page contents
Könnte dieser Artikel auch anderen (Neu-) Campern helfen? Teilen wäre super.

Mit Werbung – Die ACSI Camping Karte …. ich glaube kein anderes Camping Rabattsystem wird gleichzeitig so häufig genutzt und wirft dabei so viele Fragen auf.  Allein im vergangenen Jahr haben mich bestimmt 10-15 Fragen von euch zur ACSI Karte erreicht … damit muss schluss sein 🙂 😉 !

Darum erfahrt ihr hier heute nochmal kurz und knapp, was hinter dem ACSI Camping System steckt und weil ich happy mit euch in das neue Jahr starten möchte, könnt ihr euch am Ende dieses Artikels bis zum 14. Januar 2019 anmelden und einen von acht ACSI Campingführern samt Rabatttkarte für 2019 gewinnen.

 

Die ACSI Camping Karte,

 

ich persönlich nutze sie seit Jahren immer wieder gern, für mich und mein Reiseverhalten ist sie super geeignet und dank der ACSI Camping Karte konnte ich schon die ein oder andere Schnäppchen Camping Nacht verbringen. Aaaaaber… ich sage auch ganz klar, nicht für jeden bzw. für jedes Reiseverhalten ist die ACSI Camping Karte auch 100%ig passend!

Wenn ihr die Karte allerdings nutzen könnt, dann habt ihr den Preis für den Campingführer samt Rabattkarte meist innerhalb von 3 Nächten auf einem Campingplatz wieder raus…. naja, oder ihr gewinnt einfach!

Allerdings… ACSI ist ja viel mehr als die Camping Rabattkarte und damit kommen wir auch direkt zur ersten Frage:

 

Was ist ACSI?

 

ACSI ist in aller erste Linie ein VERLAG und ich glaube das ist der Punkt, der vielen nicht bewusst ist. Es ist also NICHT so, dass ACSI der Name eines Rabattprogramms für Campingplätze ist, sondern wie gesagt… in aller, aller erster Linie ist ACSI ein niederländischer Verlag für Campingplatzführer in Europa.  ACSI veröffentlich jedes Jahr unterschiedliche Stell- und Campingplatzführer für einzelne Urlaubsländer, regionale Campingplatzführer für Europa und einen kompletten Europa Campingplatzführer.

All diese verschiedenen Bücher sind aber immer ähnlich aufgebaut. Es werden hunderte bzw. tausende Plätze beschrieben und dank vieler kleiner Symbole ist schnell zu erkennen, was der jeweilige Campingplatz bietet, ob Hunde erlaubt sind, es einen Pool gibt,  W-lan, oder, oder, oder. Das ist also der grundlegende Sinn von ACSI.

 

Und was ist dann die ACSI Camping Karte?

 

Insgesamt informiert ACSI in seinen verschiedenen Atlanten über mehr als 10.000 Campingplätze und unter diesen gut 10,000 Campingplätzen gibt es ca. 3.300 Campingplätze, die an dem ACSI Camping Rabattprogramm teilnehmen.

Ihr bekommt also mit dem Kauf (oder dem Gewinn 😉 ) eines Campingplatzführer von ACSI auch die ACSI Rabattkarte. Diese Karte ist irgendwo in den Büchern eingestanzt und gilt immer für ein Jahr.  Es ist also von Vorteil sich den ACSI Campingführer immer zu Beginn eines Jahres zu kaufen, damit ihr die Karte auch möglichst lange nutzen könnt, denn für ein jeweils neues Jahr, benötigt ihr auch eine neue Karte.

 

Wie funktioniert das ACSI Rabattprogramm?

 

Also, ganz wichtig und grundlegend für das ACSI Rabattprogramm ist, dass die Karte nur in der NEBENSAISON gilt! Wenn ihr also z.B. als Familie nur in den Schulferien campen geht, dann bringt euch die Rabattkarte nichts! Nichts desto trotz bleiben euch dann mit ACSI die Informationen eines Campingplatzführers bzw. mittlerweile auch einer App. Das Rabattprogramm ist aber nur in der Nebensaison gültig!

Dabei entscheidet jeder Campingplatz für sich, wann genau er die Hauptsaison auszeichnet und wann die Nebensaison. Es kann also sein, dass der eine Campingplatz die Rabattkarte noch bis z.B. ende Mai akzeptiert, ein anderer Platz gibt den Preisnachlass aber nur bis z.B. dem 30.April. Die genauen Daten könnt ihr den Büchern bzw. der App oder Homepage entehmen.

