordseeküste reist und Orte sucht, an denen der eigene Hund den ganzen Tag ohne Leine tun und lassen kann was er möchte… der wird an der deutschen Nordseeküste nur selten glücklich. 

Darum lest euch unbedingt meine Beschreibungen zu den verschiedenen Orten durch, denn das was für mich als “Hunde freundlich” gilt, muss nicht unbedingt für euch als Hundefreundlich gelten.

 

Jetzt aber los… Hundefreundliche Stellplätze Nordsee – meine Lieblingsorte für eine schnupper tolle Zeit!

 

Ich nutzte diese Google Maps Karte nach berechtigtem Interesse, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f . Diese Google Maps Karte setzt einen Cookie zum Kartenbetreiber Google Inc. Wenn ihr IsasWomo nutzt, wurdet ihr bereits per Banner über die Nutzung der Google Dienste informiert und habt der Übermittlung von Cookies zugestimmt. Daher gehe ich davon aus, dass ihr in diesem Moment mit der Übermittlung einverstanden seid. Solltet ihr hier keine Karte sehen, liegt dies an euren persönlichen Browser Cookie Einstellungen. Mehr Informationen über das Bereitstellen von Cookies, Möglichkeiten der persönlichen Browser Einstellung und deren Löschung, findet ihr auf meiner Datenschutzseite

Emden

Stellplatz: Am Eisenbahndock, 26725 Emden, Kosten: 9 Euro

 

Wybelsum

Stellplatz: Seebrücke Knock, Jannes Ohling Strasse, 26723 Wybelsum, Kosten: 4,50 Euro

 

Greetsiel

Stellplatz: Stellplatz Zwillingsmühlen,  Mühlenstrasse, 26736 Greetsiel, Kosten: 13 Euro

 

Norddeich

Stellplatz: Stellplatz am Ocean Wave,  Itzendorferstrasse, 26506 Norddeich, Kosten 16 Euro

Hooksiel

Stellplatz: Stellplatz Ostdüne, Bäder Strasse, 26434 Hooksiel, Kosten: 17 Euro

 

Wilhelmshaven

Stellplatz: Schleuseninsel, Schleusenstrasse, 26382 Wilhelmshaven, Kosten: 9 Euro

 

Hamburg

Stellplatz: Elbepark Bunthaus, Moorwerder Hauptdeich 33, 21109 Hamburg, Kosten 21 Euro

 

Friedrichskoog

Stellplatz: Womo Stellplatz an der Nordseestrasse,  Nordseestrasse 998, Friedrichskoog Spitze, 25718 Friedrichskoog, Kosten: 10 Euro

 

St. Peter-Ording

Stellplatz: Reisemobilhafen St.P.O.,  Ketelskoog 4, 25826 St. Peter-Ording, Kosten: 18 Euro

 

Reussenköge

Stellplatz: Amsinck Haus,  Sönke-Nissen- Koog 36A, 25821 Reussenköge, Kosten: 7 Euro

 

Hundefreundliche Stellplätze Nordsee Tipp 1: Emden

Ich dachte mir ich beginne auf der Landkarte gesehen mal ganz “links”, also ganz im Westen und was liegt da…, EMDEN! 🙂

Natürlich ist Emden jetzt nicht gerade das typische, kleine Nordsee Touri Dorf, nichts desto trotz empfinde ich Emden und vor allem die Region um den Stellplatz als vergleichsweise Hundefreundlich.

Hundefreundlich:

  • Da der Stellplatz am Hafen liegt, könnt ihr zusammen mit eurem Hund eine nette (auf der einen Seite sogar grüne) Gassi Runde um den Hafen herum drehen.
  • Viele Kackbeutel Spender
  • Viele Mülleimer
  • Viele Plätze zum verweilen
  • Hundefreundliche Innenstadt, viele Wassernäpfe und Brunnen

 

Nachteile für Reisende mit Vierbeinern:

  • Emden ist eine Stadt! Da lässt sich nicht drum herum reden
  • Keine mir bekannte Freilauffläche in der direkten Umgebung

 

Warum Emden?

Im vergleich zu vielen, vielen anderen Städten finde ich Emden tatsächlich relativ Hundefreundlich. Direkt hinter dem Stellplatz beginnt ein Rundweg um das Hafengelände mit viele Sitzbänken, Kackbeutel Spendern UND MÜLLEIMERN. Wer sagt, er braucht einfach mal wieder ein bisschen Stadtluft, kann sich mit Hund in Emden eine vergleichsweise schöne Zeit machen.

 

Stellplatz: Am Eisenbahndock, 26725 Emden, Kosten: 9 Euro

 

Hundefreundliche Stellplätze Nordsee Tipp 2: Wybelsum

Hier fühlen sich alle “frei Steher” wohl. Der kleine Stellplaz liegt direkt am Deich, bietet allerdings nichts als (zu wenige) Mülleimer. Leider liegt hier mittlerweile relativ viel Müll herum! Nichts desto trotz ist es ein schöner Ort zum spazierengehen mit Hund. Noch gibt es so gut wie keine Hundeverbotsschilder (auch nicht am Deich oder Strand) und bei schönem Wetter kann man hier gut 1-2 Nächte in Ruhe verbringen

Hunde freundliches Wybelsum:

  • ganz einfacher Stellplatz am Deich.
  • viel Natur und Ruhe
  • ich habe 2018 nur ein Hundeverbotsschild gesehen und das war direkt am “Hauptstrand”
  • Stellplatzkosten liegen bei nur 4,50 Euro

 

Nachteile:

  • durch fehlende Mülltonnen und schlechtes Camper Benehmen liegt relativ viel Müll am Stellplatz
  • es gibt keinen Ort
  • es gibt keine Kacktüten o.ä.
  • ein wirklich kleiner, einfacher Stellplatz an der Seebrücke

 

Warum Wybelsum:

Hierbei handelt es sich noch um einen der ganz wenigen, ganz einfachen Stellplätze an der Nordseeküste. Stellflächen, Mülleimer und sonst nichts. Aber, ihr steht direkt auf dem deich und habt einen wunderschönen Blick, abends wird es sehr ruhig. Wer also einfach auf der Suche ist nach Natur pur und einem ausgedehnten Hundespaziergang, der ist hier richtig.

Hinweis 1: Ich kann mir nicht vorstellen, dass es so bleibt, dass es so gut wie keine Verbotsschilder oder andere Regeln für Hunde gibt. Ich glaube aktuell hat das die Gemeinde schlichtweg vergessen, dass es so viele Camper mit Hunden gibt. Sobald mehr Camper mit Hund diesen Ort besuchen, wird das sicherlich kommen. Sollten sich die Gegebenheiten vor Ort ändern, wäre ich euch für eine kurze Info dankbar. Aktuell ist es noch wunderbar mit Hunden diesen Ort zu besuchen, aber ich rechne  damit, dass sich dies ändern wird. Sobald es vermehrt Hundeverbotsschilder geben sollte, nehme ich diesen Ort nämlich aus der Liste raus. Darum wäre ich euch für eine kurze Info dankbar.

Hinweis 2: Bitte nehmt euren Müll mit!!!!

 

Stellplatz: Seebrücke Knock, Jannes Ohling Strasse, 26723 Wybelsum, Kosten: 4,50 Euro

 

Hundefreundliche Orte für Wohnmobilisten an der Nordsee

Greetsiel kann auch mit Hunden ein schöner Spot sein, vor allem die Bereiche außerhalb des Tourismus Dorfkerns

 

Hundefreundliche Stellplätze Nordsee Tipp 3: Greetsiel

Ja, ja … mein Greetsiel. Auch wenn die Gemeinde aktuell dringend auf der Suche nach Kohle ist (dazu unten noch ein extra Hinweis), das ganze Dorf sehr Touri mäßig ist und es KEINEN Strand gibt ( Greetsiel liegt eine KM vor der Küste) ist Greetsiel für mich immer noch Hundefreundlich.

Hundefreundlich:

  • keine extra Gebühren für Vierbeiner
  • riesengroßer Wiese/Deich Bereich hinter dem Hafenbecken
  • viele Cafes und Restaurants die auf Vierbeinige Besucher eingestellt sind.
  • viele Wiesen entlang der Wege vom Stellplatz ins Dorf
  • extrem viel “Land und Ruhe” zum radeln und spazieren gehen, wenn man den eigentlichen Ortskern meiden möchte

 

Nachteile:

  • wenig Mülleimer, wenige Tütenspender
  • auch im Wisen/ Deich Bereich gilt Leinenpflicht
  • kein Hundestrand in der Nähe
  • kein Hundefreilauf in der Nähe

 

Warum Greetsiel?

Greetsiel lebt vom Tourismus, wer dies nicht so mag, ist zumindest im Ortskern von Greetsiel falsch. Abgesehen von diesem Ortskern gibt es aber kilomterlange “Natur”, die man vom Stellplatz aus erkunden kann. So ist z.B. eine Radtour mit Hund (oder Hundeanhänger) zum Pilsumer Leuchtturm für Zwei und Vierbeiner eine nette Sache. Klarer Nachteil an Greetsiel, Freilauf ist hier eigentlich nicht möglich.

Extra Hinweis: Achtet auf dem Stellplatz in Greetesiel auf jeden Fall auf euer Parkticket und überschreitet die klein aufgedruckte Stellplatz Parkzeit nicht, es wird aktuell mehrfach am Tag kontrolliert und die Überschreitung der Parkzeit kostet 30 Euro.

Stellplatz: Stellplatz Zwillingsmühlen,  Mühlenstrasse, 26736 Greetsiel, Kosten: 13 Euro

 

Hundefreundliche Stellplätze Nordsee Tipp 4: Norddeich

In Norddeich gibt es aktuell zwei Wohnmobil Stellplätze und mehrere Campingplätze. Ich nutze am liebsten den Stellplatz an der Therme. Vom Stellplatz aus kann man durch ein kleines Dorf voller Touristischer Shops laufen und gelangt dann direkt auf den Deich und zum Meer.

Hundefreundlich:

  • Keine Extrakosten für den Hund
  • sobald ihr vom Stellplatz aus am Deich angekommen seid, gibt es auf der linken Seite (ihr blickt aufs Meer) einen großen Deich Bereich auf dem ihr wunderbar mit den Hunde spazieren gehen dürft.
  • direkt an diesem Punkt beginnt auch der Hundestrand, hier dürfen die Vierbeiner also ohne Probleme baden gehen.
  • Der Hundebereich in Norddeich ist wirklich groß und vom Stellplatz an der Therme super zu erreichen.
  • Nach einem ausgiebigen Spaziergang finden sich viele hundefreundliche Cafes und Lokale in Norddeich.

 

Nachteil:

  • wenige (oder leere) Tütenspender, relativ wenige Müllkörbe
  • teurer Stellplatz (16 Euro)
  • vorsicht vor den Abrechnungszeiten in der Therme, wer nur Duschen möchte und die Therme nur eine Minute zu spät verlässt, muss direkt mehrere Stunden zahlen.

 

Warum Norddeich?

Norddeich hat gerade vom Stellplatz aus einen echt netten Hundebereich. Auch wenn Norddeich an sich recht groß ist, so seid ihr hier schnell an den richtigen Punkten. Einzig der Stellplatz an sich ist nicht unbedingt toll und dafür ganz schön teuer. Wenn ihr allerdings vorne auf dem Schotterplatz stehen bleibt (der Stellplatz hat einen gepflasterten Bereich und einen Schotterplatz), habt ihr etwas mehr Platz. Auf dem anderen Bereich heißt es kuschel Camping für 16 Euro!

 

Extra Hinweis: In Norddeich finden den Sommer über immer wieder Veranstaltungen auf den Deichwiesen/ Strandwiesen statt, wie z.B. das Drachenfest. Wenn ihr besonders ängstliche Hunde habt, schaut vor eurem besuch lieber mal eben auf die Internetseite von Norddeich.

Extra Hinweis 2: Von Norddeich aus kann man auch gut z.B. einen Tag nach Norderney übersetzten. Die Fähre nimmt Hunde natürlich mit und gerade in der Nebensaison kann man Norderney auch mit Hund gut besuchen. Die Hunde dürfen (angeleint) mit auf die Promenade und Norderney besitzt auch einen recht großen (und echt schönen) Hundestrand.

 

Stellplatz: Stellplatz am Ocean Wave,  Itzendorferstrasse, 26506 Norddeich, Kosten 16 Euro

 

Hundefreundliche Stellplätze Nordsee Tipp 5: Hooksiel

In Hooksiel gibt es gleich zwei Stellplätze, einen direkt an einem Hallenbad (für Herbst und Winter ganz nett) und einen weiteren direkt am Strand. Der Strandstellplatz ist allerdings nur in den Sommermonaten geöffent. Bei Hooksiel bin ich zum Thema Hundefreundlichkeit selber hin und her gerissen… Ich nehme den Ort dennoch mit in die Liste auf, denn “alles” ist da ja nunmal wirklich nicht schlecht und zumindest gibt es einige spezielle Hundebereiche. 

Hundefreundlich :

  • Stellplatz direkt am Strand, Hunde erlaubt
  • 2 km entfernt gibt es einen extra Hundestrand
  • direkt am Stellplatz gibt es eine kleine, aber ganz nette Hundefreilaufwiese.
  • spezielle Hunde Waschplätze
  • viel Natur, wer mit dem Hund radeln kann ist hier super aufgehoben.
  • Das Städtchen ist nett gemacht, liegt allerdings vom Oststrand Stellplatz einige Kilometer entfernt.

