Über einen tierischen Produkttest der beheizten Outchair Hundematte, von frierenden Campern und entspannten, alten Pfoten und mir, einerseits Frostbeule, andererseits Herbst und Winter liebend… eine echt heiße Geschichte!


Enthält Werbung – Es gibt so Tage, da komme ich ins grübeln und verstehe mich selbst nicht.

Ok, ok liebe (männliche) Leser, ich weiß, so geht es vielen von euch wenn es um Frauen geht 😁🤓😉, wirklich „mysteriös“ wird es aber immer dann, wenn man sich selbst nicht recht versteht! 🙂 

Einerseits bin ich eine totale Frostbeule und ich wundere mich schon, warum aktuell noch niemand die dicken Daunenjacken trägt, andererseits liebe ich aber genau die Jahreszeiten, die uns jetzt bevorstehen. Ich würde jeden grauen, regnerischen, usseligen Herbsttag, einem Tag mit über 30 Grad vorziehen.  Hmmmm… einerseits Frostbeule, aber andererseits den usseligen Herbst und Winter lieben….  versteht ihr mein Problem? 😉 

Und wo wir schon beim Thema mysteriös sind, an dem Spruch „Wie der Herr, so sein Gescherr“ ist auch viel mehr dran, als ich je zu ahnen geglaubt hätte. Auch wenn wir uns beim Thema Fell nicht wirklich einig werden, so nimmt Milla doch immer weiter meine Marotten und Eigenarten an. 

2 Beispiele gefällig? 

Das ich höchstpersönlich so meine Probleme mit allem was fliegt, krabbelt, hüpft oder brummt habe, ist ja kein Geheimnis. Jetzt glaubt aber bitte nicht, Milla wäre mir in diesen Fällen auch nur irgendeine Hilfe! Nein, nein, mittlerweile ist es so (und das kann ich euch hoch und heilig beschwören) sobald Milla aufspringt, in ihrem ganz eigenen Tempo los rast wie eine Rakete und sich unter dem Bett im Schlafzimmer in Sicherheit bringt, weiß ich…. OKKKKKK, HUSTON WIR HABEN EIN INSEKTEN PROBLEM! 

Alleine mit Hund on Tour

Mitlachen im Spätherbst, selbst wenn mal kurz die Sonne scheint, ist die feuchte kalte Luft nicht gut für meine Pfoten-Oma

So viel zum Thema, der Hund als Beschützer des Menschen! PÜHHHHH!

Ähnliches gilt mittlerweile aber auch, wenn es um die Punkte frieren, Frostbeulen und kältere Temperaturen geht. 

Einerseits friert Milla super schnell, 10 Minuten im kalten Auto bevor die Heizung richtig läuft und die kleine Prinzessin zittert am ganzen Körper, obwohl sie schon eingeigelte auf ihrer Decke liegt. 

Andererseits liebt Milla aber jede Minute, die sie draußen verbringen kann und dann ist es auch ganz egal ob es ein kalter, regnerischer Herbstmorgen, oder eisige Nachmittagsstunden sind, sobald sich die Wohnmobiltür öffnet und sie draußen liegen kann, ist die Welt für Milla ein ganzes Stück besser.

Hauptsache sie kann die Welt draußen beobachten und ihren „Sicherheits-Chief-Master-Stellplatz-Präsident-Posten“ beziehen. 

Wärme beim Herbstcamping Wintercamping

Genau so sah es bisher immer aus, aber die Kälte ist mittlerweile pures Gift für Milla Knochen.

Im Grunde ja auch kein Problem, allerdings tut ihr die Kälte mittlerweile so gar nicht mehr gut. Kalte, feuchte Temperaturen, das ist pures Gift für ihren alten Körper. Bisher habe ich es dann mit Hundemänteln, Decken und einer speziellen Hunde-Outdoor Matte für den Boden versucht, aber nach einer gewissen Zeit zog eben auch da die Kälte hoch. 

Was also tun?

Soll ich Milla ins Womo holen, auch wenn sie viel lieber draußen liegen bliebe? Zumal der Boden der Omi ja nun auch alles andere als „muckelig warm“ ist. So begann also ein ständiges abwiegen und ich weiß nicht wie oft ich in den letzten Jahren raus gegangen bin um zu schauen, ob es nicht langsam wirklich viel zu kalt für die alten Pfoten wird. 

Doch juhuuuuuu, das ganze Thema könnte ein Ende haben, dank der beheizten Outchair Hundematte! Seit kurzem gibt es von Outchair eine beheizte (Hunde) Matte, welche ich seit einigen Wochen für euch getestet habe. 

beheizte Outchair Hundematte

Das gesamte Outchair Paket… Matte, Akku & Powerbank plus sämtliche Kabel und Stecker.

Die muckelige, beheizte Outchair Hundematte im Test!