Sobald ihr dann am Campingplatz angekommen seid, legt ihr die Karte vor und bekommt den Platz zu einem vergünstigten Preis. Dabei liegt der Preis durch die ACSI Card immer zwischen 13 und 21 Euro, je nach Kategorie des jeweiligen Campingplatz. Ein Platz der  ansonsten vielleicht 28 Euro kosten würde, kostet mit ACSI nur noch 13 Euro, ein Platz der ohne Rabattkarte 40 Euro kosten würde, kostet mit Rabatt vielleicht nur noch 21 Euro. Dabei sind in der ACSI Camping Karte immer alle Kosten für 2 Personen, Parzelle UND HUND inbegriffen! Ausgeschlossen sind die Preise für Strom oder anderen Service.

 

Wir waren auf einem Campingplatz der das ACSI Zeichen an der Information hatte, aber unsere Karte wurde nicht akzeptiert ?!

 

Das ist genau der Punkt, weshalb ich so darauf herum reite, das ACSI ein Verlag ist und nicht der Name eines Rabattprogramms. Es kann also gut sein, das ein Campingplatz zwar das ACSI Zeichen an der Rezeption hat, aber das bedeutet nicht, dass er auch am Rabattprogramm teilnimmt! Wie gesagt, „nur“ ca. 1/3 der 10.000 von ACSI beschriebenen Campingplätze macht auch bei dem Rabattprogramm mit! Nochmal, an aller, aller erster Stelle ist ACSI ein Verlag für Campingplatzführer. Welche Plätze das genau sind, seht ihr entweder an dem Hinweissymbol in den Büchern, oder aber ihr kauft euch den ACSI CCE Campingplatzführer Europa, da sind dann NUR die Campingplätze die das Rabattprogramm anbieten aufgelistet.

 

Probleme, Beschwerden oder negative Erfahrungen die mich immer mal wieder rund um das Thema ACSI Camping Karte erreichen

 

Das Thema mit der nicht anerkannten Karte haben wir ja gerade bereits geklärt. Davon abgesehen lese ich immer mal wieder, dass einige Leute durch die ACSI Karte anscheinend eine schlechtere Parzelle bekommen haben, oder auch, dass in der ACSI Rabattkarte nur die normalen Parzellen inbegriffen sind und keine „premium bzw. exklusiv Parzellen“

Ja, es ist definitiv richtig, dass die ACSI Camping Karte nur für die normalen Parzellen auf einem Campingplatz gilt. Wer z.B. gerne die etwas teureren, oder auch größeren Parzellen in der ersten Reihe buchen möchte, muss dann eben den normalen Preis zahlen.

Was das Thema „schlechtere Parzellen oder gar 2. Klasse Behandlung durch die ACSI Camping Karte angeht, so kann ICH nur sagen, dass mir das bisher noch nie passiert ist, ich will aber auch nicht ausschließen, das es Campingplatzbetreiber gibt, die das so durchziehen.

Ich handhabe es allerdings auch immer so, dass ich erst über einen Campingplatz laufe und mir eine Parzelle aussuche und dann an der Rezeption sage, dass ich die ACSI Karte nutze. Dadurch hat sich das Thema mit der schlechteren Parzellen vergabe eigentlich direkt erledigt.

Ich kann euch aber auch sagen, dass ihr mit solchen Informationen bei ACSI auf offene Ohren stoßt. Denn natürlich soll es nicht so sein, dass man durch die Rabattkarte schlechter behandelt wird! Alle Campingplätze werden von ACSI Mitarbeitern geprüft und sollte ein Platz mehrfach negativ auffallen, kann es für diesen Platz auch relativ schnell Probleme geben.

 

Zum Schluss noch ein Wort zum Thema „Geiz ist geil“

 

Da ich mittlerweile seit Jahren über die ACSI Karte schreibe und auch schon lange mit den Verantworttlichen immer mal wieder zusammenarbeite, kommt es vor, dass ich Nachrichten erhalte zu dem Thema…ACSI Karte nutzen, typisch deutsch, geiz ist geil.

Sorry, aber das sehe ich anders. Es wird natürlich kein Campingplatz dazu gezwungen an dem Rabattprogramm teilzunehmen und die Plätze die seit Jahren diesen Rabatt anbieten, tun dies natürlich nicht, weil sie uns Campern ein nettes Geschenk machen möchten, sondern weil sie sich durch die Karte deutlich mehr Gäste in der Nebensaison erhoffen. Und ich bin mir sehr, sehr sicher… würde sich dieses Konzept für die Plätze nicht lohnen, wären sie nach spätestens einer Saison wieder raus aus dem Programm!