 

Nachteile:

  • 3,10 Euro pro Nacht für einen Hund finde ich UNVERSCHÄMT!
  • Stellplatz Kosten liegen bei satten 17 Euro!!!!
  • Sehr viele Hundeverbottschilder, also an den Hauptstrand könnt ihr die Hunde nicht mitnehmen, zumindest nicht sobald es voll wird/ schönes Wetter gibt.
  • Um an den 2 km entfernten Hundestrand zu kommen, dürft ihr nicht am Meer entlang laufen, sondern müsst den Weg entlang der Strasse nehmen.
  • Wenig Tütenspender, relativ wenig Mülleimer
  • Gerade bei schönem Wetter ist der Stellplatz am Strand häufig rappelvoll.

 

Warum Hooksiel?

Was soll ich zu Hooksiel sagen… zumindest gibt es erreichbare Angebote für Vierbeiner, die dann auch ganz nett gestaltet sind. Ich meine, dass es einen Hundestrand, Hundeduschen und eine Freilauffläche gibt, ist ja schonmal nett gedacht. Allerdings finde ich 3,10 Euro pro Nacht für einen Hund echt zu viel Geld. Zumal der Stellplatz immer für Zwei Personen berechnet wird, wie so oft gibt es auch in Hooksiel keine Alleinfahrer und die Stellplatzkosten liegen eh schon bei 17 Euro!

 

Stellplatz: Stellplatz Ostdüne, Bäder Strasse, 26434 Hooksiel, Kosten: 17 Euro

 

Hundefreundliche Stellplätze Nordsee Tipp 6: Wilhelmshaven

Einer meiner absoluten Lieblingsplätze in Bezug auf Nordseeküste mit Hund. Mein ganz klarer Lieblingsstellplatz in Wilhelmshaven ist die Schleuseninsel und das vor allem wegen Milla.  Hier steht man mit Hund einfach SUPER!!!! Der Stellplatz liegt direkt hinter dem Deich, hat einen privaten Deichzugang und hier dürfen auch Hunde laufen. 

Hundefreundlich:

  • Die Schleuseninsel löieggt direkt hinter dem Nordseedeich und es gibt einen privaten Zugang zum Deich.
  • Vom Stellplatz aus links herum (wieder Blick auf das Meer) könnt ihr klasse am Meer entlang spazieren gehen. Auch wenn es glaube ich nicht ganz offiziell ist (ich bin mir echt nicht sicher) laufen hier viele Hunde frei.
  • Der kleine Strand zwischen den Molen ist Hundebadestrand. Wenn das Wasser also da ist, gehts direkt hinter dem Stellplatz ab zum baden für eure Wauzies.
  • Nicht weit vom Stellplatz entfernt liegt die Promenade.
  • Ein schöner Treffpunkt zum sonnen, Kaffe trinken und spazieren gehen, Hunde dürfen mit, aber bitte anleinen!!!
  • wer gerne viel läuft, zwische n Stellplatz und Stadt gibt es einen großen See, klasse zum spazierengehen “im Grünen” wenn gerade mal wieder Ebbe ist.

 

Nachteile

  • keine Kacktüten, kaum Mülleimer
  • Das beliebte Marine Museum hat absolutes Hundeverbot
  • Wilhelmshaven “City” ist jetzt meiner Meinung nach nicht unbedingt sehenswert, die Promenade und die Region um den Stellplatz Schleuseninsel ist aber wirklich schön.

 

Warum Wilhelmshaven?

Wilhelmshaven, bzw, die Region um den Stellplatz Schleuseninsel ist für Hunde wirklich toll. Egal ob morgens früh oder passend zum Sonnenuntergang… mit ein paar Schritten steht man auf dem Deich und eeeendlich sind Hunde auch mal auf dem Deich voll und ganz erlaubt! Auch wenn die Stadt Wilhelmshaven kein Hammer ist, die Promendade in der Nähe des Stellplatzes ist wirklich nett und wer gerne länger laufen möchte und zudem Wasser sicherheit sucht, kann auch eine extra Runde um den See zwischen Stellplatz in Innenstadt drehen. 

Hinweis: Die Ver- und Entsorgung auf dem Stellplatz ist in der Mittagszeit aus Rücksicht vor den Nachbarn geschlossen. Leider ist auch die Entsorgung des Grauwassers hier nicht ganz einfach, ihr braucht am besten einen Grauwasserschlauch, oder müsst ein bisschen hin und her fahren um den Abfluss genau zu treffen.

Stellplatz: Schleuseninsel, Schleusenstrasse, 26382 Wilhelmshaven, Kosten: 9 Euro

 

Dreamteam :-)

Auch an der deutschen Nordseeküste kann man die Zeit mit seinem Hund genießen

 

Hundefreundliche Stellplätze Nordsee Tipp 7: Hamburg

Hamburg… DIE Stadt im Norden Deutschlands und ein eigenes Bundesland und hier soll es HUNDEFREUNDLICH sein? Tja, was soll ich sagen…. JA!!!! Ich kenne keine andere Stadt die sooooo Hundefreundlich ist wie Hamburg.

Wenn ich in Hamburg bin, treffe ich mich eigentlich immer mit einem guten Bekannten der in Hamburg lebt und auch einen Hund hat. Beim ersten Mal haben wir eine ordentliche, private Stadtrundfahrt mit Hund unternommen und ich konnte es kaum glauben… egal wo wir waren, sein hund lief frei und NIEMAND hat etwas gesagt, NIEMAND!!! In Dortmund gäb es innerhalb der ersten 5 Minuten mindestens 10 dumme Sprüche.

Egal ob Außenalster, Elbufer oder Grünanlage… die Hunde liefen zu 99% frei und niemand hat etwas gesagt!!!!

 

Hundefreundlich:

  • Eine Großstadt in der Hunde überall ganz locker frei laufen (mal abgesehen von der absoluten Innenstadt)
  • Innerhalb von Grünanlagen gibt es viele Tütenspender und Mülleimer
  • Rund um den Stellplatz gibt es wunderschöne Spazier- und Radwege.
  • Hunde dürfen ohne extra Maulkorb oder Tasche Bus und Bahn fahren
  • Viele Grünflächen und Gewässer

 

Nachteile:

  • es ist eben eine Großstadt
  • mein Lieblingsstellplatz befindet sich 20 Minuten Bus und Bahn fahrt außerhalb der Innenstadt
  • auch wenn er zum Stadtbesuch super liegt, aber der City Stellplatz am Doppeldecker Busbahnhof ist ABSOLUT NICHT Hunde geeignet. Da gibt es nicht einen Grashalm.
  • Teurer Stellplatz, 21 Euro, aber es ist eben Hamburg

 

Warum Hamburg?

Hamburg ist für so eine große Stadt erstaunlich Hundefreundlich. Frei laufende Hunde an der Außenalster oder am Elbstrand gehören einfach dazu. In NRW ist das eigentlich undenkbar…

Der Stellplatz am Bunthaus liegt wunderschön und ruhig auf einer Landzunge. Hier habt ihr Natur pur, könnt super mit eurem Hund spazieren gehen und dank der Bushaltestelle vor dem Stellplatz, seid ihr in 20-30 Minuten mitten in der Innenstadt. Fü+r eine Womo Tour mit Hund ist dieser Stellplatz 1000 mal besser, als der Platz mitten in der Stadt.

 

Stellplatz: Elbepark Bunthaus, Moorwerder Hauptdeich 33, 21109 Hamburg, Kosten 21 Euro

 

Hundefreundliche Stellplätze Nordsee Tipp 8: Friedrichskoog

Meiner Meinung nach ist Friedrichskoog ein echtes Hundeparadies. Im Nationalpark Wattenmeer, an den Strand Liegeflächen und in der “Innenstadt” gilt Anleinpflicht, aber die Hunde dürfen überall mit! Außerhalb dieser Gebiete dürfen Hunde sogar frei laufen und das ohne irgendwelche Probleme.

Hundefreundliche:

  • Hunde mit an den Strand zu nehmen ist erlaubt,
  • Hunde mit ins Watt zu nehmen ist erlaubt,
  • Es gibt relativ viele Tütenspender
  • Außerhalb des Nationalparks Wattenmeer, der offiziellen Strand Liegeflächen und des Ortskern dürfen Hunde sogar ohne Leine laufen.
  • Ein vergleichsweise ruhiger Ort

 

Nachteile:

  • Der Stellplatz ist nicht besonders schön, eher Parkplatz (aber direkt hinter dem Stellplatz beginnt der Strand)
  • Stellplatzkosten sind mit 10 Euro recht hoch (für einen Parkplatz)
  • Die Gemeinde braucht Geld, es wird vieeeeel kontrolliert!
  • Bei schlechtem Wetter bietet der Ort nicht viel, sehr ruhig und entspannt.

 

Warum Friedrichskoog?

Für alle die einen relativ kleinen entspannten Ort, aber vieeeeeel Natur suchen, ist die Spitze von Friedrichskoog genau das richtige. Hier könnt ihr wirklich stundenlang mit eurem Hund laufen gehen. Spielt das Wetter allerdings nicht mit, ist hier auch echt nichts los. Es ist also ein typischer „gut Wetter“ Stellplatz. 

Hinweis: Friedrichskoog ist NOCH einer der entspanntesten Orte im Umgang mit Hunden den ich kenne. Bitte, bitte, bitte haltet euch an die paar Regeln und räumt vor allem die Hinterlassenschaften eures Hundes weg!!!!

 

Stellplatz: Womo Stellplatz an der Nordseestrasse,  Nordseestrasse 998, Friedrichskoog Spitze, 25718 Friedrichskoog, Kosten: 10 Euro

 

Hundefreundliche Stellplätze Nordsee Tipp 9: St.Peter Ording

St. Peter Ording ist mal wieder ein Ort auf dieser Liste der erstaunlich Hundefreundlich ist, also ehrlich…hier bin ich selbst wirklich erstaunt wie entspannt ein Ort mit Fahrzeugen und Hunden umgehen kann! Hier dürfen Hunde (und Wohnmobile) sogar mit auf den eeeeewig langen und breiten Sandstrand. Für einen Touri Ort wie St.P.O. einer ist, finde ich den Umgang mit Vierbeinern super! 

Hundefreundlich:

  • St. Peter ording ist einer der ganz, ganz wenigen Orte, bei denen man sogar tagsüber auf den Strand auffahren darf. Mit dem Womo und Hund mitten auf dem Strand stehen, ist schon etwas besonderes.
  • Sowohl in St. Peter Ording Bad als auch im Dorf gibt es viele Restaurants und Cafes mit extra Hundenäpfen.
  • Hunde dürfen mit auf den langen Deich (angeleint) als auch mit auf die Strände. Solange ihr euch außerhalb der “Liegebreiche” aufhaltet dürfen Hunde sogar frei laufen, solange sie abrufbar sind. (Wichtig, bitte unbedingt Rücksicht nehmen!!!!!!! Sonst ist das Thema bald auch durch für alle Vierbeiner!)
  • Neben St.P.O. Bad gibt es einen Pinienwald, gerade an sehr warmen Tagen kann man auch hier toll spazieren gehen.
  • Auf dem Strand selber gibt es Restaurants auf Pfählen, hier bekommt man auch immer Wasser für den Hund.

 

Nachteile:

  • Der Stellplatz liegt etwas abseits, um an den Strand zu kommen benötigt man ein Rad oder fährst innerhalb der Saison mit dem Dorf/ Bad Shuttelbus.
  • Selbst wenn man am Strand ist, ist das Meer noch eeeeewig weit weg. Man muss echt lange über den breiten Strand, bzw. über eine Seebrücke laufen (die Holzplanken sind nur semi Hundepfoten freundlich), um an die Wassergrenze zu kommen, aber dieser breite Sandstrand ist natürlich auch etwas ganz besonderes und  sehenswert.
  • Ich habe so gut wie keine Kackbeutel gesehen, diese müsst ihr UNBEDINGT mitbringen!
  • Der Stellplatz ist relativ teuer und jeder Mist (also wirklich jeder!) muss extra bezahlt werden! Beispiel: Wenn man die Duschen auf dem Stellplatz nutzen möchte, zahlt man erstmal um die Tür zur Dusche zu öffnen und dann nochmal extra für alle paar Minuten warmes Wasser

 

Warum St. Peter Ording?

Ich weiß nicht warum St.P.O so viel entspannter mit vielen Dingen umgeht, als die meisten anderen Küstenorte, aber hier darf der Strand mit Fahrzeugen befahren werden (tagsüber) und genau so entspannt geht man auch mit Hunden um. Mit Hund an den Strand gehen ist gar kein Problem. Wie gesagt, nicht direkt in den Liegebereich, aber sonst ist der Alltag mit Hund in St.P.O. echt super entspannt.

Das einzige ist… die Wege sind relativ lang, das liegt aber auch an dem extrem breiten Strand und nachts solltet ihr vom Strand runter fahren, sonst gibt es eigentlich fast immer ein ordentliches Knöllchen oder ihr werdet Abends noch vom Strand geschickt.

