Alles an Bord – die umfassende Packliste speziell für alle die ein Wohnmobil mieten möchten. 


 

Hey liebe Wohnmobil Starter und teilzeit Camper,

vor wenigen Tagen habe ich eine ausführliche Mail von einem Leser erhalten, der mir „sein Leid geklagt“ hat und mich gleichzeitig auf dieses Artikel Thema aufmerksam gemacht hat. 

Tja und da ich mir das grundsätzliche Problem gut vorstellen kann und Themen Wünsche eh immer gut finde, habe ich mich kurzfristig an den Laptop gesetzt und begonnen zu tippen. 

Worum gehts genau…

Camper die sich ein Wohnmobil (oder natürlich auch einen Wohnwagen) mieten stehen schnell vor dem Problem, dass sie nicht wissen, was sie denn eigentlich alles einpacken müssen. 

Komplette Packlisten finden neu Camper auf jedem 2. Blog, aber eines ist natürlich auch klar, für 2 Wochen Road Trip samt Miet-Womo startet kaum jemand den riesengroßen Obelink Einkauf (Zur Erklärung, Obelink ist ein rieeeeeesen Campingfachmarkt kurz hinter der holländischen Grenzen, in dem wahrscheinlich jeder 3. Camper seinen ersten großen Ausrüstungsmarathon startet). 

So und damit du deinen ersten Campingurlaub im Miet-Womo von Anfang an ohne Stress genießen kannst, findest du hier eine Packliste speziell für Teilzeitcamper und damit du es noch ein kleines bisschen einfacher hast, findest du am Ende der Liste einen Link zum PDF, so dass du die gesamte Liste abspeichern, ausdrucken und abhaken kannst. 

Ein Problem gibt es bei diesem Thema allerdings, denn wahrscheinlich jeder Vermieter von Wohnmobilen stattet seine Fahrzeuge unterschiedlich aus. Aus diesem Grund wird es einige Punkte geben, hinter denen in Klammern steht, Vermieter fragen. Damit ist gemeint, dass es gut seien kann, dass diese Dinge bereits vom Vermieter im Wohnmobil hinterlegt worden sind, du solltest aber auf jeden Fall nochmal nachfragen, ob dies auch wirklich der Fall ist!!!

Zudem macht es sicherlich nochmal einen Unterschied ob du maximal ein Wogende im z.B. Bulli unterwegs bist, oder 14 Tage im Womo durch Europa düst. Darum nochmal zur Info, bei dieser Liste gehe ich von einer Reisedauer von MINDESTENS 5 TAGEN aus!

 

Urlaub im gemieteten Wohnmobil, diese Dinge benötigst du wirklich

Für das typische Bulli Wochenende samt essen gehen, sind so viele Dinge natürlich nicht nötig

 

Reisen mit einem gemieteten Wohnmobil –  Packliste speziell für Mietcamper und Camping Starter. 

 

Packliste Wohnmobil mieten – WICHTIGE DOKUMENTE!

  • Personalsausweis/ Reisepass / Kinderpass/ EU-Heimtierausweis (Hund) 
  • Führerschein (und zwar von allen die fahren könnten, schließlich kann immer mal etwas passieren, so dass die Fahrer wechseln müssen!)
  • EC Karte
  • Kreditkarte (im Ausland ist eine Kreditkarte in vielen Bereichen sehr, sehr hilfreich) 
  • Krankenkassen Karte bzw. Karte oder „Voucher“ Reisekrankenversicherung 
  • ADAC Karte o.ä. 
  • ggf. Campingplatz Rabatt Karten
  • ggf. Campingplatz / Stellplatz Atlas
  • Chronisch Krank? Kopie letzter Arztbericht für den Fall der Fälle
  • Chronisch Krank & viele Betäubungsmittel an Bord? Zumindest kurze Info mit Stempel über Notwendigkeit vom Hausarzt
  • Fahrzeugschein

 

Thema Bargeld – Innerhalb der EU gibt es (eigentlich) ein Abkommen, dass Abschleppkosten bis 3,5 Tonnen maximal 300 Euro betragen dürfen. Je nach Land nehmen die Leute nur Bargeld und wollen dies auch DIREKT am Abschlepport „sehen“. Automobil Club Mitglieder (z.B. plus Mitglieder) bekommen das Geld manchmal vorgestreckt, müssen gar nichts bezahlen oder müssen es nachträglich „beantragen“. Hängt vom Vertrag und Land ab. 