Außerdem denke ich, wenn ein Platz anscheinend trotz des Rabattes noch ausreichend Gewinn macht und durch den Rabatt viele Gäste anzieht, dann ist es auch ok, wenn sie in der Nebensaison täglich ein paar Euro weniger an Milla und mir verdienen, zumal ich gerade die Gebühren für Hunde auf manchen Plätzen echt unverschämt hoch finde, aber gut… das ist ein anderes Thema!

Grundsätzlich entscheide ich mich eigentlich immer erst für einen Ort/ für eine Region die ich gerne besuchen möchte und suche mir dann einen gut gelegenen Platz aus. Wenn es ein Stellplatz ist… wunderbar, wenn es mal ein Campingplatz ist… auch ok und wenn es ein Camping mit ACSI Rabatt ist (und dieser ist dann teilweise sogar günstiger als der Stellplatz nebenan) um so besser. Aber das bedeutet ja nicht, dass ihr und ich jetzt nur noch ACSI Campingplätze nutzen müsst, weil es das Rabattprogramm gibt.

Und für wen das gesamte ACSI Konzept nichts ist, weil er z.B. die exklusiv Plätze auf einem Camping bevorzugt, oder viel in einer Region unterwegs ist, in der ers keine oder kaum Campingplätze gibt die in den ACSI Campingführern eingetragen sind, bzw. die nicht an dem ACSI Camping Karten Rabattprogramm teilnimmt, dann ist das NATÜRLICH auch ok! Egal ob es nun ACSI ist, oder ein anderes Rabatttprogramm (eine Auflistung der verschiedenen Programme findet ihr hier: Günstig campen durch Camping Rabatt Karten)  ob ihr eine solche Karte nutzt und welches System das beste ist, für eure ganz persönliche Art zu reisen, dass müsst ihr ganz allein für euch entscheiden.

 

ACSI Camping Karte – Gewinnt einen von acht ACSI Campingplatzführern samt Rabattkarte für 2019!

(Bitte nicht mehr teilnehmen, Gewinn spiel wurde beendet und die Gewinner ermittelt) 

Die neuen Campingführer von ACSI sind gerade erst wenige Tage auf dem Markt und ich freue mich, dass ich an euch direkt 8 Bücher samt Rabattkarten verlosen darf.

So kommt ihr in den Lostopf: 

Weil es um 8 tolle Preise geht, mache ich es euch dieses Mal nicht so gaaaaanz einfach! 🙂 Um in den Lostopf zu gelangen, klickt bitte auf den unten stehenden Link. Dort müsst ihr euch bis einschließlich 14.Januar 2019  mit eurem Namen und E-Mail Adresse anmelden und 3 Fragen über ACSI beantworten. 

Ihr habt bei den Fragen die Wahl aus drei verschiedenen Antwortmöglichkeiten, EINE dieser Antworten ist jeweils richtig, zwei sind falsch! Kleine Hilfe… alle richtigen Antworten stehen hier in diesem Text, aber ihr müsst wahrscheinlich schon ein bisschen lesen!

Noch zwei wichtige Details zur Teilnahme!

Dank der DSGVO müsst ihr eure Teilnahme am Gewinnspiel noch einmal bestätigen. Darum erhaltet ihr von mir eine E-Mail, nachdem ihr die drei Fragen beantwortet und versendet habt. Bitte bestätigt diese E-Mail unbedingt, nur so gelangt ihr in den Lostopf! Sorry… aber nur durch diese zusätzliche Bestätigung darf ich eure Daten zum Gewinnspiel erfassen.

2. wichtiger Punkt… BITTEEEEE achtet darauf, dass ihr eine E-Mail Adresse angebt, unter der ich euch auch im Fall eines Gewinns erreichen kann! Leider kommt es immer wieder vor, dass einige. von euch falsche E-Mail Adresse angeben, ich denke mal ihr macht das, um euch vor Spam zu schützen, aber das ist in diesem Fall ganz schlecht und auch sinnlos. Denn ihr erhaltet durch eure Teilnahme weder SPAM, noch meldet ihr euch z.B. gleichzeitig für den IsasWomo Newsletter an. Es geht also NUR um das Gewinnspiel und wenn ihr eine falsche E-Mail Adresse angebt, kann ich euch im Falle eines Gewinns nicht erreichen!!!! Dann verfällt euer Gewinn, bzw. geht an jemand anderen!!! Das ist für mich doppelte Arbeit und Du verlierst Deinen Gewinn… also bitte, achte auf die richtige E-Mail Adresse!!!