 

Stellplatz: Reisemobilhafen St.P.O.,  Ketelskoog 4, 25826 St. Peter-Ording, Kosten: 18 Euro

 

Zum Schluss noch – Hundefreundliche Stellplätze Nordsee Tipp 10: Reussenköge

Reussenköge kennen wahrscheinlich die wenigsten. Es handelt sich auch tatsächlich um einen kleinen, fast nichtssagenden Ort, aber hier findet ihr einen schönen Stellplatz direkt hinter dem Deich. Wer Wind, Watt, Natur und Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Aber Reussenköge hat noch einen Vorteil, weshalb ich diesen Ort mit auf die Liste nehme. Von hier aus könnt ihr nämlich für nur 2 Euro mit einem kleinen Schiff zur Hamburg Hallig übersetzten. Wenn ihr und euer Hund gut zu Fuß seid, könnt ihr auch rüber spazieren. Dazu führt ein kleiner Weg direkt durchs Watt.

 

Hundefreundliches Reussenköge:

  • Hier habt ihr natur pur.
  • Für lange Spaziergänge oder Radtouren ein perfekter Ort.
  • Abends hört man hier nichts als den Wind und das plätschern der Wellen (wenn da)
  • Super Ausflugsziel, Hallig Hamburg, Hunde dürfen angeleint mit!
  • Stellplatz direkt hinter dem Deich für 7 Euro, finde ich fair

 

Nachteile:

  • KEINE CHEMIE KLO ENTSORGUNG am Stellplatz
  • Hunde müssen auf dem Weg zur Hallig und auf der Hallig selbst an der Leine bleiben
  • Eigentlich nur schön bei gutem Wetter
  • Vorsicht, bei Sturmflut sollte der Platz auf keinen Fall genutzt werden.
  • Vorsicht, auf der Hallig geht es sehr “entspannt” zu, hier laufen auch mal ein paar Schafe über die Strassen und Wege. Das muss euer Hund abkönnen. Gerade auf so einer kleinen, ruhigen und entspannten Hallig fallen dauerhaft bellende (oder vor Jagdtrieb durchdrehende) Hunde sehr negativ aus.
  • Unbedingt Kacktüten mitnehmen!!!!

 

Warum Reussenköge?

Der eigentliche Ort Reussenköge bietet eigentlich nicht besonderes, aber wer auf der Suche ist nach Ruhe, entspannung und frischen Wind um die Nase, steht hier wunderbar. Besonders wird dieser Ort durch die Möglichkeit auf die Hallig zu kommen. So ein Tag auf der Hallig macht echt Spaß und eure Hunde werden nach so viel frischer Luft abends selig schlafen.

 

Hinweis: Ich finde es schon toll, dass man die Hunde mit auf die Hallig nehmen darf, gerade weil dort so viele Schafe laufen. Wenn ihr auf die Hallig spazieren möchtet, BITTE LASST EURE HUNDE AN DER LEINE und nicht durchs Watt toben! Es ist nunmal verboten seine Hunde da frei laufen zu lassen und wenn dies doch wieder zu viele Hundebesitzer tun, ist die Mitnahme bald verboten. Haltet euch also BITTE an die Regeln.

 

Stellplatz: Amsinck Haus,  Sönke-Nissen- Koog 36A, 25821 Reussenköge, Kosten: 7 Euro

 

Schlafender Camping Hund

Nach einem langen Tag an der frischen Nordseeluft, lässt es sich ganz besonders entspannt schlafen

 

 

Fazit – Hundefreundliche Stellplätze Nordsee … meine Tipps

Hundefreundliche Stellplätze Nordsee

Für Dein Pinterest Board

Ich hoffe ich konnte euch mit diesem Artikel ein bisschen Lust auf Nordseeluft machen. Leider ist es so, dass der Schutz der Deiche und der Deichschafe es uns Hundemenschen gerade in Niedersachsen oft nicht leicht machen. Andererseits muss ich aber auch sagen, diese Gesetzte werden nicht von ungefähr kommen, anscheinend gabb es einfach zu viele Hundebesitzer die sich nicht an die Regeln halten konnten und darum müssen wir jetzt alle “leiden”. Zum Glück gibt es ja noch ein paar Orte, an denen Hunde willkommen sind.

Bitte tut mir einen gefallen… viele Blogger “verraten” mittlerweile nette Plätze oder schöne Gebiete nicht mehr, weil sich zu viele Camper einfach nicht benehmen können. Ich halte davon nichts, ich sage euch auch weiterhin wo ich es schön finde, allerdings bitte ich euch gerade bei diesem Thema nochmal ganz besonders… haltet euch an die Regeln!!!! Seid froh, dass euer Hund bei euch sein kann, auch wenn dazu eben eine Leine gehört. Mit viel frischer Luft, einigen Suchspielen und einer ganz normalen Beschäftigung, wird sich euer Hund sicherlich auch mit Leine wohl fühlen. 😉

Allen Badenixen möchte ich nochmal diese Seite empfehlen: Hundestrand.eu – Hundestrände in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und den Inseln . Hier findet ihr alle möglichen Angaben zu Hundestränden. So dass auch wasserliebende Vierbeiner im Nordseeurlaub auf ihre Kosten kommen.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß im Norden und vielleicht laufen wir uns ja mal an einem der Orte über den Weg.

Bleibt gesund 🙂

IsasWomo, das Reisemagazin für Alleinreisende

 

 

 

MEHR VON ISASWOMO – SCHAU DICH UM:

Silbernetz + Pfoten TÜV und frisches Wasser im Wohnmobil

Was säuft der Hund im Campingurlaub? Das Thema klingt so harmlos, aber ich kann euch sagen… gerade wenn das Womo schon älter ist, trinkt der Hund eben nicht mal eben das Womo Wasser. Genau so war es lange Zeit bei uns, doch nachdem ich ein einziges Produkt genutzt habe, ist das Thema „notfalls muss es auch mal das Womo Wasser tun“ kein Problem mehr. Aber lest selbst:

Campingurlaub mit Hund

Campingurlaub mit Hund ...eine unschlagbare Kombination! Ich habe zu dem Thema Campingurlaub mit Hund leider noch nie eine genaue Studie gefunden, aber ich würde mal tippen ,dass bestimmt bei jedem 3. Camper mindestens eine Fellnase mit “ an Bord” ist. Was...
Isa Unterwegs, seeendlich wieder on Tour

Isa unterwegs und die vielen Kleinigkeiten des Lebens

Endlich bin ich mal wieder on Tour und das ohne iiiirgendeinen Termin, Treffen oder eine Kooperation und da ich unbedingt Seeluft schnuppern wollte, hat es mich mal wieder in den Norden gezogen. Eigentlich wollte ich gar kein Tourbuch schreiben, denn gerade von der Küste habe ich euch schon sooooo oft geschrieben. Jetzt sind allerdings in den letzten Tagen so viele Dinge geschehen, die ich euch doch erzählen möchte…

Silvester ohne Feuerwerk in Deutschland und Europa

Silvester ohne Feuerwerk in Deutschland und Europa

Silvester ohne Feuerwerk in Deutschland … Zum wiederholten Male hat mich mittlerweile die Frage erreicht, ob ich nicht eine Idee hätte, wo man Silvetser mit dem Womo verbringen könnte, ohne Feuerwerk oder große „Böllerei“.

Leider musste ich euch bisher immer sagen: Es tut mir total leid, aber ich kann euch keinen Ort empfehlen, an dem mit großer Sicherheit nicht geböllert wird.

Ich habe mich bereits im vergangenen Jahr mit dem Thema beschäftigt, aber um ehrlich zu sein, es ist nicht so einfach euch passende Orte vorzustellen. Ein großes Problem liegt darin, dass sich viele Angebote von Jahr zu Jahr unterscheiden.

2016 kann ein abgelegener Campingplatz noch das Silvester Motto „Stille Nacht für Vierbeiner“ haben und 2017 findet an selber Stelle eine riesen Party mit allem drum und dran statt. Dann fahrt ihr auf meinen Hinweis zu diesem Platz und ich bin schuld, wenn ihr und euer Hund fix und fertig ins neue Jahr rutscht.

Das zweite Problem ist leider, dass gerade die Plätze in Deutschland auf denen sehr ruhig gefeiert wird, häufig bereits seit der Sommersaison über Silvester ausgebucht sind. Viele dieser Campingplätze machen bereits im Sommer vor Ort, also bei sich auf dem Platz, Werbung für spezielle Silvester Aktionen, die dann dementsprechend flott ausgebucht sind.

Nichts desto trotz habe ich jetzt stundenlang das Netz durchwühlt und bin auf einige Orte gestoßen, an denen ein Silvester ohne Feuerwerk stattfindet, oder an denen es gar streng verboten ist Böller und Raketen zu zünden.

 


 

Bevor es aber los geht möchte ich noch drei, mir sehr, sehr wichtige Punkte, ganz, ganz deutlich ansprechen. 

1.) Ich kann KEINE GARANTIE dafür geben, dass es an den genannten Orten wirklich ruhig ist. Selbst wenn das Abzünden eines Feuerwerks an manchen der genannten Orte strengstens verboten ist, reicht eben eine Truppe Idioten aus die dennoch Raketen und irgendwelche extrem lauten „Polen Böller“ abfeuern und schon wird aus einem ruhigen Ort, der pure Silvester Terror.

2.) Der zweite Punkt geht in eine ähnliche Richtung wie Punkt eins. Bei den hier genannten Orten handelt es sich um Plätze, Städte oder Regionen an denen ein Feuerwerk untersagt ist. Was allerdings um diese Plätze herum los ist, bzw. in wie weit es dort ruhig ist, das kann ich nicht mit Sicherheit sagen und ist eben auch von Jahr zu Jahr unterschiedlich! Wenn z.B. in den Altstädten ein Feuerwerksverbot gilt, dann bedeutet das NICHT, dass die gesamte Innenstadt ruhig ist. Auch hier gilt… es reicht eben eine Gruppe in Partystimmung aus und schon war es das mit dem ruhigen Silvesterabend.

Und der 3. Punkt dreht sich um eure Vierbeiner. Mir ist klar, nicht jeder der über Silvester Ruhe sucht, hat einen Vierbeiner… aber bei vielen ist das Theme Hund / Haustier an Silvester ein Problem. BITTE, BITTE, BITTE… sobald der Böller Verkauf am 27. oder 28.12 gestartet wird, lasst eure Hunde BITTE nicht mehr ohne Leine herum laufen. Es wird leider immer mehr zu Marotte das bereits weit vor der Silvesternacht geböllert wird und ein Hund in Panik achtet AUF NICHTS MEHR! Der rennt schnell als ihr reagieren könnt tief in den Wald, oder vor das nächste Auto. Ich kann mir kaum etwas schlimmeres in Bezug auf meinen Hund vorstellen, als wenn dieser vor Silvester weglaufen würde und die Silvesternacht alleine irgendwo draußen verbringen müsste!  Davon abgesehen, entschuldigt meine klaren Worte, aber ich habe NULL VERSTÄNDNIS FÜR HUNDEBESITZER DIE IHREN ÄNGSTLICHEN HUND FÜR EINE SILVESTERPARTY ALLEINE ZUHAUSE LASSEN! Wenn ich dann solche Ausreden höre wie, unser Hund ist ja sooooo ängstlich, darum sperren wir ihn so lange im Keller ein und machen das Licht aus, dann bekommt er das nicht so mit…. sorry aber dann wird mir schlecht!

Wie ihr mit eurem ängstlichen Hund über Silvester umgehen solltet bzw. wie ihr eurem Hund helfen könnt, erfahrt ihr in meinem Interview mit Susan Behenna, einer Hundepsycholoin und Hunde Trainerin – Silvester, Womo, Hunde, Angst – ein Interview.

So, jetzt geht es aber wirklich los…

Silvester ohne Feuerwerk in Deutschland – Hier findet ihr Entspannung für Zwei- und Vierbeiner.

Silvester ohne Feuerwerk in Städten und Gemeinden

 

In vielen deutschen Städten die eine Altstadt besitzen, ist jegliches Feuerwerk strengstens verboten. In den vergangenen Jahren kam es immer wieder zu Bränden, da die alten Häuser brennen wie Zunder. Teilweise reichte schon eine verirrte Rakete aus um ein Haus komplett in Brand zu setzten.

VORSICHT – Die Bußgelder in diesen Städten sind zum Teil erheblich und können bis zu 50.000 Euro betragen.

Dazu gehören unter anderem: Konstanz, Würzburg, Rothenburg ob der Tauber, Hildesheim, Duderstadt, Bad Gandersheim, Northeim, Hessisch Oldendorf, Hann. Münden Osterode und Goslar, Mühlhausen, Rudolstadt, Nordhausen, Tübingen, Düsseldorf, Michelstadt, Hildesheim, Wolfenbüttel und Quedlinburg.

In den genannten Innen- und Altstädten ist wie gesagt, jede Form von Feuerwerk verboten. Was aber nicht bedeutet, dass es an diesen Orten unbedingt ruhig ist. Silvester in der Düsseldorfer Altstadt z.B. ist sicherlich alles andere als leise.

Wem es also tatsächlich nur darum geht, das in seiner direkten Umgebung nicht geböllert wird, ist hier gut aufgehoben, wer allerdings Ruhe sucht, der sollte sich andere Stellplätze suchen.