Allein aus diesem Grund kann es während der Fahrt erstmal nicht schaden, mindestens 300 Euro zur Vorsicht irgendwo am Mann, Frau, Portmonee und Wagen zu haben. 

Bitte denk ansonsten daran, dass immer und überall auch mal geklaut werden kann. Nimm nicht übermäßig viel Bargeld mit. Wenn du (ihr) mehrere EC Karten habt, hebt nicht alle in euren Portmonees auf, so dass gleich alle Karten und Ausweise weg sind, wenn eure Geldbörsen geklaut werden. Ebenfalls macht es immer Sinn, Bargeld an mehreren Orten aufzubewahren und Wertsachen wie z.B. Kameras und Laptops beim kurzen Stop am Strand mitzunehmen oder sehr gut wegzuräumen. 

Extra Tipp… Supermarkt Einkauf geplant? Gerade im Ausland macht es enorm Sinn, dass irgendwer am Fahrzeug bleibt, da diese Situationen nur zu gern von Dieben genutzt werden. 

P.S. auch die Diebstähle auf guten Stellplätzen und tollen Campingplätzen mitten am Tag häufen sich. Bitte denk also auch während deiner Reise daran, Wertsachen nicht offen/ leicht zu erreichen im Fahrzeug liegen zu lassen. Nicht wenige Camper legen speziell aus diesem Grund 20-50 Euro Bargeld ins Fahrzeug, damit die Diebe möglichst schnell wieder Verschwinden. Ob du das so machen möchtest, ist sicherlich eine “Glaubensfrage”.

 

Packliste Wohnmobil mieten – die notwendigste Fahrzeug Ausstattung 

 

  • Stromkabel oder Kabeltrommel am besten 20 Meter oder mehr (Vermieter fragen!)
  • 2 blaue CEE Adapter um das Stromkabel anschließen zu können (Vermieter fragen!)
  • Wasserschlauch mit „Gardena Adapter“ (Vermieter fragen!)
  • 2 x 11 Liter Gasflaschen ( Vermieter fragen! Extra Tipp unbedingt drauf achten dass diese auch voll sind, immer mal wieder ein „Schwachpunkt“ in der Vermietung, zur Not mit Kofferwaage/ Personenwaage wiegen… oder einfach nochmal ganz bewusst nachfragen und vertrauen)
  • KFZ Handy Ladekabel

 

Packliste Wohnmobil mieten – der Campingtag vor dem Wohnmobil

 

  • Camping Klappstühle für alle Personen (sollte vom Vermieter gestellt werden)
  • Campingtisch (sollte vom Vermieter gestellt werden)
  • Grill / E-Grill (auf einigen Plätzen herrscht verbot von offenem Feuer)

 

Packliste Wohnmobile mieten – Ausrüstung Campingalltag

 

