page contents

IsasWomo "frei Haus"

So kannst Du mir treu bleiben 😉

Hey, Hallöchen und Guten Tag auf „IsasWomo frei Haus“ 🙂

hier soll es darum gehen, wie Du isasWomo folgen kannst, ohne täglich auf die Internetseite zu schauen ob es einen neuen Artikel gibt, bzw. sollte es so sein, dass Du noch mehr über mich, Milla, die Omi und unsere Touren erfahren möchtest, gibt es auch dafür Wege und Möglichkeiten.

Denn natürlich bin ich auch auf vielen sozialen Plattformen unterwegs und poste da mehr oder weniger täglich von meinen Touren, oder über Neuigkeiten aus der Campingwelt.

Bevor es jetzt aber zu den verschiedenen Möglichkeiten geht, wie Du mir folgen kannst, noch ein wichtiger Hinweis. Vielleicht habt ihr schon von der DSGVO gehört, diese neue Datenschutzverordnung, die im Mai 2018 in Kraft getreten ist. Das Datenschutz in unseren Zeiten wichtig ist, ist natütlich klar. Das wir alle aber unter den gleichen Gesetzten und Bedingungen leiden müssen, die es z.B. für Facebook, Amazon oder, oder gibt ist für uns Blogger ein echtes Problem!

Damit ich Dich möglichlichst rechtssicher informiere und damit sehr teure Abmahnung nach MÖÖÖÖÖGLICHKEIT vermeide, sage ich Dir hier nochmal ganz deutlich vorab:

  • Wenn Du meinen Newsletter abbonierst, benötige ich dazu Deine E-Mail Daten, um Dir diesen Newsletter überhaupt übermitteln zu können. Du erhälst nachdem Du dich hier eingetragen hast erst eine E-Mail, mit der Du nochmal bestätigen musst, dass Du diesen Newsletter auch wirklich möchtest. Sorry, aber dieser Weg ist Vorschrift. Wenn Du den Newsletter irgendwann nicht mehr möchtest, kannst Du ihn JEDERZEIT mit einem Klick auf einen Link am Ende eines jeden Newsletters wieder abbestellen und Deine Daten austraggen.

 

  • Um mir auf den verschiedenen sozialen Medien folgen zu können, benötigst Du ein Profil auf den unterschiedlichen Medien. Das liegt auch leider nicht in meiner Hand, so sind die gegebenheiten auf Facebook, Instagram oder Pinterest. Dies bedeutet für Dich also auch, wenn Du einen der untestehenden Links nutzt und mir auf den verschiedenen Medien folgst, gelten auch die Datenschutzrichtlinien der verschiedenen Seiten.

 

  • Wenn Du dich für die genauen Datenschutzbestimmungen auf IsasWomo bzw. den verschiedenen sozialen Medeien interessierst, findest Du weitere Informationen, Links und Möglichkeiten auf meiner ausführlichen Datenschutzseite

 

Soviel zum Thema Datenschutz… es tut mir echt leid, wenn ich Dich damit langweile, aber ich schwöhre Dir mir macht das ganze Ding auch keinen Spaß, aber watt mutt, datt mutt !

 

 

Du möchtet von nun an immer informiert bleiben, wenn es Neuigkeiten von IsasWomo gibt ?

Kein Problem! Dann bestell doch den automatischen Newsletter der ca. einmal im Monat in Dein Postfach flattert.

Somit bleibst Du immer auf dem laufenden und bekommst die wichtigsten Infos, Reiseziele und Campinghacks z.B. auch dann ganz automatisch, wenn Du selber on Tour bist und nicht ständig im Netz unterwegs sein möchtest. Ebenso werden alle Newsletter Kunden stehts persönlich informiert wenn es wichtige Neuigkeiten oder z.B. Gewinnspiele auf der Seite gibt!

Da ich selber den Newsletter erstelle, kannst Du dir sicher sein, dass Du durch mich keinen Spam erhalten wirst und Dein Postfach nicht zugemüllt wird!  Also vertrau mir, was habe ich davon meine Leser durch Werbemist zu vergraulen ?! Nichts!

Außerdem wirst Du sicherlich nicht mehr als einen Newsletter pro Monat erhalten, ich selber hasse diese Newsletter die fast täglich mein gesammtes Postfach zumüllen, ich sie dann doch fast nie lese weil es mir einfach zu viel ist. Da denke ich ganz klar, weniger ist mehr… lieber ein Newsletter alle 4-6 Wochen, als ständig neue Mails.

 

MerkenMerken

 

 

Oder möchtest Du lieber direkt über alle neuen Artikel, nur Minuten nach ihrer Veröffentlichung informiert werden, zusätzlich neue Videos, Blogs und  News aus der bunten Camping Welt kennen lernen und bist auf Facebook angemeldet ?

Dann hast Du auch die Möglichkeit IsasWomo auf meiner eigenen  IsasWomo Facebook Seite mit “ gefällt mir“ zu markieren und zu abbonieren. Hier erfährst Du alles über die Homepage und dazu immer wieder aktuelle News und Geschichten, kurz und knapp gepostet und verlinkt, aus der gesamten Camperszene. Außerdem gibt es mittlerweile die tolle Möglichkeit der Facebook und Instagram Stories. Hier post ich immer wieder kleine Biulder und Geschichten aus meinem Leben, die Du 24 Stunden lang fast live verfolgen kannst.