Stellplatz Tipps:

Stellplatz Goslar, Bertha von Suttner Strasse, 38649 Goslar

Stellplatz Adenauerring Duderstadt, Adenauerring, 37115 Duderstadt

Es handelt sich um einen kostenlosen Stellplatz ohne weiteren Sevice der ca. 800m von der Innenstadt entfernt liegt.

Wer also Lust hat auf ein Feuerwerk freies Silvester mit Partystimmung, wird sich hier sicherlich wohl fühlen.

Silvester ohne Feuerwerk in Deutschland - Natur pur

 

Wer sich nach besonders viel Ruhe sehnt,  oder einen Vierbeiner hat der panisch auf Raketen, Böller und Knallfrösche reagiert, sollte sich überlegen neben einem Nationalpark oder Naturschutzebiet den Rutsch ins neue Jahr zu erleben.

Innerhalb der Naturschutzgebiete gilt ebenfalls absolutes „Böller Verbot“, da man dort Rücksicht auf die jeweiligen Tiere nimmt. ABER.. das Feuerwerksverbot gilt eben auch nur für die Nationalparks und Naturschutzgebiete selbst. Leute die in nahegelegenen Ortschaften leben werden zwar jedes Jahr aufs neue gebeten NICHT ZU BÖLLERN, das ist allerdings keine Garantie auf absolute Ruhe.

Wer also zusammen mit seinem Vierbeiner ein ruhiges, Feuerwerk freies Silvester erleben möchte, sollte sich einen Parkplatz oder wenn möglich Stellplatz, direkt an einem Nationalpark oder Naturschutzgebiet suchen. Hier einige Gebiete:

Nationalpark Harz, Nationalpark Bayrischer Wald, Müritz Nationalpark, Nationalpark Hainich,

Der Nationalpark Harz wird immer wieder als besonders Vierbeiner freundlich und Feuerwerksarm empfohlen.

Darum hier einige Stellplatz Tipps für den Harz:

Wohnmobilstellplatz Wiesenbergstrasse, Wiesenberstrasse, 38707 Schulenberg – Kleiner Stellplatz mit Ver und Entsorgung, 6 Stromsäulen, Wasser. Kosten: 8 Euro

Wohnmobilstellplatz An der Grube Samson, Am Samson 4, 37444 St. Andreasberg. Stellplatz für bis zu 25 Wohnmobile mit Strom, Wasser, Toilette. Liegt im Winter sehr, sehr ruhig… hier solltet ihr eientlich immer ein freies Plätzchen finden. Kosten: happige 15 Euro.

Nationalparks und Naturschutzebiete sind eine wirklich gute Mögglichkeit für Silvester, zumal es dort auch unzähligge kleine und große Wald und Wiesenparkplätze gibt. Wer über Silvester auch mal frei stehen würde, wird an einem solchen Park und außerhalb der Orte, sicherlich Ruhe finden.

Silvester ohne Feuerwerk - Nord- und Ostsee

 

An Nord- und Ostsee und vor allem auf den norddeutschen Inseln, gibt es viele Bereiche an denen Feuerwerkskörper komplett verboten sind.  Hier könnt ihr Silvester ohne Feuerwerk in Deutschland feiern. Damit ist der Norden für alle die mit gestressten Hunden unterwegs sind ideal!

Wer Silvester ohne Feuerwerk in Deutschland erleben möchte, der ist auf den Inseln: Sylt, Amrum, Föhr, Pellworm und Spiekerog genau richtig, denn dort  sind JEGLICHE ART von Feuerwertk verboten. Die Reedtgedeckten Dächer biergen ein viel zu hohes Gefahrenpotenzial und ich sage mal so… Silvester auf Sylt, da gibt es schlimmeres! 😉  (Aufgepasst, in Hörnum findet am Abend ein offizielles Feuerwerk statt)

Den einzig im Winter geöffneten Campinplatz auf Sylt habe ich euch bereits vor einiger Zeit vorgestellt, den Artikel und das passende Video findet ihr hier: Campingplatz Südhörn auf Sylt

Auf der Halbinsel Darß, Ostsee, darf nur noch direkt am Strand, vorne im Bereich der Wasserkante, geböllert werden und das auch nur dann, wenn ablandiger Wind herrscht. Vorsicht… viele Kontrollen und ordentliche Strafen bei missachtung.

Auf der Halbinsel Darß gibt es insgesamt 5 geöffnete Stellplätze an Silvester und einen großen (relativ teuren) Campinplatz. Auch hier werdet ihr mit großer Sicherheit ein passendes Plätzchen für euch finden, aber auch hier gilt wieder, je weiter ihr außerhalb der Orte steht (gerade fernab von Zingst), je ruhiger wird es.

Stellplatz Tipp: De Boddenhafen, Hafenstrasse, 18347 Wustrow. Ganz einfacher Stellplatz ohne Strom, liegt aber für Silvester definitiv sehr ruhig.  Kosten… leider satte 10 Euro für nix. 🙁  Aber die gesamte Halbinsel ist und bleibt einfach relativ teuer.

Silvester ohne Feuerwerk in Deutschland - Edel geht die Welt zu grunde

 

Wer von euch Silvester ohne Feuerwerk in Deutschland feiern möchte, aber nicht in den hohen Norden fahren möchte, der sollte vielleicht einen Abstecher nach Bayern unternehmen. Dort besagt nämliche die bayrische Schlösser und Burgenverordnung, dass das Abfackeln sämtlicher Feuerwerkskörper im Bereich der Gebäude STRENGSTENS UNTERSAGT IST!

Für euch bedeutet das, dass z.B. auf folgenden Schlossplätzen und Burginnenhöfen Böller und Raketen nicht erlaub sindt. Das Verbot gilt unter anderem für das Schloss Nymphenburg in München, die Burg zu Burghausen, Residenzplatz und Festung Marienburg in Würzburg, den Bamberger Domplatz und die Kaiserburg in Nürnberg.

Stellplatz Tipps: P am Grillplat, Berhamerstrasse 1, 84489 Burghausen, Stellplatz mit allem drum und dran für 8 Euro. ca. 15 Minuten von der Burg und knappe 10 Minuten von der (Böller freien) Altstadt entfernt.

Silvester ohne Feuerwerk - und was macht das Ausland?

 

Es gibt glücklicherweise einige Länder im benachbarten Ausland, in denen Ihr auch ein ruhiges Silvester erleben könnt.

Frankreich… hat grundsätzlich nicht viel mit Böllern, Raketen usw, am Hut. In Paris ist „Leienfeuerwerk“ komplett verboten, aber auch irgendwo an der Küste, z.b. in der Normandie, habt ihr fast durchgehend eure Ruhe. Wenn ihr noch nach netten kleinen Stellplätzen sucht, dann habe ich hier einige Tipps zur Atlantikküste und zu Südfrankreich zusammenestellt.  Stellplätze Atlantik oder  Stellplätze Südfrankreich 

Dänemark… In Dänemark gilt in vielen Regionen absolutes Feuerwerksverbot, wie z.B. auf der gesamten Insel Romö. Leider finden sich überall im Netz Berichte, dass vor allem in Touristensiedlungen/ Ferienhaussiedlungen doch vermehrt geböllert wird, Orte wie z.B Havneby solltet ihr meiden. Wer zum Thema Dänemark mit Hund mehr erfahren möchte, sollte sich meinen ausführlichen Erfahrungsbericht durchlesen. Artikel, Dänemark mit Hund

Italien… hier sind Feuerwerke an Silvester in Mailand, Turin, Siner und Venedig komplett verboten

Silvester ohne Feuerwerk - TIPPS von Lesern und Followern

 

Liebenswerter Weise kamen auch noch einige Tipps über die sozialen Netzwerke oder als persönliche Nachricht bei mir an. Diese möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten und eröffne hierfür einen eigenen Abschnitt…

Silvester ohne Feuerwerk in Deutschland und Europa – Tipps und Hinweise von Anderen: 

  • Komplettes Böller Verbot in Schleiden/Gmünd
  • Böllerverbot in der Kölner Altstadt und dem Domplatz
  • Thema Niederlande… da ehen die Meinungen stark auseinander… Einerseits gibt es einige Kommentare dass in den Niederlanden (Leien) Feuerwerke verboten sind, es gibt aber auch Kommentare die besaen, dass denoch geknallt wird.
  • Das Elsas/ Frankreich, wurde gleich von mehreren Leuten als sehr ruhig und Hunde Silvester freundlich empfohlen.

 

Dieser Abschnitt wird kontinuierlich erweitert… so wie Kommentare bei mir eintreffen.

Fazit – Silvester ohne Feuerwerk in Deutschland, ein Thema das jedes Jahr aufs neue aktuell wird und das dennoch nicht so einfach zu beantworten ist.

Leider ist es einfach so, dass es immer und überall Leute geben wird, die trotz aller Verbote und Kontrollen ihre Böller durch die Gegend werfen. Wer dabei echte Ruhe sucht, oder einen extrem ängstlichen Hund hat, steht vor echten Problemen. Ich kenne das alles selbst zur genüge, wenn der eigene Hund 3 Tage lang nicht vor die Haustür gehen möchte und selbst nach Silvester noch tagelang wie Falschgeld durch die Gegend tapert, dann ist das nicht schön. Und wehe an den ersten Taggen nach Silvester wird irgendwo auch  nur ein Kofferraum mit Wucht zugeschlagen.

Ich habe das alles mit Milla hinter mir, in den Anfangsjahren war es so schlimm, dass sie vor lauter Angst noch Tage nach Silvester bei jedem lauten Geräusch versteinert ist und direkt unter sich gemacht hat. In dem Fall kann ich nur sagen, ein HOCH auf die Altersschwerhörigkeit. Natürlich bekommt sie Silvester und das Geböller weiterhin mit, aber eben nicht mehr so extzrem wie früher. Alle die noch den ein oder anderen Hunde Silvester Tipp gebrauchen können, sollten unbedingt einen Blick in mein Interview mit Susan Behenna, Hundepsychologin und Trainerin, werfen Silvester, Hunde, Angst – ein Interview

Vielleicht noch zwei ganz persönliche Silvester Tipps…

Lange Zeit gab es oben in Wilhelmshaven, auf dem Stellplatz „An der Schleuseninsel“ eine Silvesterfeier. Da war ich zweimal und das war wirklich nett. Geböllert wird nur in Richtung Stadt, so dass es dort am Hundestrand, wo der Stellplatz liegt, reeeeelativ ruhig ist. Davon abgesehen gleicht der Stellplatz über Silvester eher einer großen Familiefeier… es wird an jedes Womo geklopft und gemeinsam gefeiert. Trübsal blasen… keine Chance 🙂

Mein erstes Silvester (allerdings ohne Womo) habe ich mit guten Freunden, im Sauerland, auf einer total abgelegnen Hütte verbracht. Ich hatte nie wieder ein so tolles Silvester. Oben auf der Hütte war es absolut Still und wir hatten einen traumhaften Blick über das gesamte Tal. Wer also gerne frei steht und auf der Suche nach Ruhe und Einsamkeit ist, mein Tipp: Fahrt ins Sauerland, stellt euch irgendwo möglichst weit „oben“ auf einen der 1000 Waldparkplätze und genießt um 0 Uhr den ganz besonderen Sauerländer Silvesterzauber… das hat was!

Wo auch immer ihr in das neue Jahr rutscht, Milla und ich wünschen euch ein ganz schönes, ruhiges, entspanntes oder „Party tolles“ Silvester. Und wer sich von euch in den kommenden Tagen mit Raketen, Krachern oder Böllern eindecken möchte… vielleich kann euch dieser Blick davon überzeugen, das ein Tischfeuerwerk und Blei gießen auch wunderschön und ausreichend sein kann.

 

Silvester ohne Feuerwerk in Deutschland und Europa feiern

BITTE NICHT BÖLLERN! 🙁

 

Kennt ihr noch Regionen in denen Silvester ohne Feuerwerk ind Deutschland oder Europa abläuft, Campingplätze die ganze bewusst seit Jahrenn ein „stilles Silvester“ feiern, oder Städte samt Stellplätzen in denen schon immer an Silvester „der Hund begraben“ ist? Dann freuen wir uns alle über eure Tipps!

 

Bleibt entspannt und  gesund eure

 

IsasWomo, das Reisemagazin für Alleinreisende

Wohnmobil mieten …mit Hund !

Hast Du dir schon mal überlegt wie es wäre, wenn Du im Urlaub jeden Tag neu bestimmen könntest in welcher Stadt, Ort, Wald, Strand oder See Du morgens aufwachst? Magst Du Deine eigene Bettwäsche, Deine eigene Kaffeetasse und möchtest Du zum Frühstücken grillen,...

Blogger Adventskalender 22 ~ runterwegs

Blogger Adventskalender Türchen 22!   Soooo...,der 22.12... ich würde mal sagen, ab heute beginnen die letzten Vorbereitungen auf das große Fest! Wie sieht es denn aus? Könntet ihr euch vorstellen, Weihnachten nicht zuhause zu feiern? Könntet ihr euch vorstellen,...

Adventskalender Türchen 11 ~ Vanillaholica

Advent, Advent die 3. Kerze brennt! 🕯🕯🕯 Darum wünsche ich euch allen, als erstes, einen wunderschönen, ruhigen und besinnlichen Adventssonntag!   Sooo, nun aber zurück zu dem heutigen Adventskalender Türchen. Hinter dem 11. Türchen verbirgt sich diesmal ein absolut...