  • Besteck für alle Personen an Bord (Vermieter fragen)
  • Teller für alle Personen an Bord (Vermieter fragen)
  • Gläser und Tassen für alle Personen an Bord (Vermieter fragen)
  • 1 großer Topf mit Deckel (Vermieter fragen, Deckel praktisch zum z.B. Nudeln abschütten, wenn kein extra Sieb vorhanden) )
  • 1 kleiner Topf mit Deckel (Vermieter fragen)
  • 1 x Pfanne (Vermieter fragen)
  • 1 x Salatschüssel (Vermieter fragen)
  • 1 x gutes Küchenmesser 
  • 1 x Schere
  • 1 x Flaschenöffner (Vermieter fragen)
  • 1 x Dosenöffner (Vermieter fragen)
  • Kleiner Korb mit den wichtigsten Gewürzen wie Salz, Pfeffer, Zucker, Maggi ? 🙂 usw. (Übrigens, für ganz kleine Mengen eigenen sich Tick-Tack Dosen super )
  • 3 – 4 Trockentücher (es wird viel Gespült beim Campen)
  • Spülschwamm/ Spülbürste
  • Spülmittel
  • Küchenrolle (benötigt man immer, immer wieder, kann man übrigens auch super zwischen Teller, Gläser und Tassen packen, gegen Schäden und Klappern während der Fahrt. )
  • Taschenlampe 
  • Spannbetttücher (Vermieter fragen, der Wunsch die eigene Bettwäsche zu nutzen ist ok, allerdings haben Wohnmobil Matratze häufig ein besonderes Format, so dass ganz normale Spannbettlaken oftmals nicht richtig passen) 
  • Kissen für alle Personen an Bord
  • Oberbetten oder Schlafsäcke für alle Personen an Bord
  • Bettwäsche für alle Personen an Bord
  • Toilettenpapier (Vermieter fragen! Wenn der kein Toilettenpapier stellt, AUF KEINEN FALL DAS GUTE 4 LAGIGE VON ZUHAUSE NUTZEN, RIESEN SAUEREI IN DER CAMPINGKLO KASETTE!!! Entweder spezielles Camping Klopapier kaufen oder das ganz, ganz einfache, maximal 2 lagige Papier. Noch einfacher, eine Packung der ganz, ganz einfachen, dünnen Kleenex Tücher. Praxis Tipp… nie leichtfertig so viel Klopapier nutzen wie zuhause)  
  • Badezimmer Utensilien (Zahnbürste, Zahncreme, Sonnencreme/Bodylotion, Duschgel, Shampoo & „persönliche Produkte“)
  • Handtücher (benötigt man im Womo erstaunlich viele, große, kleine & im Sommer für den Strand oder gegen das Schwitzen im Campingstuhl vor dem Womo. Mikrofaser Handtücher eigenen sich übrigens besonders gut, da die Handtücher leichter sind und schneller trocknen)

 

Packliste speziell für Camper die ein Wohnmobil mieten

Nach all den Jahren packe ich immer noch zu viele Klamotten ein, was absolut sinnlos ist

 

Packliste Wohnmobil mieten – Kleidung die jeder Camper benötigt

 

  • Unterwäsche, Socken, Shirts, Hosen (ich denke das ist klar)
  • Mindestens 2 Paar Schuhe pro Person (sollte eines nass sein)
  • 1 warmer Pullover/ Strickjacke pro Person ( zu JEDER Jahreszeit, selbst Sommerabende in Südeuropa können mal frisch werden!!!)
  • Mindestens 1 Allwetter Jacke pro Person (im Herbst, Winter, Frühjahr MINDESTENS 2 Jacken pro Person, denn es ist echt kein Spaß, nochmal in eine klitsch nasse Jacke zu steigen)
  • Ganz wichtig 1 Paar Badelatschen pro Person (ob modisch oder nicht ist egal, aber die typischen Crocs Gummilatschen sind fürs Campen super praktisch) 
  • 1 mal Schlafanzug pro Person
  • 1 mal „Jogginganzug“ pro Person (die Campingnächte können frisch werden)
  • Badesachen (gerne auch zu jeder Jahreszeit, vielleicht hat der Platz ja ein Hallenbad, Wellnessangebote oder du legst einen Stop an einer Therme/ Freizeitbad ein) 

 

Extra Tipps zum Thema Kleidung für Camping Starter

  • Lass WIRKLICH alles zuhause was schnell knittert, ES LOHNT SICH NICHT!!!!
  • Weiße Hosen sind im Sommer toll, aber sie werden nunmal auch schnell dreckig, normale Jeans und Hosen sind praktischer, zumal du in den meisten Fällen auch nicht sooooo viel Platz hast.
  • Mädels, lasst die hohen Hacken zuhause. Ehrlich… wenn ihr mit den hohen „Stöckelchen“ über den Campingplatz tapst, ihr macht euch schneller lächerlich, als dass es wirklich cool aussieht. 
  • Typisches Camping Schuhwerk, Sneaker & Flip Flops im Sommer, Sneaker und warme Allwetterschuhe für nasse Wiesen zu allen anderen Jahreszeiten