Noch ein Hinweis in eigener Sache… leider macht es uns Facebook immer schwerer eine gewisse Reichweite zu erreichen. So kann es sein, dass Du IsasWomo zwar auf FB oder Insta folgst und trotzdem die neusten Post nicht angezeigt bekommst. Dies liegt nicht an mir, sondern FB entscheidet mehr oder weniger für Dich, was Du angezeigt bekommst. Sollten dir meine Artikel und Postings besonders wichtig sein (was für michz natürlich toll wäre) kannst Du die Seite zu Deinen Favouriten zufügen. So werden dir die Postings sicher im Newsfeed angezeigt.

Direkt zu der IsasWomo FB Seite gelangst Du hier:

IsasWomo auf Facebook

 

 

Oder interessiert Du dich mehr für aktuelle Bilder und kleine Videos von meinen Touren?

Dann ist die IsasWomo Instagram Seite für Dich genau das richtige. Allerdings aufgepasst, hier verlinke ich neue Artikel nur sehr, sehr selten, denn auf Instagram geht es vor allem um Bilder und den ein oder anderen Tipp von meinen Touren.

Die neusten Bilder meiner Touren siehst Du schon hier, wenn Du mir folgen möchtest oder meine Bilder kommentieren magst, kannst Du dies direkt auf Insta erledigen.

 

 

Zum Schluss möchte ich Dich unbedingt noch auf meine Pinterest Seite aufmerksam machen. Solltest Du dich mit Pinterest noch nicht so gut auskennen, Pinterest ist ein Board, auf dem man tausende Artikel und Bilder findet, welche man dann in seinen eigenen Pinnwänden speichern kann. So gibt es also auch ein IsasWomo Board, mit allen meiner Artikel, dazu findest Du aber auch hunderte Vorschläge (in speziellen Ordnern organisiert) von anderen tollen Reisebloggern.

Ich nutze Pinterest für meine eigenen Touren, bzw, meinen eigenen Alltag mittlerweile ständig. Egal ob es darum geht tolle Geschenkideen für meine kleinen Nichten herrauszufinden, oder mich über die besten Sehenswürdigkeiten in Schottland zu informieren, auf Pinterest werde ich fündig.

Das IsasWomo Pinterest Board findest Du hier:

IsasWomo Pinterest Boards

Dort stelle ich auch regelmäßig alle neuen Artikel ein, wenn Du mir dort also folgst, wirst Du auch über neue Artikel informiert.

 

 

 

 

Du siehst, es gibt eigentlich keinen Grund mehr Neuigkeiten von IsasWomo und der Campingwelt zu verpassen, oder über Dein liebstes Hobby bzw. neuem Lebensgefühl, nicht auf dem laufenden zu bleiben .

Ich freue mich Dich irgendwo im Netz, oder über Dein privates E- Mail Postfach „wieder zu sehen“ … also, bleib gesund & Informiert!

 

Deine

IsasWomo informiert- das Reisemagazin für Alleinreisende

 

 

 

 

MEHR VON ISASWOMO – SCHAU DICH UM:

Hilfe für die erste Wohnmobil Tour

Hilfe für die erste Wohnmobil Tour – 5 Punkte die Du wissen musst

Hilfe für die erste Wohnmobil Tour - In wenigen Wochen beginnen in Deutschland wieder die Sommerferien und der Camping Boom ist immer noch riesengroß. Schon seit Wochen sind die meisten Wohnmobil Vermieter für die Ferien komplett ausgebucht und sobald der große...
Die Zitadelle von Blayee

Roadtrip Stopp Tipp- Zitadelle von Blayee

Als ich am Stellplatz angekommen bin, war mir die Lage des Bauwerks natürlich bewusst, aber da ich dachte… naja, halt wieder eine „ Festung“ für die man wahrscheinlich auch noch Eintritt zahlen muss, habe ich mich erstmal im Ort umgesehen und die Zitadelle links liegen gelassen.

Erst am nächsten Tag bin ich dann mal schauen gegangen was da eigentlich los ist, wie die Preise sind und dachte eher an einen Mittag mit etwas „ Kultur“…

SCHWERER FEHLER !!!!

Aber fangen wir vorne an…

Camping 2017/ 2018 - Die Wahrheit über den Camping Boom

Camping 2017/2018 – Die Probleme mit dem Camping Boom

Camping 2017/2018 – Freiheit pur, oder eher doch nicht?  Seit Wochen geht mir dieses Thema nicht mehr aus dem Kopf. Immer mehr Leute berichten auf Facebook oder Instagram von ihren suuuuper vanlife Momenten. Gerade im Moment ist das Thema überwintern in Portugal z.B. in aller Munde und tausende Neu-Camper kaufen oder mieten ein Wohnmobil/Caravan mit diesem einzigartigen Gedanken an Freiheit und selbstbestimmten reisen.

Aber ist das die Road Trip Realität der Camping Saison 2017/2018?

Könnte dieser Artikel auch anderen (Neu-) Campern helfen? Teilen wäre super.