Dänemark mit Hund – Dänemark SPEZIAL 2017

Dänemark mit Hund, ein immer wieder viel diskutiertes Thema. Ich bin aktuell seit einem Monat vor Ort und gebe euch einen ECHTEN Erfahrungsbericht ohne … ich hab da mal was von Freunden gehört!

Ein Road Trip mit einem alten Hund – Teil 2- Medizin und Vorsorge

Camping und Road Trip mit einem alten Hund. Ein letztes großes Abenteuer erleben und die gemeinsame Zeit nutzen, das können die schönsten Wochen des Jahres werden. Wenn ihr euch ein bisschen auf die Tour mit einem alten Hund vorbereitet. Teil 2 unserer kleinen Serie, diesmal geht es um Medizin und Vorsorge, außerdem erzähle ich euch welche Absicherung wir getroffen haben, sollte mir on Tour etwas geschehen, damit Milla irgendwie alleine heim kommt.

Blogger Adventskalender – Türchen 2 Kasteninblau

Blogger Adventskalender - Türchen 2     Hinter "Tor" 2 verbergen sich Doreen und Sven, mit ihrem Reiseblog "Kasten in blau" und vielem, vielem mehr! Doreen und ihr Partner sind wahnsinnig kreativ, darum schreiben sie auch nicht nur einen Blog, sondern powern sich...

Blogger Adventskalender 10~ Womo.OmniRo

Türchen 10 des Blogger Adventskalenders. Hinter dem heutigen Türchen verbirgt sich wohl einer der umfassendsten und größten Blogs aus dem Bereich Wohnmobil und Camping. Nadja und Jürgen befassen sich mit so vielen Themen rund um das Womo, beginnend bei z.B einer Kanu...

Blogger Adventskalender Türchen 7 ~ transitfrei

Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen , familiären Nikolaus Tag. Heute öffnet sich also Türchen 7 des Blogger Adventskalenders, was auch bedeutet, die Aktion läuft schon wieder eine ganze Woche... die Zeit raaaaast! Diesesmal stellt sich also der erste männliche...
Womo Stellplatz neu 2017! 9 Neue Stellplätze in Deutschland und den Niederlanden

Womo Stellplatz neu 2017! 9 Neue Stellplätze in Deutschland und den Niederlanden

Ich kann es nur immer wieder sagen, die Camping Branche boomt, Wohnmobile verkaufen sich wie geschnitten Brot und glücklicherweise gibt es auch einige neue Stellplätze 2017.

Aber wo befinden sich diese neuen Stellplätze? Gerade wenn sie aktuell neu eröffnet wurden, oder gar erst in den kommenden Wochen fertig gestellt werden, haben einige Stellplatzführer diese neuen Stellplätze 2017 noch nicht im Programm.

(mehr …)

Wohnmobil, Stellplatz, Therme 16x spezial Schwimmbad mit Stellplatz

Wohnmobil, Stellplatz, Therme 16x spezial Schwimmbad mit Stellplatz

Diesmal dreht sich alles um Vanlife, Spaß, Entspannung plus warme Stunden und 16x Schwimmbad mit Stellplatz die immer etwas ganz besonderes zu bieten haben.  Ihr bekommt zudem natürlich alle genauen Daten und Adressen „nett verpackt“, so dass ihr eigentlich nur noch los fahren müsst.

(mehr …)

Caravan Salon Messestellplatz P1, da wo das echte Camperleben tobt!

Caravan Salon Messestellplatz P1, da wo das echte Camperleben tobt!

Der Caravan Salon ist wie jedes Jahr für alle Camping begeisterte Leute eine riesen Attraktion! Trotzdem starte ich heute die gesamte Artikelserie über den Caravan Salon nicht direkt von der Messe selbst, sondern ein bisschen “ vor den Toren der Messe“ und zwar auf dem Messestellplatz P1 , dem Caravan Center.

Weil sehr wahrscheinlich jeder 2. Camping und Outdoor Blog in den kommenden Tagen über dieses große Event und die vielen neuen Produkte berichten wird, habe ich mir überlegt, fangen wir hier auf IsasWomo doch mal ganz vorne an und ich berichte euch heute etwas zum Leben und den Gegebenheiten auf dem

Messestellplatz P1 oder auch „der Messe nach der Messe“ !

 

Stellplatz P1 auf dem Caravan Salon 2017

 


 

Zur Erklärung für die vielen , vielen Neucamper oder Leute die diese Messe noch nie mit dem Womo oder Wowa besucht haben.

Caravan Center heißt der Messestellplatz P1 auf dem sich für 14 Tage das gesamte Camperleben aller Messebesucher abspielt. Damit ihr euch mal einen kurzen Eindruck verschaffen könnt!  Für 14 Tage ist der Parkplatz der größte  Messestellplatz der Welt mit mehr als 3500 Wohnmobilen bzw, Wohnwagen.

Was sich hier abspielt, ist wirklich unglaublich und faaaaast so interessant wie die gesamte Messe selbst.

 

Aber gut, fangen wir mal vorne an 🙂  !

 

ERlebniss Messestellplatz P1

Ankunft… der Caravan Salon 2016 kann starten !

 

Ich als Blogger reise immer mindestens einen Tag vor dem Fachbesuchertag, also zwei Tagge vor dem offiziellen Messestart an. Von Dortmund nach Düsseldorf, wenn ich halbwegs staufrei durchkomme, ist der Weg schnell gefahren und von da an kann sie beginnen meine Messezeit.

Hier einige Infos aus den letzten Jahren, Anfahrt und Ankunst am Messestellplatz P1

 

Durch eine gute Beschilderung war schnell klar, wo ich ungefähr hin musste und so steuerte ich den ersten wild winkenden Menschen in Neonkluft an, der mich im Bereich der Messe Düsseldorf einweisen wollte.

Die Einladung, der Presseausweis und sämtliches Infomaterial lagen griffbereit auf meinem Beifahrersitz. So sollte das folgende Procedere doch eigentlich flott ablaufen, ooooder?  Sooo einfach war es dann aber leider doch nicht! Nach der dritten Runde um das Messegelände kannte ich alle Einweiser und die Einweiser mich ( das ist ja auch schon mal schön 🙂 ).  Aber dann durfte ich auch irgendwann endlich einparken und ankommen! 😉

 

Hut ab vor den ganzen Helfern !

 

Das ganze klingt jetzt so unorganisiert, aber so meine ich es wirklich nicht. Bevor es weiter geht muss ich sagen „HUT AB !!!!“ vor der Organisation und den vielen Menschen die hier mit helfen so eine große Veranstaltung über die Bühne zu bringen !

Was die Einweiser bei dieser Hitze der letzten Tage insgesamt leisten ist der absolute Wahnsinn!!! Die Leute stehen von morgens bis abends um den Messestellplatz P1 herum und zeigen den anreisenden Campern wo sie hin sollen, oder stehen bei sonstigen Problemchen immer freundlich parat ( ohne das sie zumindest einen Sonnenschirm oder einen Klappstuhl bereit stehen haben !).

Bei diesem Wetter und teilweise über 35 Grad, ist das ein echter Knochenjob! Und trotzdem sind sie immer nett, freundlich, hilfsbereit und haben einen flotten Spruch auf den Lippen!

Auch die weitere Organisation rund um den Messestellplatz P1 ist wirklich gut und bis auf ganz wenige kleine Ausnahmen, habe ich nichts zu meckern. Bei sooooo einer riesigen Messe ist das schon eine gut durchdachte und praktikable Planung ! DANKE dafür !

 

Angekommen… Jetzt geht’s rund !

 

Camperleben Caravan Salon

Echtes Camperleben auf dem Messegelände des Caravan Salon 2016

 

Erstaunlicherweise ist dieser Messestellplatz P1 ein wirklich schöner Stellplatz !  Da kann sich selbst so mancher, ganz normaler Stellplatzbetreiber eine Scheibe von abschneiden ! Es fängt schon damit an, dass alle Camper nicht nebeneinander sondern hintereinander stehen!  Wer denkt eng, …. enger, ….. Messeparkplätze, liegt hier auf dem Gelände des Messestellplatzes P1 absolut falsch! Alleine durch dieses hintereinander parken bleibt genügend Platz um Abends Tische, Stühle usw. vor das Wohnmobil/ den Wohnwagen zu stellen.

Dazu gibt es Rasen und Stein Abschnitte auf den „ Parzellen“ und zwischendurch säumen immer wieder hohe Bäume die Wege. GOTT SEI DANK hat ein Bürgerbescheid dazu geführt, dass auch 2018 diese wunderbaren, hohen und alten Bäume noch stehen, denn eigentlich wollte man sie für ein ED Sheeren Konzert bzw. für eine weitere Aktionsfläche fällen. Dies hat allerdings in Düsseldorf für so viel aufsehen gesorgt, dass die gut 100 Bäume erstmal weiterhin stehen dürfen und uns Campern für herrlichen Schatten sorgen. Bei einer Messe im Hochsommer eine unglaublich hilfreiche Sache!

Dieser “ Messestellplatz P1″ ist also wirklich gut als Stellplatz zu nutzen !

Es gibt zudem noch einen kleinen Bereich der komplett Asphaltiert wurde und auf dem es keinerlei Bäume gibt. Aber auch das wurde durchdacht, denn dort stehen die sehr schweren und großen Allrad Mobile oder riesen Liner . So haben diese Mobile keine Probleme mit den Bäumen und können sich auch nicht fest fahren.

Das eiiiiinzige kleine Manko was diesen Stellplatz betrifft ist die Nähe zum Flughafen Düsseldorf.  Die Maschinen starten Morgen, sie starten Abends und teilweise starten sie auch Nachts.  Ich hab vor nmeinem ersten Messebesuch noch erzählt, ach jaaaaaa, das macht mir nix, Lautstärke technisch bin ich nicht so empfindlich! Naja falsch gedacht ,von diesen Brummern werde selbst ich regelmäßig geweckt! Von daher kann ich euch nur DRINGENDST RATEN Oropax oder Kopfhörer mit zu nehmen, sonst bekommt ihr echt wenig Schlaf.

 

Der Sanitärbereich !

 

Jeder der auf dem offiziellen Stellplatz steht, kann auch die kostenlosen Duschen und Toiletten nutzen.

Diese wurden extra zum Caravan Salon in Containern angeliefert und  stehen im unteren Bereich, direkt an der Einfahrt.

Natürlich habe auch ich gedacht, huuuudiii, wudiiii wenn alle  3500 Camper des Messestellplatz P1 diese Toiletten und Duschen nutzen, das kann ja ganz schön schäbig werden! Aber auch da ein Lob an die Organisatoren! Alle Duschen und Toiletten sind eigentlich zu allen Tages und Nachtzeiten sauber und ordentlich und werden auch ständig gefudelt und gesäubert! So ordentliche „Messe Container Toiletten und Duschen“ sind erstaunlich !

Wenn ihr nicht gerade zu den maximalen Stoßzeiten duschen geht, müsst ihr nichtmal lange warten. Ich habe die Duschen immer außerhalb der Zeiten von (ca!) 7:00 – 8:30 Uhr und 17-18:30 Uhr genutzt und konnte so ohne Wartezeit unter die Dusche hüpfen, das hat also wirklich sehr, sehr gut funktioniert.

Ansonsten ist es tagsüber auf dem Messestellplatz P1  sehr, sehr ruhig und entspannt… Die Leute sind entweder auf der Messe oder schonen ihre müden Füsse. Solltet ihr also einige Tage an der Messe stehen bleiben wollen, so bekommt ihr auf jedefall auch viel Ruhe und könnt euch tagsüber außerhalb der Messe entspannen.

 

Abends geht es richtig los !!!

 

Sobald Abends aber die „Musi“ anfängt zu spielen und alle geduscht aus ihren Wohnmobilen oder Wohnwagen kriechen, beginnt das Leben auf dem Messestellplatz P1 zu toben.

Passend zum Festzelt und einer eigenen Band, gibt es natürlich auch einige Fressbuden und Getränkewagen um die hungrigen Mäuler zu stopfen. Die Preise an den Buden sind Messetypisch “ normal hoch“ aber noch im normalen Bereich, sag ich mal.

Wer allerdings noch keine Lust hat auf Musik und Tanz, kann wunderbar über den Messestellplatz P1 laufen und sich die vielen, vielen vieeeelen verschiedenen Wohnmobile ansehen. Ihr könnt euch nicht vorstellen was hier für Fahrzeuge stehen…

Hier gibt es komplette Reihen von den verschiedensten Womo Clubs, da stehen z.B. nur Concorde oder Morelo Womos. Da stehen in einer Reihe mal eben 2-4 Millionen Euro an Wohnmobilen. 

Oder die vielen, vielen riesigen Allrad-Wohnmobile auf dem Asphaltplatz.

Eindrücke Messestellplatz P1

Doppeldecker Bus auf dem Messestellplatz P1 … alles selbst ausgebaut !