 

Packliste Wohnmobile mieten – Baby / Kleinkind an Bord

 

  • Alles nötige zum Thema Kleidung und Windeln (da wisst ihr als Mamas & Papas viel besser bescheid als ich, was ihr an Kleidung und „zum frisch machen“ benötigt) 
  • Wickelunterlage/ Decke
  • Ausreichend Babynahrung (vor allem wenn ihr ins Ausland fahren möchtet) 
  • Tee
  • Stilles Wasser (bitte besser NICHT das Wasser aus dem Womo Tank nehmen)
  • Fläschen, Nucki, Flaschenbürste, Warmhaltegerät
  • ggf. plastik Tellerchen & Besteck
  • Trinkflasche oder Becher mit Deckel gegen Bienen/ Wespen draußen
  • Krabbeldecke 
  • ggf. Reisebettchen
  • Schlafsack
  • Maxi Cosi oder Kindersitz
  • Kinderwagen (Extra Tipp, für die etwas größeren Kinder lohnt sich der Kauf eines ganz, ganz einfachen Buggys. Sand, Staub, Schotter setzen den Wagen ordentlich zu. Bevor euer guter Kinderwagen nach 14 Tagen komplett hin ist, könnt ihr ggf. besser den einfachen Buggy entsorgen. Zumal die einfachen Buggys meist deutlich leichter sind, als der umfangreiche Kinderwagen.)
  • Spielzeug, Kuscheltiere, Schnuller 

 

Packliste Wohnmobil mieten – Camping mit Hund

 

Es gibt mittlerweile Vermieter die sich auf Camper mit Hund/ Hunden spezialisiert haben. Einige von denen stellen auch direkt eine gewisse Hundeausstattung in den Fahrzeugen zu verfügung. Diesbezüglich kennt ihr euren Hund am besten, meine Milla würde nur sehr ungern Napf, Decke & Körbchen eines „anderen Hundes“ nutzen. Bitte behalte diesen Punkt im Hinterkopf und nimm ggf. lieber deine eigenen Hundesachen mit an Bord. 

2. Hinweis … Bitte informiere dich lange vor dem Urlaub über spezielle Impfungen für die Einreise ins Ausland und ob es an deinem Urlaubsort besondere „Viecher/Parasieten“ gibt, Stichwort Zeckenhalsband, Spot on oder, oder, oder… dein Tierarzt ist der perfekte Ansprechpartner. 

  • IMMER, IMMER, IMMER EU-Haustierausweis (auch innerhalb Deutschlands)
  • Futter
  • Leckerlies
  • Napf
  • Wassernapf
  • Körbchen
  • 2 Geschirre bzw. 2 Halsbänder
  • Flexi-Leine
  • Kurze Leine 
  • Schleppleine (sehr, sehr praktisch für Strand und Leinenpflicht auf der Parzelle!)
  • Decke/ Matte für draußen (auf vielen Plätzen ist es relativ staubig und so ein komplett eingestaubtes Körbchen im Womo macht wenig Freude. Darum auf jeden Fall eine extra Decke, am allerbesten eine spezielle „Outdoor Hundematte“ mitnehmen) 
  • Spielzeug
  • Kottüten (kann man im Ausland teilweise nur schwer kaufen/ finden)

 

Wohnmobil mieten Packliste

Zum Glück passen in ein Reisemobil doch ein paar Teile mehr als in den typischen Backpacker Rucksack. Dennoch solltest du ans Gesamtgewicht denken.

 

Packliste Wohnmobile mieten – Thema Lebensmittel

 

Durch die Reisemobil Tests weiß ich in etwa, was es bedeutet ein Wohnmobil zu packen/ umzupacken. 

Ich kann dir nur den Tipp geben, kauf vorab entweder gar keine Lebensmittel ein oder wirklich nur das aller nötigste für den ersten Abend & Morgen und geh dann samt Womo einkaufen. Dieses ganze große Umpacken der Lebensmittel ist unnötig viel Arbeit. Es ist deutlich einfacher direkt vom Einkaufswagen zu packen. 