Die beheizten Outchair Hundematten gibt es in zwei Größen, 90 x 70 cm und 120 x 90 cm und jede Matte hat 3 unterschiedlich starke Heizstufen. 

Die gesamte Matte wird durch Infrarotlicht erwärmt, was natürlich nicht nur für den Körper angenehmer ist, sondern auch der Sicherheit dient. Es ist also nicht mehr so wie bei älteren Heizdecken die mit einer Art „Glühdraht“ arbeiten und bei denen ständig die Gefahr bestand, dass das gesamte Teil zu „schmörgeln“ beginnt oder gar komplett brennt. 

Die Outchair Hundedecke hat aber noch mindestens zwei weitere Vorteile, denn zum einen kann man den dazugehörigen Akku auch als z.B. Powerbank für sein Handy nutzen (dies sogar gleichzeitig mit Nutzung der Decke) und zum ersten Mal ist es so, dass man die Matte auch direkt über eine Stromquelle (dazu reichen auch die normalen 12 Volt Zigarettenanzünder im Auto) benutzen kann. 

Je nach Heizstufe hält der Akku zwar 4-6 Stunden, aber es ist natürlich echt praktisch, wenn man die Matte auch direkt an eine Stromquelle anschließen kann, ohne den Akku erst laden zu müssen usw. 

Ich habe es für Milla schon mehrfach so gemacht, dass ich die Matte draußen vor dem Womo, oder zuhause im Garten, über den Akku eingeschaltet habe, sobald wir aber im Auto waren, oder über Nacht im Womo, kam das Ladekabel an die Matte und das Akku Thema hatte sich erledigt. 

Die beheizte Hundedecke besteht auf der Unterseite aus Nylon und ist damit wasserfest und schmutzabweisend, die Oberseite ist dagegen aus einer kuschelig, weichen Kunstfaser. Die Decke ist damit erstaunlich leicht und gleichzeitig kuschelig, ein bisschen wie ein wasserfester Schlafsack der auf der Oberseite warm gefüttert ist. 

Nicht mehr frieren beim campen

Morgens früh während des Caravan Salon… da hat mir die “heiße Decke” echt gute Dienste geleistet!

Erstmal ich…. und dann Milla 🙂 

Ja ich weiß, ich bin ein böses Frauchen!  Aber natürlich wollte ich die Matte und vor allem die „Heizkraft“ der Decke, auch selbst testen… also habe ich sie mir erstmal ein paar Nächte mit in den Alkoven genommen, bevor sie dann an Milla ging. 

Das Teil wird so herrlich warm, das ist der Wahnsinn! 

Ich habe mir vor einigen Jahren mal ein beheiztes Sitzkissen im Lidl gekauft, das war aber mal so gar nix! Zum einen wurde das Kissen selbst auf höchster Stufe mal gerade minimal warm und nach wenigen Tagen war der Draht im inneren kaputt und damit war das Kissen ein Fall für die Tonne. 

Die Outchair Matte wird dagegen so warm, dass selbst mir die höchste Stufe schon FAST zu warm wurde, andererseits hat die Wärme meinem geschundenen Messe Rücken extrem gut getan. 

Die beizte Hundematte von Outchair im Test

Die Verbindung zwischen Akku und Matte. Sobald der Akku angeschlossen ist und man die Matte auf einer beliebigen Heizstufe eingeschaltet hat, verschwindet alles in einer kleinen, innenliegenden Tasche.

Nach wenigen Tagen habe ich die Matte dann aber an Milla weiter gegeben und obwohl sie mit solchen Dingen wie neues Hundekörbchen, neue Decken, oder eben einer neuen Hundematte ECHT pingelig ist und viele Produkte, die ich in der Vergangenheit für sie gekauft habe, wurden nicht mit dem heiligen Hunde Hintern angeschaut…. aber die beheizte Outchair Hundematte war sofort ihres! 

Ich glaube allerdings, Milla liebt die Matte so sehr, weil sie nicht „mitbekommen“ hat, dass die Matte an sich wärmt.  Die Outchair Hundematte fühlt sich an, wie sich so eine ganz normale , weiche Hundematte eben anfühlt. Man kann sie rollen und zusammenlegen wie jede andere Matte auch, ja selbst die Infrarotlinien in der Decke sind kaum zu fühlen. 

Zu der Matte gehört auch eine Art Hülle, ähnlich wie bei einem Schlafsack, so kann man die Matte einfach und schnell, relativ Hundehaar frei, in den Rucksack stecken. 

Wohnmobilhunde haben es ab jetzt schön warm.

Dank der Matte kann Milla jetzt auch im Herbst und Winter draußen liegen, ohne dass ich mir ständig Gedanken um ihre Gesundheit machen muss.