 

Da steht z.B. ein Doppeldecker Bus den ein Paar gemeinsam ausgebaut hat… mit Badewanne, Couch und ganzem Küchenblock ! Absoluter KNALLER !!!! Oder auch die „ Blogger Kollegen“ von „Herman unterwegs“ waren die letzten Jahre vor Ort. Sie haben ihr „grünes Monster“ komplett selbst gebaut und gestaltet. Samstag Abend saßen noch einige Blogger bei  den “ Hermanns“ zusammen und ihr könnt euch kaum vorstellen wieeee viele Leute mal kurz geklopft haben, rein schauen wollten oder Fragen hatten.

 

Einfach klopfen und informieren

 

Die Abende auf dem Messestellplatz P1 sind absolut klasse um sich zu informieren oder neue Produkte kennen zu lernen. Wer möchte kann  eigentlich immer und überall klopfen und nur die weeeenigsten haben etwas dagegen wenn man sich die Mobile mal von innen ansieht…es ist wirklich wie eine Messe nach der Messe die man hier erleben kann.

Dazu kommen natürlich ( wie immer ) auch viele , viele skurielle Typen…

Der eine geht durch all die Leute nur im Schlüpper bis zur Dusche, andere feiern ihr Camperleben Dasein so wüst, dass ich glaube, die haben noch nichts von der eigentlichen Messe mitbekommen 🙂 . Wieder andere stellen, nach dem sie Tisch und Stühle draußen haben, direkt den Gartenzwerg und die Blümchen neben die Womo Tür… und wieder andere nutzen den Stellplatz als Werbeplattform und es wimmelt nur so von “ ganz speziellen “ Werbe – Mobilen! Hier gibt es sie eben wirklich alle!

 

Es macht so viel Spaß diese ganze „ Spektakel“ mal mit zu erleben!

 

Feiern am Messegelände P1

Das Festzelt am Morgen danach… die nächste Party ruft !

 

Alleine wenn tausende Camper anreisen und ihre „ Klamotten“ aufbauen, da gibt es immer wieder so viel zu sehen… spannend 🙂 ! Vom selbst „ erfundenem“ Camping Tisch aus Ikea und Teak -Holz- Teilen, über spezielle Fahrradträger, Surfboard Halter, … einer steht hier, der hat sogar aus werbegründen 2 Womo Aufbautüren ins Womo “ gebaut“. So eine immense Vielfalt habe ich anderswo noch nicht erlebt!

 

Ich selbst nutze die gesamte Messe natürlich zum arbeiten und es ist tatsächlich so, dass ich das gesamte Jahr von diesen persönlichen Messetreffen lebe. Doch auch wenn die Messetage lang sind, so sind die Abende auf dem Caravan Salon einfach super, hier trifft sich wirklich ALLES was irgendwie in der Campingbranche Rang und Namen hat.

 


 

Wenn ihr bisher noch nie mit dem Womo oder Wowa zum Caravan Salon gereist seit und das Leben auf dem Messeparkplatz P1 erlebt habt, kann ich euch nur unbedingt den Tipp geben, dies dieses Jahr einmal in Angriff zu nehmen. Alleine was sich hier auf dem Messestellplatz P1 abspielt ist WIRKLICH sehenswert. Eines ist wohl klar… so viele verschiedene Womos, Wowas und die passenden offenherzigen Camper seht ihr so schnell nie wieder.

 

Camping Anfänger sollten UNBEDINGT abends noch eine Runde über den Stellplatz drehen, auch wenn sie gar nicht mit dem Womo/ Wowa angereist sind. 

 

 

Caravan Salon Messestellplatz P1

Dein Pinterest Pin zum Caravan Center

 

 

Ich habe schon gedacht, selbst Camping Anfänger sollten eigentlich unbedingt nach der Messe noch einen Gang über den Messeparkplatz P1 einplanen ( Shuttelbusse fahren im Minutentakt von der Messe zum Parkplatz) .

Hier gibt es einfach sooooo viel echtes Camperleben zu sehen, soooo viele verschiedene Fahrzeuge zu erkunden und zudem jede Menge bester Campertipps, dass man einen super Eindruck von dem ganzen gewinnen kann.

Nehmt euch die Zeit und besucht die „Messe nach der Messe“, so viel privaten Camper Eindruck bekommt ihr so schnell nicht wieder und es lohnt sich die tausenden Camper „zu besuchen“ !

 

Und noch ein letzter Tipp plus wichtigger Hinweis…

Die Kosten für einen Messestellplatz sind meiner Meinung nach ganz schön happig ! Wer sich aber in den Caravan Salon Club einträgt, kann zumindest einige Euro sparen. Anstelle von 22 Euro zahlt ihr durch den Club „ nur“ 18 Euro… das ist ja zumindest etwas!

Der Caravan Salon Club ist vollkommen kostenlos, es entstehen also keine weiteren Kosten!!! Sollte ich euch jetzt Lust auf das Erlebnis Caravan Center / Messestellplatz P1 macht haben, dann solltet ihr UNBEDINGT vorher einen Stellplatz reservieren. Der Campingboom ist so groß, das die Menschen nur so in Massen zur Messe ströhmen! Ohne eine Stellplatz Reservierung werdet ihr mit großer Wahrscheinlichkeit KEINEN Platz auf dem Messestellplatz P1 ergattern können!!! Also reserviert euch unbedingt euren Platz!!!!

Die Reservierung der Stellplätze bzw. der Eintritt zum Caravan Salon Club erfolgt über diese Homepage: https://www.caravan-salon.de

Ihr sucht noch ein paar allgemeine Tipps zum Caravan Salon oder seit noch hin un her gerissen ob ihr diese Messe wirklich mal besichen solltet? Dann findet ihr hier viele allgemeine Tipps zum Caravan Salon und meine ganz persönlichen Gründe für einen Caravan Salon Besuch.

 

Caravan Salon 2018 in Düsseldorf – Sei dabei!!!

 

So und zum Schluss… wenn ihr Lust habt Caravan Salon Tickets zu gewinnen oder euch eine Chance auf den großen Hauptpreis, 2 Tickets für den Fachbesuchertag, sichern möchtet  (der Fachbesuchertag ist immer einen Tag vor dem offiziellen Messebeginn. An diesem Tag ist die gesamte Messe bereits aufgebaut und das Standpersonal ist immer ganz besonders bemüht, denn an diesem Tag dürfen eigentlich nur Presseleute und wichtige Leute aus der Caravan Industrie die Messe besuchen. Ihr werdet die Messe also so entspannt wie an keinem anderen Tag erleben)  dann nehmt an meiner Verlosung teil. Ihr könnt euch noch bis zum 2.August 2018 anmelden, um an dem Gewinnspiel teil zu nehmen.  Hier kommt ihr direkt zur Anmeldung um in den Lostopf zu gelangen:

 

Caravan Salon 2018 – Tickets gewinnen mit ALDEN und IsasWomo

 

Im nächsten Artikel berichte ich euch dann auch direkt von der Messe und erzähle euch welche Produkte oder Fahrzeuge mir ganz besonders ins Auge gefallen sind.

 

Ich würde mich echt freuen, wenn wir uns in Düsseldorf sehen.

Bleibt gesund…

Eure

Unterschrift

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Tourplan Womo Ostdeutschland – Spreewald, Hauptstadt und viel mehr

Tourplan Womo Ostdeutschland – Spreewald, Hauptstadt und viel mehr

In den vergangenen Wochen und Monaten hab ich euch ja immer mal wieder geschrieben und erzählt, wie schön der Spreewald ist. Dennoch ist es “Womo Tour technisch” gesehen noch immer ein total unterschätztes Gebiet. Damit es für euch ein bisschen leichter wird, ihr wirklich mal den Wohnmobil Schlüssel in die Hand nehmt und mit dem Womo durch Ostdeutschland tuckert, gibt es heute einen Vorschlag für eine 14 Tage Wald, Stadt, See, Meer Womo Ostdeutschland Tour.

Also… los geht’s…

AAAAACHTUNG! 

Wenn Du die unten stehende Karte nutzt, werden Cookies zu Google Maps gesetzt. Dies war zwar schon immer so, aber seit der DSGVO muss ich Dich darüber nochmal extra informieren, was ich hiermit getan habe. Solltest Du hier keine Karte sehen, liegt dies an Deinen persönlichen Cookie Einstellungen. Wie Du Deinen persönlichen Browser einstellen kannst um dies zu vermeiden und viele weitere Informationen zum Thema Datenschutz auf IsasWomo findest Du in meinem Datenschutz Bereich. 

Stellplatz “ Mobilpark am Geiseltalsee”

 

Stellplatz “ Sachsenplatz” Dresden

Stellplatz Sachsenplatz Dresden

Adresse: Käthe-Kollwitz-Ufer 4, 01307 Dresden, Deutschland

Stellplatz “ Minipony Ranch” Spreewald

Stellplatz “ Minipony Ranch”

Adresse: Ohmixstr.4 ,  03130 Felixsee (Spreewald)

Stellplatz / Campinplatz am Märkischen Seecamp

Stellplatz am Märkischen Seecamp

Adresse: Ranziger Hauptstrasse 21a/ 15848 Tauche / Ranzig.

Stellplatz am Ökohof Engler / Brandenburg

Stellplatz am Ökohof Engler

Adresse: Dorfstraße 27, 16230 Chorin/ Serwest

Kostenloser Stellplatz Angermünde

Kostenloser Stellplatz Angermünde

Adresse: Stellplatz an der Stadtmauer, Oberwall , 16278 Angermünde

Stellplatz Am Nationalparkhaus / Mecklenburgische Seenplatte

Stellplatz Am Nationalparkhaus

Adresse: Damerower Strasse 6/ 17192 Kargow

Reisemobilhafen Sellin - Rügen

Reisemobilhafen Sellin

Adresse: Kiefernweg 4b/ 18586 Sellin Ostseebad

Startpunkt dieser Womo Ostdeutschland Tour ist Braunsbedra, ein kleinen Ort direkt am Geiseltalsee. 

 

Geiseltalsee bei Braunsbedra

Geiseltalsee bei Braunsbedra

 

Der Stellplatz “ Mobilpark am Geiseltalsee” ( Schortauerweg, 06242 Braunsbedra) liegt in unmittelbarer Nähe zum See und bietet für 10 Euro pro Nacht das volle Programm.

Der Stellplatz ist teilweise noch ziemlich “ Natur belassen” und je nachdem wo ihr steht, gibt es einige hohe Bäume, die im Sommer Schatten spenden. Hunde sind Willkommen und haben am See sicherlich viel Spaß.

Der Geiseltalsee entstand durch ein ehemaliges Braunkohle Abbaugebiet und ist wuuuuuunderschön ! Das dieser See so unbekannt ist, muss an einem schlechten Marketing liegen oder so, denn Ihr steht da wirklich in der Nähe eines absoluten Traum See ’s!

Der Stellplatz in Braunsbedra ist der perfekte Ort zum runter kommen.

Es gibt direkt am Platz eine Gaststätte und am See noch eine Wassersportschule, aber ansonsten ist im direkten Umfeld nicht sehr viel. Ruhe und Wasser ist angesagt… zum Start einer Womo Tour also perfekt.

 

Nach einer entspannten Nacht geht es von Braunsbedra aus direkt 150 km weiter zu einem Highlight dieser Womo Tour…

Dresden ruft! 

 

Auf dem Weg zum Stellplatz... Semper Oper

Auf dem Weg zum Stellplatz… Semper Oper

 

Wenn ich in Dresden bin, nutze ich den  Stellplatz “ Sachsenplatz” ( Käthe Kollwitz Ufer 4 / 01067 Dresden) am liebsten.

Er ist mit 10 Euro der günstigste Stellplatz Dresdens, es gibt allerdings “ nur” Strom und Ver und Entsorgung. Hunde sind Willkommen !

Ihr könnt Problemlos vom Stellplatz aus in 10 Minuten mit dem Rad in die Innenstadt radeln. Selbst zu Fuß ist es gut möglich, immer an der Elbe entlang zu laufen, allerdings benötigt ihr dann schon knapp 30 Minuten bis in die Stadt.

Ansonsten gibt es noch direkt in der Nähe des Stellplatzes eine Bahn Haltestellt. Mit der Bahn seit ihr in wenigen Minuten mitten in der Innenstadt von Dresden, das geht ruck zuck!

Ich mag diesen Stellplatz sehr, weil ihr hier direkt auf der anderen Straßenseite das Elbufer habt, welches in dem Bereich auch gut zugänglich ist. Dort könnt ihr laaaange Touren mit dem Hund drehen oder auch mit dem Rad schöne Runden kurven.

Ja, der Stellplatz Sachsenplatz ist ein einfacher Stellplatz auf Schotter, mit kleinen Wiesen und alten Bäumen, aber er liegt Central ohne das ihr mitten im Trubel seit. Außerdem finde ich die 10 Euro pro Nacht für einen Stellplatz in so einer Stadt echt fair.

Und das der Stellplatz nicht genau im Zentrum liegt, finde ich sehr angenehm, denn nach einem Tag in diese tolle aber auch echt volle Stadt, bin ich abends sehr froh ein bisschen Ruhe zu haben.

Frauenkirche

Frauenkirche

Natürlich hat Dresden ganz, ganz , ganz viel zu bieten,… so dass ich jetzt gar nicht erst anfangen möchte euch große Tipps zu geben, was ihr alles sehen müsst, dazu gibt es im Netz schon unendlich viel.