Du planst eine Reise ins Ausland? Dann ist das Einkaufen gerade dort ein extra nettes Erlebnis mit  vielen tollen & besonderen Lebensmitteln. 

Lebensmittel für den Start: 

  • 1 x 6 Pack Wasser (denk daran, besser kein Womo-Wasser und kein Leitungswasser im Ausland)
  • Meinetwegen 6 Pack Bier oder 2 Flaschen Lieblingswein o.ä.
  • 1 x „Abenbrot“ (typisch sind Ravioli, Miraculi, vorbereitetes Essen von der Reise wie Kartoffelsalat & Frikadellen, Bockwürsten)
  • Kaffee/Tee
  • Milch
  • Brot/ Toastbrot/ Toasties (kann man wunderbar morgens in der Pfanne rösten)
  • Aufschnitt
  • Käse
  • Marmelade/Nutella
  • Tüte Weingummi/ Tafel Schoki 
  • FERTIG … kauf den Rest erst dann ein, wenn du bereits das Womo/ den Wowa abgeholt hast 

 

Packliste Wohnmobil mieten – REISEAPOTHEKE

 

BITTE nimm das Thema ernst und nimm zuuuuuumindest die aller nötigsten Medikamente mit!!!

 – 1x Schmerzmittel (am besten ein RICHTIGES Schmerzmittel z.B. Ibuprofen, nicht nur die typische „Kopfschmerztablette“)

  • 1x Magen/Darm/Bauchschmerzen Medikament
  • 1 x gutes Pflaster
  • 1 x Coolpad
  • 1x Zeckenzange
  • 1x WUNDdesinfektion
  • 1x Mückenschutz (mit Abstand das Beste, das rote AntiBrumm!)
  • 1x Gel gegen Stiche & Sonnenbrand 
  • Du reist mit mehreren Personen, so dass einige Leute im Womo „hinten“ sitzen müssen? REISEKAUGUMMIES!!! Durch das Schwanken im Womo wird es den meisten übel.
  • Bitte unbedingt ggf. an mehr als ausreichend persönliche Medikamente denken
  • Bitte unbedingt ggf. an spezielle Kinder/Haustier Medikamente denken

 

Urlaub mit einem gemieteten Wohnmobil Packliste für Camping Starter

Gerade wenn du z.B. 14 Tage mit der ganzen Familie unterwegs bist, ist es natürlich praktisch wenn die eigenen Räder ins Womo passen.

 

Wohnmobil mieten Packliste – „Mobilität vor Ort“

 

Bei diesem Punkt kommt es sehr darauf an, wie lange du campen gehst und ob dein gemietetes Fahrzeug z.B. über einen Fahrradträger / ausreichen große Garage verfügt. 

Für ein Wochenende würde ich mit den Aufwand definitiv sparen, Fahrräder vor Ort mieten und maximal den Kinderroller (Scouter) mitnehmen. 

Wenn du allerdings z.B. 14 Tage oder gar noch länger touren möchtest, ist es sehr hilfreich vor Ort mobil zu sein und die eigenen Räder/ E-Bikes oder E-Roller mit zu nehmen. 

ACHTUNG… E-Bikes sind häufig sehr schwer, da könntet ihr schnell Probleme mit dem Gesamtgewicht bekommen!!!

 

Bisher habe ich nur Dinge notiert, die jeder Camper benötigt und unbedingt an Bord haben sollte. 

Zudem gibt es aber einige Dinge, ohne die ICH nie reisen möchte bzw. die mir sehr fehlen würden. 

