Beruf Campingbloggerin

Der Blog, die Branche und ich.

IsasWomo – ECHT Camping als Job!

Während meiner Schulzeit konnte ich mit vieles vorstellen, aber NIEMALS einen Job in dem ich viel schreiben muss. Ich wollte Medizin studieren, zur Polizei oder… Physiotherapeutin werden!

Tja und dann kam mir das Leben mit all seinen Höhen und Tiefen dazwischen, ich wurde schwer krank, berentet, begann zu campen, hatte keine Lust jeden Abend zu telefonieren und begann für Familie und Freunde notgedrungen zu bloggen.  Ich hatte keine Ahnung vom bloggen, ich hatte keine Ahnung vom campen, ich hatte ABSOLUT keine Ahnung von der Arbeit im Netz und ich habe bis heute keine Ahnung von Journalismus o.ä.  

Der einzige riesen Unterschied zur Schule war… ich hatte plötzlich Spaß mein eigenes Ding zu machen und je mehr ich lernte und mich bemühte, je größer wurde auf einmal meine Leser- und Followerzahl und irgendwann habe ich dann allles auf eine karte gesetzt und mich selbständig gemacht. DER REINE WAHNSINN! 🙂

Mittlerweile gibt es IsasWomo seit vielen Jahren, es gibt hunderte Artikel auf dem Blog, es gibt einen Podcast, ich schreibe viel für Magazine, betreue verschiedene social media Kanäle uund habe sogar ein Buch geschrieben. Ich sage ja… der reine Wahnsinn! 

Dennoch gibt es immer mal Momente in diesem Campingblogger Alltag die mir schwer fallen, die super laufen, in denen ich “knallhart” dazu lernen muss, die mir besonders auffallen,  die mir extrem auf den Senkel gehen oder in denen ich mich nur noch fragen kann, ist das euer ernst?! Und manchmal, MUSS ich diese Dinge einfach auch auf dem Blog ansprechen. 

Diese Artikel findest Du hier! Wenn dich also mein Job und ein Blick hinter die Kulissen der Branche interessiert…. dann schau dich um!

Der Campingblog, die Branche und ich …

 

mein Job als Bloggerin in der Camping Branche! 

 

 

Weitere Artikel rund um den Job und die Camping Branche: 

 

Mein schönes Leben – Isa privat- Blogparade

Isa privat! Mein Beitrag zur Blogparade “Mein schönes Leben”. Hier erfährst du wie es dazu kam, dass ich Bloggerin wurde und warum auch DU den Wendepunkt findest, wenn du nur willst! Lebenswege zum Mut machen.

mehr lesen

Pepper Poller Po! Camping nach Corona Teil 2

Teil 2 meiner ersten Tour nach dem Lock Down und direkt ist schon wieder einiges geschehen. Ich habe den Pepper beschädigt, musste nochmal nach Jandelsbrunn zu Weinsberg und bekam viel Besuch, bis eine traurige Nachricht eintraf und ich zügig zurück nach Dortmund gefahren bin.

mehr lesen

 

Immer auf dem neusten IsasWomo Stand bleiben: 

Oder nutze die Chance und melde dich für den IsasWomo Newsletter an!

Der Newsletter erreicht dich ungefähr alle 4-6 Wochen und enthält die neusten Artikel oder besondere Nachrichten rund um den Blog. 

Auf jeden Fall kann ich Dir versprechen, Du wirst weder von mir mit Ständen Mails belästigt, noch schicke ich Dir jemals irgendeinen Spam Quatsch zu!

! Damit eure Daten sicher sind und ich zum Thema Datenschutz abgesichert bin, bekommst Du nach der Anmeldung eine E-Mail zugeschickt in der ein Link enthalten ist, den Du bitte bestätigen/ anklicken musst. Du weist doch wie es ist, seit der neuen Datenschutzgrundverordnung benötige ich für jeden noch so kleinen Datensatz, eine extra Zustimmung von Dir. 

MEHR VON ISASWOMO – SCHAU DICH UM:

Infos zum Thema Mautstelle, Titelbild!

Mautstelle so geht’s – keine Panik vor der Maut!

MAUTSTELLE !!! Allein das Wort Mautstelle hat mich vor 4 Jahren nicht schlafen lassen und mir graute es vor den Zahlstellen auf der Autobahn! Warum... na weil ich keinen Plan hatte wie das funktioniert mit "der MAUT und der Handhabung mit der Mautstelle"! Ich meine,...
40 Fakten rund um den Hund Camping

40 skurrile, traurige und lustige Fakten rund um den Hund

So kanntet ihr euren besten Freund und haarigen Reisebegleiter sicherlich noch nicht. 40 skurrile, traurige und lustige Fakten rund um den Hund!   Hallöchen und vorab… FROHE OSTERN!!! 🙂 Ich behaupte ja immer wieder frisch von der Leber weg, mindestens in jedem...

Camper Fotokurs… endlich lerne ich knipsen!

Ich habe es getan, ich bin mit dem Womo zwei Tage zu einem Fotokurs gefahren. Ich hatte vorab schlimme Befürchtungen 🙂 aber letztendlich hat es eeeeecht Spaß gemacht. Alles weitere… hier!