Bitte achtet auch auf die weiteren Teilnahmebedingungen weiter unten.

 

Hier geht es zur Teilname am IsasWomo ACSI Gewinnspiel

(Link wurde entfernt, Gewinnspiel wurde beendet und die Sieger ermittelt) 


 

HIER KLICKEN, ANMELDEN, FRAGEN BEANTWORTEN, GEWINNEN UND GÜNSTIG CAMPEN!!!

 


 

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen dürfen alle Personen über 18 Jahre aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich ordnungsgemäß angemeldet haben und die drei Fragen richtig beantwortet haben .

Sollte ich einen möglichen Gewinner nicht innerhalb von 3 Tagen, trotz mehrfachen Versuchen, erreichen können, wird der Gewinn weiter verlost. Um den Gewinner mit Sicherheit erreicht zu haben, benötige ich eine kurze Rückmeldung auf meine Gewinnermail. Ebenso benötige ich die Postanschrift der 8 Gewinner, um die Bücher versenden zu können. Dieses klären wir später persönlich per E-Mail.

Die Adressen werde ich nur zum Übersenden der Gewinne nutzen, sie werden weder veröffentlicht, noch sonst irgendwie missbräuchlich genutzt. Durch meine Teilnahme an der CMT Messe in Stuttgart, werden die Gewinnerpakete etwas verzögert (in der Woche zwischen 21.-28.Januar) versendet, ich bitte um Verständnis. Solltest Du zu den Gewinnern gehören und in Stuttgart zur CMT vor Ort sein, kann ich Dir deinen Preis natürlich auch gerne persönlich überreichen! 

Sämtliche Daten werden spätestens 7 Tage nach beendigung des Gewinnspiels gelöscht! Nur mit Einverständnis dieser Teilnahmebedingungen ist die Teilnahme am Gewinnspiel möglich!

 

Die Gewinner stehen fest!!!

Juhuuu, die Gewinner des ACSI Gewinnspiels stehen fest! Vielen, vielen Dank für eure Teilnahme! Es haben mehr als 12.000 Leute teilgenommen… ihr seid einfach der WAHNSINN!!!

Um in den Lostopf zu gelangen, musstet ihr ja 3 Fragen beantworten und jaaaa ihr Lieben, da hat es den ein oder anderen doch wieder aus dem Lostopf gehauen. Darum hier nochmal alle drei Fragen und die richtigen Antworten.

  1. Frage – Was ist ACSI ? Die richtige Antwort steht mindestens dreimal im Text… ein Verlag!
  2. Frage – Über wie viele Campingplätze informiert ACSI? Richtige Antwort: Über mehr als 10.000 Camingplätze
  3. Frage – Wann kann man mit ACSI sparen? Richtige Antwort: In der Nebensaison

 

Unter allen Teilnehmern mit den richtigen Antworten habe ich folgende Gewinner durch Losverfahren ermittelt: 

1. Gudrun P.                                      2. Frank D.                                   3. Peter K.                           4. Niclas F.

5. Susanne H.                                   6. Ulrich S.                                   7. Jens W.                               8. Björn F.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!! 

Bei sooooo vielen Teilnehmern kann es natürlich sehr gut vorkommen, dass die Vornamen und Inizialen zu mehreren Personen passen. Also bitte, freut euch nicht zu früh… aber wenn einer der Namen zu euch passt, achtet bitte auf euer E-Mail Postfach (vielleicht auch Spam) Alle Gewinnner erhalten von mir gleich noch eine Gewinner E-Mail!

 

Sollte es diesmla nicht geklappt haben… nicht traurig sein, ich kann euch verraten… in 2-3 Wochen startet schon wieder ein neues Gewinnspiel mit vielen tollen Gewinnen! 🙂

 

Die ACSI Camping Karte…

 

Ich hoffe diese Erklärung zum Thema ACSI hat Dir ein bisschen weiter geholfen. Wenn ihr noch mehr über das Unternehmen ACSI erfahren möchtet, wie das mit den Campingplatz Kontrollen so läuft oder, oder, oder… dann findet ihr hier einen deutliche längeren Artikel über das Unternehmen ACSI aus dem vergangenen Jahr. 