Aaaaber… es gibt 2 Punkte die den Stellplatz noch zusätzlich für mich besonders schön machen.

Wenn Ihr im Sommer/ bzw. bei gutem Wetter in Dresden besucht, dann müsst ihr Abends unbedingt nochmal auf die andere Strassenseite und runter zum Elbufer gehen. Ca. 800m nach rechts, also NICHT in Richtung Innenstadt, findet ihr einen ganz super schönen Biergarten, der bei gutem Wetter oftmals picke packe voll ist. Der Biergarten liegt zwar direkt am Elbufer, ist aber so weit weg von der Innenstadt, dass normalerweise keine Touri Massen zufällig vorbei kommen. Zudem habt ihr Abends, wenn es dunkel wird, von dort einen ganz besonders tollen Blick auf die Semper Oper und die bekannte Elb-Brücke… traumhaft…das sieht von dort schon „nett“  aus (leider habe ich selber von diesem Blick nur “Schrott  Fotos“ 🙁 )

Solltet ihr gar einige Tage länger in Dresden stehen wollen und habt ihr mal einen Tag so gar keine Lust auf die Innenstadt, Semper Oper und Frauenkirche! Dann könnt ihr ganz in der Nähe von dem beschriebenen Biergarten mit einer kleinen Fähre auf die andere Elbseite übersetzen und habt ein wunderschönes Gebiet voller Natur, Ruhe, Lagerfeuer und Grill- Plätzen vor euch liegen.

 

Natur Pur ganz in der Nähe der Dresdener City!

Dresden ist einfach eine besondere Stadt,,,, auch abgesehen von den tollen Bauten! Dresden ist eine Stadt voller junger Leute. Egal ob schönes Wetter oder nicht, überall sitzen Leute in den Cafés und Bänken, es gibt unheimlich viele Brunnen, kleine Grünflächen und im Winter, da ruft natürlich auch noch der weltbekannte Weihnachtsmarkt.

 

Dresden ist toll, immer eine Reise wert und ein absolutes Highlight dieser Tour.

 

Ihr solltet MINDESTENS 3 Nächte für Dresden einplanen. Dann habt ihr zumindest 2 volle Tage,…wenn ihr mehr Zeit habt… um so besser!

 

Aber irgendwann muss es weiter gehen, nachdem wir Dresden verlassen haben, geht es gleich weiter in den Spreewald.

Das Spreewaldgebiet ist riesig und ihr müsst es euch UNBEDINGT ansehen.

Doch für diesen Tour Abschnitt gibt es 2 Möglichkeiten das Gebiet auf eurer Womo Ostdeutschland Tour zu erkunden. 

Die kleinen Kanäle im Spreewald

Die kleinen Kanäle im Spreewald

Wenn ihr frei stehen möchtet, würde ich mir an eurer stelle einfach 2-3 Tage Zeit nehmen, einige Ecken abfahren und dort stehen bleiben wo es euch am besten gefällt… Möglichkeiten gibt es zur genüge.

Möchtet ihr lieber auf einem Stellplatz stehen, lohnt es sich diesmal, wenn ihr euch einen Stellplatz aussucht und dann von dort aus Tagesausflüge plant, um die Region zu erkunden.

Ich kann euch dazu den Stellplatz “ Minipony Ranch” empfehlen ( Ohmixstr.4. / 03130 Felixsee). Der Platz bietet das volle Programm samt Wlan und kostet 9 Euro pro Nacht, Hunde sind willkommen. Bleibt ihr gar 5 Nächte auf diesem Platz, gibt es sogar eine Reitstunde für Kids gratis dazu.

Der Stellplatz ist sehr schön und gerade wenn ihr Kinder dabei habt, werden sie diesen Ort lieben. Ihr steht, wie gesagt, direkt am Pony Hof und selbst ich ( die normalerweise eher schissig in Bezug auf Hottehüs ist) fand diese Mini Ponys soooooooo süß ! 🙂

 

Die sind sooooo winzig… eigentlich fast Womo geeignet 😉 !

 

Optik täuscht... ist echt mini !

Optik täuscht… das Pony ist echt mini !

Ansonsten ist allerdings so gut wie NICHTS im direkten Umkreis zu diesem Platz. Wenn ihr aber den ganzen Tag unterwegs seit, werdet ihr einen lauen, friedlichen und total ruhigen Sommerabend am Ponyhof genießen. Da bin ich mir sehr sicher 🙂

Was solltet ihr euch unbedingt im Spreewald ansehen???

Also Lübbenau ist sehr schön und hat eine ganz, ganz süße, alte ,urige Innenstadt.

 

Im Spreetal könnt ihr mehrere spannende Unternehmungen erleben… z.B eine Quad-Tour durch den Spreewald, eine Reise in die Vergangenheit mit einer Trabbi -Tour und für alle Hundefans… es gibt sogar eine Wolfswanderung 🙂 Huuuuuuu…..

 

Spreewald Wege

Spreewald Wege

 

Möchtet ihr es lieber etwas ruhiger angehen?

Dann packt doch einen “Fresskorb” und mietet euch im nächsten Dorf ein Kanu. So könnt ihr die vielen Spreewaldkanäle selbstständig erkunden und die absolute Ruhe genießen… soooooooo toll !

Für den Spreewald solltet ihr euch mindestens 2 Nächte Zeit nehmen… das ist allerdings echt das Minimum… auch bei 3,4,oder 5 Nächten wird euch bestimmt nicht langweilig.

 

Von nun an geht unsere Womo Tour weiter, immer Richtung Norden – z.B. Eisenhüttenstadt

 

Wenn ihr genügend Zeit habt, kann ich euch nur den Tipp geben Richtung Eisenhüttenstadt zu fahren und somit ein Stück entlang der Deutsch – Polnischen Grenze zu tuckern. Es gibt in Eisenhüttenstadt selber keinen Womo Stellplatz, den braucht es aber wohl auch nicht unbedingt… Nach einem Besuch der Stadt könnt ihr einfach noch ein Stückchen weiter fahren zum Stellplatz am Märkischen Seecamp (Ranziger Hauptstrasse 21a/ 15848 Tauche / Ranzig ).

Der Stellplatz liegt vor einem Campingplatz und bietet somit das volle Programm… mit Brötchen und W-lan… und natürlich sind auch hier Hunde willkommen.

 

Aber zurück zu Eisenhüttenstadt! Diese Stadt ist der Wahnsinn… wahnsinnig skurril!

 

Postkarte Eisenhüttenstadt ( cmda free Picture Datei)

Postkarte Eisenhüttenstadt ( cmda free Picture Datei)

 

Ein Großteil von Eisenhüttenstadt wurde auf dem “ künstlich “ erstellt. Wenn ihr da mit dem Womo durch gewisse Stadtgebiete fahrt, denkt ihr… ohhhhhhh mein Gott!  Aber irgendwie ist es auch total sehenswert…

Ein Hochaus neben dem anderen, das Ganze auf den cm genau im Rechtenwinkel, überall die selben Häuser und dazu (mittlerweile) ganz viel Leerstand… ein bisschen wie eine Geisterstadt!

Laut Wikipedia haben mal 53000 Menschen in Eisenhüttenstadt gelebt, mittlerweile sind es nur noch 31000 und die Zahlen sinken weiter.

Fahrt ihr dann aber 2 Strassen weiter Richtung Altstadt, steht ihr plötzlich zwischen wunderschönen alten Villen und auch die alte Innenstadt ist ganz, ganz toll !!! Direkt an der Oder gelegen,ist diese Altstadt ganz “ heimelig” klein und wunderschön !

Solche Gegensätze… innerhalb von vielleicht 500m hab ich noch nie erlebt!

Besucht Eisenhüttenstadt, dreht diese kleine extra kurve auf dem Weg in den Norden, es ist wirklich skurril und sehenswert.

Aber aufgepasst… Ende August startet das Stadtfest von Eisenhüttenstadt. Zu diesem Fest reisen bis zu 250.000 Leute an ! Bei 31.000 Einwohnern, ist das schon “mächtig” viel… es wird also voll, aber so wie ich gehört habe, muss dieses Stadtfest ein KNALLER sein !

Nach einem Besuch von Eisenhüttenstadt geht es weiter auf den oben erwähnten Stellplatz “ Am Märkischen Seecamp”. Der Platz liegt praktisch auf unserer Route und bietet, dank des angeschlossenen Campingplatzes, dass volle Programm, um nach einem spannenden Tag, die Seele baumeln zu lassen.

 

Mittlerweile sind wir in der Nähe von Berlin angekommen.

 

Natürlich würde sich jetzt, auf dieser Womo Ostdeutschland Tour, ein Besuch der Hauptstadt anbieten und sicherlich auch lohnen. Ich selber war allerdings noch nie mit dem Womo in Berlin und habe diese riesige Stadt auf meiner Tour ,im wahrsten Sinne des Wortes, “ links liegen gelassen” und mir lieber das platte Land Brandenburgs angesehen.

Möchtet ihr allerdings einen Trip durch Berlin in diese Tour einbinden, wäre dazu nun der perfekte Zeitpunkt.

Wenn ihr nicht nach Berlin fahren möchtet. geht es weiter durch Brandenburg und euch erwartet ein ganz schöner Tour Abschnitt…

 

Freie Strassen in Brandenburg

Freie Strassen in Brandenburg

 

Vieles ist in diesem Flecken Land einfach noch sehr “ ursprünglich”. Heißt… möchtet ihr frei stehen und sucht nur viel Natur, Ruhe und das ein oder andere kleine Dorf, könnt ihr auf den kommenden 100-150km Autobahn und Bundestrasse ,mehr oder weniger, ÜBERALL von der Autobahn abfahren und habt innerhalb von Minuten Ruhe und Besinnlichkeit… samt den ein oder anderen Straßenschäden :-).

Aber das Gebiet ist wahrlich ein TRAUM… ganz viele Seen, viele kleine alte Dörfer…und extrem freundliche, nette, warmherzige und offene Leute. 

Ich stand im letzten Hebst dort irgendwo auf einem kleinen Parkplatz und wollte eigentlich nur noch 3 Teile im hiesigen Dorfshop einkaufen. Da sprach mich ein sehr , sehr alter Herr direkt über den Gartenzaun an, ob ich ganz alleine reisen würde und was das für ein toller Hund sei usw.usw. 

Wir hatten gerade 3 Worte gequatscht, da kam die Frau des Mannes dazu und wir redeten einige Minuten über den Gartenzaun hinweg. Natürlich kamen gleich viele Fragen, eine Frau allein im Womo, sieht man anscheinend nicht sehr oft in dem Dorf und ich erzählte kurz was ich so mache, dass mir das Womo Reisen so gefällt und warum ich da gelandet bin, wo ich nun stand. Wir quatschten so also vielleicht gerade mal 10 Minuten, da luden mich die beiden Herrschaften zum Kaffeetrinken in ihren wunderschönen “ alten” Garten ein.

Ja und so saßen wir da unterm Sonnenschirm… bei Kaffee, Tischdecke und Kaffeesahne 🙂 und haben uns wunderbar unterhalten. Wie sich die Zeiten doch gewandelt haben, das sie ihre Ruhe lieben und das sich in dem Dorf selber dochq eigentlich gar nicht sooo viel verändert hat, seit dem die Mauer gefallen ist… nur die Freiheit, die ist natürlich toll… gerade für ihre Enkel und Urenkel.

Verabschiedet wurde ich mit einem Beutel voller Äpfel, Gurken und Karotten.

Das war ein WUNDERSCHÖNER Mittag.

Leider haben die Beiden kein Internet… so dass wir nicht in Kontakt geblieben sind.

 

Typisch Brandenburg

Typisch Brandenburg

 Aber genau diesen wunderschönen, offenen, netten und “familieren” Eindruck hatte ich von diesem Gebiet insgesamt. So dass ich im vergangenen Jahr ganze 10 Tage auf diesen 150 km verbracht habe. Selten habe ich sooooo viele alte Apfelbäume, Gärten und Gemüsebeete gesehen wie dort. Ich glaube da gibt es gar keine “ Bio- Bewegung” ,da ist einfach alles insgesamt Bio…

Nehmt euch Zeit für diese sehr ursprüngliche und offenherzige Region.

Mein Tipp für euch… wenn ihr nach einem Stellplatz mit allem drum und dran sucht und ihr vielleicht sogar Lust habt auf einen kleinen Einkauf in einem wunderschönen Hofladen, dann steuert den Stellplatz am Ökohof Engler ( Serwester Dorfstraße 27, 16230 Chorin/ Serwest) an. Dort bekommt ihr für 10 Euro das komplette Programm ( KEINE Duschen), plus sind die Betreiber extrem freundlich und bemüht. Dazu lohnt sich ein Gang über den Ökohof…

Allerdings aufgepasst… :

Das Müll entsorgen kostet auf dem Bio Hof 5 Euro extra, Entsorgung der Toilette, 3 Euro! Hunde sind natürlich auch hier willkommen…

Ach so… Hunde… dieses ganze Gebiet ist ein wahr gewordenes Hundeparadies und auch im weiteren Verlauf unserer Tour kommen eure Vierbeiner voll auf ihre Kosten. Es gibt soooooo unglaublich viele Wälder, Seen und Grünflächen… Da könnt ihr Stundenlang unterwegs sein, ohne das euer Vierbeiner auch nur einmal den selben Baum markieren muss. 🙂

Ist euch eher nach ein bisschen Stadt, gerade wenn ihr vielleicht die Tage zuvor häufiger frei standet oder braucht ihr einfach mal wieder Strom, sucht aber ansonsten einen kostengünstigen Stellplatz, dann fahrt den kostenlosen Stellplatz in Angermünde an. Dort steht ihr direkt an der alten Stadtmauer und habt die Stadt vor der Womo Tür (Stellplatz an der Stadtmauer, Oberwall , 16278 Angermünde)..