 

Meine absoluten TOP TEN der „nicht lebensnotwendige Camping Utensilien“ verrate ich dir hier: 

 

  • Campinglaterne / Kerze / Teelichter (macht den Campingabend gleich dreimal so schön)
  • Lichterkette  (im Sommer außen, im Winter innen … vielleicht hast du ja noch eine Batterie Lichterkette aus der Weihnachtszeit) 
  • Laptop/Tablet (mit Ladekabel)
  • E-Reader (mit Ladekabel) 
  • Muckelige Decke (auch mal für einen frischen Abend vor dem Womo) 
  • Kleines Kopfkissen (du weist schon, das kleine, olle von zuhause, welches man so schön unter den Nacken knubbeln kann)
  • Küchenrolle (benötige ich unterwegs ständig)
  • 1-2 „schöne“ Gläser für einen Wein / Weinschorle sind sehr nett
  • 1-2 Spanngurte – Kann man für soooo vieles gebrauchen, als Wäscheleine, zum sichern der Dinge in der Garage und auch als Einbruchsschutz, einmal innen quer von Türgriff zu Türgriff durchs Fahrerhaus gespannt. 
  • und… kein Scherz… eine Fußmatte! Vor der Aufbautür ist sie wirklich Gold Wert, aber vielleicht liegt ja bereits eine Fußmatte durch den Vermieter im Fahrzeug bereit. 

Die ganze Liste zum speichern und abhaken. 

Wie schon zu Beginn versprochen, hier ist die gesamte Liste zum runterladen, speichern, abharken oder ausdrucken. 

(P.S. Wenn du Wohnmobile vermietest, darfst du diese Liste auch gerne für deine Kunden nutzen, allerdings möchte ich dich bitten, das Design und die IsasWomo Unterschrift nicht zu verändern. DANKE 🙂 )

Checkliste IsasWomo Wohnmobil Mieten

Camping Start – Packliste für alle die ein Wohnmobil mieten

 

Ich hoffe ich konnte dir mit dieser Liste ein bisschen weiter helfen. Zumindest bin ich mir sicher, wenn du all diese Dinge erst einmal an Bord hast, kannst du entspannt und sorglos los düsen und das auch zu jeder Jahreszeit.

Ich wünsche dir eine super schöne Reise, ganz viele tolle Erlebnisse und kleine, charmante Abenteuer.

 

Bleib gesund,

Deine

 

IsasWomo, das Reisemagazin für Alleinreisende

 

Hat Dir der Artikel gefallen???

Dann würdest Du mir ein ganzes Stück weiterhelfen, wenn Du kurz auf das passende Sternchen klickst! DANKE

Mies & außerdem finde ich Isa doof!Steht bemüht & aber Isa finde ich trotzdem doof!Ganz nett & aber wer ist eigentlich Isa?Klasse Artikel, gut gemacht Isa!Super Isa, die nächste Tour kann kommen! (14 votes, average: 4,36 out of 5)
Loading...

MEHR VON ISASWOMO – SCHAU DICH UM:

Camping für Beginner, als Frau allein mit dem Wohnmobil verreisen, Erlebnisse zum Mut machen!

Frau allein mit dem Wohnmobil on Tour – Erlebnisse meiner Reisen

Ich bin mittlerweile seit fast genau 4 Jahren immer wieder als Frau allein mit dem Wohnmobil unterwegs und seit knapp 1,5 Jahren schreibe ich zu diesem und vielen anderen Themen IsasWomo. In den vergangenen vier Jahren, in denen ich allein mit dem Wohnmobil unterwegs...
Frei stehen und Wild campen in ...?

Frei stehen, wild campen in … ?

Frei stehen oder nicht, jedes Jahr die selbe schwierige Frage ... denn ganz langsam gehen bei vielen Familien, Paaren oder single Haushalten die Urlaubsplanungen los, genau so natürlich auch bei uns Wohnmobilisten. Welches Land / Länder sollen...
Camping mit Hund

Campingurlaub mit Hund

Du möchtest mit Deinem Hund in den Campingurlaub fahren? SUPER IDEE!!!! Allerdinngs gibt es ein paar Dinge vorab zu planen.

 

500 Camping Hacks die du kennen solltest! IsasWomo Buch

ES IST DA!!!! MEIN ERSTES EIGENES BUCH IST AUF DEM MARKT!

500 Camping Hacks die Du kennen musst! 

500 Tipps, Tricks und Hilfen für Deinen Campingurlaub in Europa!

Ab sofort überall im Handel erhältlich!

Mehr Informationen bekommst Du hier: 500 Camping Hacks, das erste IsasWomo Buch!