ACSI günstiger campen dank Rabatt

Camping mit ACSI – Dein Pin zum Artikel

Solltet ihr noch ein spezielles Problem mit der Nutzung der ACSI Card gehabt haben, bzw. besonders schlechte Erfahrungen durch ACSI gesammelt haben, dann könnt ihr mir dies gern in den Kommentaren mitteilen. Ich habe auf der CMT einen Termin mit den ACSI Verantwortlich und gebe diese Dinge dort gerne weiter. Wie gesagt, ich habe die Verantwortlichen bisher immer sehr offen für (berechtigte) Kritik erlebt und spreche eure Probleme gerne während dieses Gespräches an. Klar ist, bei über 10.000 eingetragenen Campingplätzen, kann nicht immer alles absolut reibungslos laufen, aber es sollte natürlich dennoch nicht zu immer wiederkehrenden Problemen kommen. Solltet ihr spezielle Probleme mit der ACSI Karte erlebt haben, bitte schreibt mir unbedingt dazu wann dies ungefär war und auf welchem Platz.

Ich drücke euch allen wie immer die Daumen und gebe ALLES beim Auslosen der Gewinner. 

Soooo und zum Schluss…. wünsche ich euch ein frohes neues Jahr. Ich wünsche euch ein 2019 voller toller Erlebnisse, voller schöner Abenteuer, voller netter Bekanntschaften und guten Freunden, voller Erfolge, Glück und Zufriedenheit und natürlich…. 365 Tage VOLLER bester Gesundheit!

Wie immer verabschiede ich mich auch im neuen Jahr mit einem…

bleibt gesund, eure

IsasWomo, das Reisemagazin für Alleinreisende

 

 

 

 

 

 

 

Hat Dir der Artikel gefallen???

Dann würdest Du mir ein ganzes Stück weiterhelfen, wenn Du kurz auf das passende Sternchen klickst! DANKE

Mies & außerdem finde ich Isa doof!Steht bemüht & aber Isa finde ich trotzdem doof!Ganz nett & aber wer ist eigentlich Isa?Klasse Artikel, gut gemacht Isa!Super Isa, die nächste Tour kann kommen! (17 votes, average: 4,35 out of 5)

Loading...

MEHR VON ISASWOMO – SCHAU DICH UM:

Bloggerwelt 2019

Bloggerwelt 2019 – wie viel Fake ist ganz normal? Isa persönlich

Heute habe ich keine Campingnews, Tourtipps oder Stellplatzinfos für euch… heute wird es mal wieder persönlich! Es ließ sich einfach nicht mehr unterdrücken, ich musste tippen! Ein Blick auf die „schöne, heile“ Bloggerwelt und die Frage, wie viel Fake und Scheinheiligkeit ist beim Bloggen 2019 eigentlich ganz normal???

Ein Traum, Rotheneuf

Stellplatz Nr.5 auf der “ Le Toure 2016″ – Rotheneuf

Stellplatz Rotheneuf - Plage de la Varde Avenue de la Varde 35400 Roteneuf Kostenloser Stellplatz, nur Müll und öffent.Toilette   Der Stellplatz in Roteneuf liegt weit abseits von Geschäften oder  sonstigen Einkaufsmöglichkeiten und trotzdem ist es für mich ein...
2 Jahre IsasWomo, 2 Jahre arbeiten als Campingbloggerin

2 Jahre als Campingbloggerin – Isa erzählt!

IsasWomo ist vor wenigen Tage 2 Jahre alte geworden, juhuuuu… die magischen 2 Jahre!

Da mir dieses Thema und die vielen Veränderungen in den vergangenen 2 Jahren nicht aus dem Kopf gingen und ich immer wieder im persönlichen Gespräch gefragt werden, wie läuft das denn mit der Arbeit als Campingbloggerin, ist so ein 2. Geburtstag doch der perfekte Zeitpunkt für ein Fazit und einen Blick hinter die Kulissen.

Es wird also mal wieder persönlich und privat… Zwei Jahre IsasWomo, was hat sich in den letzten 2 Jahren für mich verändert? Wo liegen die größten Probleme? Wo sind die tollen Entwicklungen und wie ist es denn nun, das Leben als selbständige Campinbloggerin?
Zwei Jahre Campingblog IsasWomo –  ich ziehe mit euch zusammen mein magisches zwei Jahres Fazit

Könnte dieser Artikel auch anderen (Neu-) Campern helfen? Teilen wäre super.