 

Warm war es... :-)

Warm war es… 🙂

Und schon geht es wieder weiter, es wartet ein ganz besonderes Ziel…

Die Mecklenburische Seenplatte

Mittlerweile sind wir auf unserer Womo Ostdeutschland Tour deutlich nördlich von Berlin, und wenn es schon eine Tour durch den deutschen Osten sein soll, darf ein Besuch der Mecklenburgischen Seenplatte natürlich nicht fehlen, darum geht es von Angermünd aus, 150km weiter nach Waren ( an der Müritz).

Waren ist eine super schöne Stadt und die Mecklenburgische Seenplatte ein Wassersport und Angler Paradies.

Die Mecklenburgische Seenplatte hat in vielerlei Hinsicht ganz viel zu bieten… Alle Wassersportler/ Kanu Fahrer und Freizeit Kapitäne können dort auf ihre Kosten kommen, genau so wie Schwimmer und Angler. Aber auch außerhalb des Wasser könnt ihr viel unternehmen.

Abgesehen von unendlich lange Spaziergängen oder Fahrradtouren, gibt es immer wieder kleine Häfen oder Seglerheime zum Kaffee trinken, Liegewiesen zum sonnen und picknicken und auch eure Hunde haben Auslauf satt.

In Waren habt ihr gleich 4-5 voll ausgestattete Stellplätze die ihr anfahren könnt. Der eine liegt etwas näher am See, der andere weiter an der Stadt… da habt ihr Auswahl satt.

Seit ihr allerdings auf der Suche nach einem möglichst günstigen Stellplatz, kann ich euch den Stellplatz Am Nationalparkhaus (Damerower Strasse 6/ 17192 Kargow)  empfehlen. Wie der Name schon sagt, steht ihr direkt am Nationalpark ,einige Kilometer vor der Stadtgrenze Warens ,für 5 Euro pro Nacht.  Der Stellplatz bietet allerdings nur Strom… Hunde sind Willkommen.

Aaaabsolute Stille , Nachts an der Mecklenburgischen Seenplatte

Aaaabsolute Stille , Nachts an der Mecklenburgischen Seenplatte

Besonders schön an diesem Stellplatz ist allerdings der Nationalpark.

Ihr könnt im Nationalparkhaus Tickets für eine Bootstour kaufen die ich euch empfehlen kann und auf der auch immer wieder mal Hunde mit fahren dürfen… wer nett fragt,…. :-).

Oder aber ihr kauft ein Ticket für eine Tour zu Fuß durch den Nationalpark Mecklenburgische Seenplatte , samt echtem “ Ranger “ und allen möglichen Erklärungen. Diese Ranger Touren gibt es auch nochmal als Kanu Tour zu buchen, sicherlich auch spannend.

Es lohnt sich also diesen Stellplatz anzufahren.

Möchtet ihr zudem auch noch die Innenstadt von Waren besuchen, solltet ihr für diesen Tourpunkt mindestens 2 Nächte einrechnen. 

Nach einigen Tagen an der Mecklenburgischen Seenplatte geht es auf unserer Womo Ostdeutschland Tour noch eine letzte Etappe weiter… Hoch an die See… Seeluft schnuppern. Und zwar nicht “ einfach an die See” sondern am besten gleich auf die Insel. Auf der letzten Etappe geht es also nochmal 180 km weiter, hoch auf die

 

Insel Rügen! 

 

Durch die Straßenverbindung ist die Fahrt auf die Insel für uns Womofahrer ganz leicht und kostengünstig zu erledigen, da ihr nicht erst auf eine ,oftmals sehr teure, Fähre müsst.

Ihr fahrt auf dem Weg auf die Insel direkt durch Stralsund durch… habt ihr also noch ein bisschen Zeit, lohnt sich eine Nacht in Strahsund.

Diese Tour geht allerdings auf direktem Weg, vorbei an Stralsund, hoch auf die Insel Rügen.

Auf Rügen gibt es mindestens 13 offizielle Stellplätze. Ihr habt also eine riesige Auswahl.

Ich fand den Stellplatz in Sellin besonders gut.

Der Reisemobilhafen Sellin ( Kiefernweg 4b/ 18586 Sellin Ostseebad)  bietet das volle Programm… hat 50 schöne,ordentlich eingezeichnete Parzellen auf Schotter und Rasen und kostet ab 13 Euro pro Nacht.

Der Vorteil an diesem Stellplatz… er ist an sich schon sehr schön, liegt dazu aber auch wunderbar.

Durch einen eigenen Strand Zugang könnt ihr sehr schön am Strand entlang direkt in den Ort spazieren bzw. landet direkt an diesem ganz bekannten alten “ Seehaus” auf Stelzen im Meer. Oder aber ihr verlasst den Stellplatz nach vorne und habt es dann nicht mehr weit bis zur Haltestelle des “ Rasenden Roland”. Die alte Dampflok ist ein absoluter Touri Magnet und bringt euch quer über die Insel. 

 

Seebrücke Sellin... letzte Etappe der Ostdeutschland Womo Tour

Seebrücke Sellin… letzte Etappe der Womo Ostdeutschland Tour

 

Dazu ist es vom Stellplatz aus nicht mehr weit bis in den ganz bekannten Badeort  Sellin, mit seinen alten und typischen Villen eines Ostseebades.

Rügen hat ganz, ganz viel zu bieten und sicherlich könnte man auch eine eigene Rügentour planen. Die tollen Kreidefelsen sind total sehenswert, und wenn ihr von oben aufs Meer schaut, könntet ihr auch irgendwo in Neuseeland stehen, so schön kann Deutschland sein! Dann gibt es noch das Cap Arcona, den nördlichsten Punkt Rügens, mit seinen tollen Stränden.

Wenn ihr auf Rügen seit , macht euch auch unbedingt mal schlau wo die Sandskulpuren in dem Jahr ausgestellt sind. Riesige Skulpturen aus Sand werden jedes Jahr zum Skulpurenfest erbaut. Die 8-10 besten “Bauwerke” bleiben danach den Touristen erhalten. Schaut euch die Sandskulpturen mal an… da bekommt ihr für eure nächste Sandburgen ganz bestimmt viele neue Ideen ! 🙂

 

Für diesen letzten Tourpunkt unserer Womo Ostdeutschland Tour solltet ihr euch auch nochmal mindestens 3 Nächte Zeit nehmen… habt ihr mehr Zeit, dann könnt ihr diese ganz sicher noch auf Rügen verbringen ohne euch zu langweilen!

 

Das war sie… meine 14 Tage (ohne Berlin und Stralsund) Womo Ostdeutschland Tour!

 

Ich hoffe ich hatte einige gute Tipps für euch und ihr fahrt diese Tour mal ab..

Wie schon gesagt… 14 Tage solltet ihr mindestens für diese Tour Zeit haben, jeder Tag mehr ist aber ein Geschenk. Die einzelnen Etappen liegen so zwischen 100 und 150 km. Da ihr aber eigentlich so gut wie nie mit einem Stau rechnen müsst, sind die Strecken gut und zügig zu bewältigen.

Dieses ganze Gebiet fällt im Vergleich zu vielen anderen Gegenden Deutschlands  immer noch deutlich ab… meiner Meinung nach absolut zu Unrecht.Andererseits ist es so hier NOCH möglich Touren zu fahren, ohne das euch alle paar Kilometer ein anderes Womo entgegen kommt und auch die Stellplätze waren auf meiner Tour trotz Hochsaison, nie voll belegt. Ich kann euch nur den heißen Tipp geben, den deutschen Osten einfach mal zu bereisen und eine Womo Ostdeutschland Tour durch diese tolle und abwechslungsreiche Landschaft zu planen.

Eine Womo Tour die wohl wirklich alles beinhaltet… riesige Städte, einsame Dörfer, viel Natur, klasse Radwege,Seen, Meer und ganz viele tolle Leute.

Und wenn ihr erstmal unterwegs seid, wie wäre es dann mit einem Halt an einem Wellness Tempel oder Abenteuer Freizeit Bad für die Kids? Gerade wenn das Wetter mal nicht optimal mit spielen sollte (oder genau andersherum, es wird „bulle heiß“), wäre so ein „Sauna, Rutschenpark, Thermen Tag“ doch keine schlechte Alternative, oder?

Wenn ihr das ähnlich seht, schaut euch doch mal meinen Artikel zu  den 16 ganz besonderen Schwimmbädern samt Stellplätzen an. Der Artikel gibt euch alle nötigen Adressen und Einblicke in die Thermen (jedes Bad bietet mindestens ein ganz besonderes Highlight!)  und auf die dazugehörigen Stellplätze.

 

Wohnmobil, Stellplatz, Therme 16x spezial Schwimmbad mit Stellplatz

 

Ich wünsche euch viel Spaß und bleibt gesund.

Eure

Unterschrift

MerkenMerken

Frei stehen in Frankreich, Vanlife, Wohnmobil, Roadtrip am Atlantik

Frei stehen in Frankreich ~ Die Atlantikküste wild und kostenlos

Fast zu schön um wahr zu sein, aber die Franzosen bieten uns Wohnmobilisten viele ganz, ganz tolle Orte an denen wir offiziell stehen und übernachten dürfen, man muss nur wissen wo?! Darum zeige ich euch heute 11 meiner absoluten Lieblingsplätze samt „frei steh Feeling“ an der franz. Atlantikküste.

Die Zitadelle von Blayee

Roadtrip Stopp Tipp- Zitadelle von Blayee

Als ich am Stellplatz angekommen bin, war mir die Lage des Bauwerks natürlich bewusst, aber da ich dachte… naja, halt wieder eine „ Festung“ für die man wahrscheinlich auch noch Eintritt zahlen muss, habe ich mich erstmal im Ort umgesehen und die Zitadelle links liegen gelassen.

Erst am nächsten Tag bin ich dann mal schauen gegangen was da eigentlich los ist, wie die Preise sind und dachte eher an einen Mittag mit etwas „ Kultur“…

SCHWERER FEHLER !!!!

Aber fangen wir vorne an…

6 neue und ungewöhnliche Camping Länder

Ungewöhnliche Camping Länder – Neue Ideen für den Campinurlaub

Urlaubsplanung 2018, 6 ungewöhnliche Camping Länder und Regionen in Europa, an denen der Camping Boom vorbei gezogen ist. Wenn ihr nach einem besonderen Reiseziel für 2018 sucht, dann solltet ihr über diese 6 Länder und Regionen nachdenken.
Vom hohen Norden bis Europas Süden … campt 2018 doch einfach mal anders!

T&C Leipzig

Mein Besuch der Touristik und Caravaning Messe in Leipzig

Am 16.11. 2016 öffnete die Touristik und Caravaning Messe in Leipzig erneut ihre Tore....

10. Stammtisch Jubiläum in Moyland

Schon seit vielen Jahren versuche ich immer wenn es mir mölich ist am NRW Wohnmobil Stammtisch der FB ruppe Wohnmobile/ Reisemobile das schönste Hobby der Welt teilzunehmen. Jetzt stand das 10. Jubiläum an und trotz Kälte und ussel Wetter in Moyland war es mal wieder wunderschön. Manchmal ist Facebook eben auch für das echte Leben gut.

Neuwied Sommer 2015 / 1

Teil eins meiner 6 Wochen Deutschlandtour… Dortmund-Neuwied und immer weiter in den Süden.
Einer meiner aller, aller ersten Reisetagebuch Artikel, eigentlich nur für Freunde und Familie geschrieben, bzw. vor allem als Erinnerung für mich, Monate bevor IsasWomo entstand.

Wintercamping DIY Das Wohnmobil abdichten und warm halten

Do it yourself Tipps zum Wintercamping

Wenn ihr regelmäßig in den Winterurlaub fahrt, oder den Winter über ständig unterwegs seien werdet, dann lohnt es sich sicherlich einiges an Geld in die Hand zu nehmen ( allein für die neue Windschutzscheibenmatte und den Fussraumverschluss müsst ihr mit gut 500 Euro rechnen) und eine richtige „Winter Thermo Ausrüstung“ zu kaufen. Wer das Camping im Winter aber erstmal antesten möchte, oder so wie ich, nicht in den Schnee fährt, der kann sich für wenige Euro auch erstmal selber weiterhelfen.

Wie…? Na das seht ihr hier:

Papenburg und die Gedanken / Fragen on Tour… 😉

Bevor ihr heute weiter lest muss ich direkt eines sagen… Dieser Artikel hier ist...
Dänemark mit Hund

Dänemark mit Hund – Dänemark SPEZIAL 2017

Dänemark mit Hund, ein immer wieder viel diskutiertes Thema. Ich bin aktuell seit einem Monat vor Ort und gebe euch einen ECHTEN Erfahrungsbericht ohne … ich hab da mal was von Freunden gehört!