Teilen erwünscht:

Stellplatz Dives sur Mer

Stellplatz Nr. 3 “ Le Touré 2016”

Rue de I’Avenir

14160 Dives sur Mer

Kostenlos – mit Ver u. Entsorgung

 

Stellplatz Dives sur Mer Der Stellplatz in Dives sur Mer hat INSGESAMT ca 18 Parzellen, ist einfach gehalten, kostenlos bietet aber zumindest große Mülltonnen und eine Ver und Entsorgung. Dabei ist die Entsorgung auch kostenlos, nur das Frischwasser kostet 2 Euro ( 100L.)

Das ich in Dives sur Mer gelandet bin war eigentlich Zufall, da ich normalerweise in der nächst größeren Stadt, Deauville stehen wollte. Dieser Stellplatz war aber sooooowas von schäbig und dazu auch noch voll belegt, das ich weiter suchen musste und in Dives sur Mer gelandet bin.

Der Stellplatz liegt direkt vor einem Fluss/ einem Atlantik Ableger den anscheinend viele “ Kapitäne” nutzen um ihre Boote in seichtem Wasser zu sichern.

Der Ort Dives sur Mer muss für die Franzosen ein sehr beliebter Urlaubsort an der Küste sein, denn der gesamte Ort ist auf Tourismus eingestellt.

Trotzdem ist der Stellplatz aber wirklich nett und relativ ruhig angelegt, am Ende einer kleinen Straße.

Vom Stellplatz aus könnt ihr einen schönen Feldweg nutzen, der euch samt Brücke über den Fluss führt, direkt in den kleinen “ Turi Ort” rein samt dahinter liegendem Atlantik.

Oder ihr geht vom Stellplatz links herum und seit nach ca. 1 km Fußweg im nächst grôßeren Ort, samt Lidl, Tanke, Restaurants und Kiosk.

Der Stellplatz ist in 2 Teile gegliedert und da gilt es aufzupassen. Durch die Lage ist der Platz anscheinend bei den Franzosen sehr beliebt und da der Stellplatz kostenlos ist, ist er auch immer recht voll.

Wenn ihr am Ende der Straße angelangt seit, seht ihr erst nur den unteren Stellplatz Bereich, den im Kreis stehende Wohnmobile bilden und der durch seine Lage schnell voll belegt ist.

Ihr könnt aber dann noch ca. 100 m weiter in den Feldweg fahren ( auf den Schotter) und gelangt dann auf einen 2. Platz auf dem auch die Ver und Entsorgung ist.

Diesen 2. Platz sieht man erst auf den 3.4. oder 5. Blick, ich hab ihn gar erst am nächsten Morgen gesehen, nachdem ich mich gefragt habe wo die ganzen Womo’s bleiben die in den Feldweg fahren! 🙂

Top Tipp…

Die Normandie lag uns zu Füßen

Blick von der Brücke kurz hinter dem Stellplatz in Dives sur Mer

wenn ihr vom Stellplatz aus rechts zur Brücke lauft, habt ihr 1. von der Brücke aus einen grandiosen Blick auf die “ halbe Normandie” und zum anderen gibt es über die Brücke links ( schaut auf dem Weg zur Brücke auf die andere Ufer Seite , da seht ihr ein Restaurant) ein wunderschönes, süßes kleines Café mit einer Terrasse direkt am “Yachthafen”. Das Café liegt noch vor dem großen Restaurant, ist von der Straße kaum zu sehen!

Fazit Stellplatz Dives- sur- Mer…

Der Ort muss bei den Franzosen relativ bekannt sein, dementsprechend beliebt ist auch der Stellplatz. Der Platz bietet gute aber schmale Parzellen und eine saubere Ver und Entsorgung. Fußläufig ist sowohl die Promenade als auch der Ort erreichbar…

Für einen kostenlosen Stellplatz bietet der Ort viel und ist ansprechend. Für

1,2,3 Tage immer wieder gern !

 

Bleibt gesund,eure

Isa