Milla und die neue beheizte Outchair Hundematte

Bisher war es allerdings so, dass die höchste Stufe für Milla zu warm war, da ist sie dann nach wenigen Minuten aufgestanden, oder begann zu hecheln und allein ihr Blick verriet mir, sie wusste  nicht woher diese Wärme plötzlich kam 🙂

Ich habe die Matte aber z.B. auch auf unserer Autofahrt jetzt nach Passau auf kleiner Stufe genutzt und Milla hat stundenlang extrem entspannt vor sich hin geschnarcht. 

Mittlerweile bin ich von der Hundematte echt überzeugt, nicht nur weil die Matte an sich warm wird, sondern auch weil Milla durch die Wärme deutlich besser entspannen kann und gerade das, ist aktuell in unserem „Hunde-Mensch-Team Zusammenleben“ ein riesen Thema! 

Ein entspannter alter Hund ist ein seeeeeegen!

Es gibt mittlerweile Tage, da kann Milla extrem schlecht entspannen, dann läuft sie mir nur hinterher, legt sich auf meine Füße, springt wieder auf, kann ständig Pupsen wie ein afrikanischer Elefant und findet einfach keine Ruhe und so geht das gerne mal viele Stunden lang, was natürlich auch bedeutet, ich komme in dieser Zeit zu sehr, sehr wenig anderem. 

Ob es nun an einer Art Hundedemenz liegt, an Rückenschmerzen, Bauchweh oder einem Mix aus alledem, weder der Tierarzt, noch ich können es so richtig sagen. Ich habe nur eindeutig festgestellt, dass ihr die Wärme der Matte gut tut und sie dank der Matte deutlich ruhiger und entspannter liegen bleibt, oder gar tief und fest schlummert!

Entspannung finden bei alten Hunden dank Wärme

Dank der neuen Hundedecke kann Milla auch endlich mal wieder ganz entspannt in ihrem Körbchen liegen.

Die beheizte Outchair Hundematte, Milla und ich…

Das ich ein großer Fan der Outchair Produkte bin ist ja spätesttens seit dem ersten Outchair Test kein Geheimnis. Bereits seit vielen Jahren nutze ich den wärmenden Outchair Sitz auf meinen Touren total gerne und obwohl er schon den ein oder anderen Schauer, oder ein Bad im Sand „genossen“ hat, funktioniert alles tadellos. 

Warm draußen sitzen, OUTCHAIR

Meinen beheizten Outchair Sitz habe ich on Tour seit Jahren immer dabei!

Selbst die Akku Leistung hat in den vergangenen Jahren kaum nachgelassen. 

JA, ich gebe euch recht, die Outchair Produkte sind nicht ganz günstig, je nach Größe kostet die Outchair Hundematte mit Akku und Ladekabel 129,00 bzw. 149,00 Euro.  Das ist sicherlich deutlich mehr, als z.B. dieses beheizte Sitzkissen aus dem Lidl.

Dafür kann ich euch aber auch mit reinstem Gewissen sagen, dass die Produkte echt gut funktionieren und eine wirklich erstaunliche Wärme produzieren. 30 – 50 Grad, je nach Leistungsstufe, das ist schon richtig warm. 

Wenn ich suchen und unbedingt etwas an der beheizten Outchair Hundematte kritisieren möchte, dann ist es die fehlende Möglichkeit die Matte in der Waschmaschine zu waschen. Das geht wegen der „Infrarotlicht Schläuche“ im inneren der Matte natürlich nicht. Man kann die Matte aber mit warmen Wasser abreiben und säubern, nur eben nicht „mal eben“ in die Maschine stecken.  

Camping mit Hund im Herbst und Winter

Zum fressen gern!
Es ist wirklich erstaunlich, aber Milla war direkt von der Hundedecke begeistert…

Mein Fazit zur beheizten Outchair Hundematte!

Ehrlich gesagt, ich musste schon etwas mit mir kämpfen die Matte Milla zu überlassen, weil sie einfach so super gut und easy im Womo funktioniert. Egal ob im Bettchen, oder als Unterlage bzw. „Sitzheizung“, wenn ich mal wieder stundenlang tippend im Campingstuhl sitze, die beheizte Outchair Hundematte ist einfach HERRLICH! 

Natürlich gibt es von Outchair auch spezielle Matten für den Campingstuhl, wärmende Sitzkissen oder eben z.B. den Sitz wie ich ihn schon habe, aber die  Hundematte ist auch für Menschen sehr, sehr nett. 

Nun gut, jetzt habe ich sie Millachen gegeben, für sie war die Matte ja auch gedacht und wie gesagt, sie liebt die Matte genau so sehr wie ich, also soll sie sie behalten.

Wenn ihr, oder eure campenden Frauen, Männer, Freundinnen, Freunde und Hunde ähnlich große Frostbeulen sind wie ich und ihr gerne auch außerhalb des Hochsommers „outdoor mäßig“ unterwegs seid, schaut euch die Outchair Produkte mal an. Hier gelangt ihr zur Outchair  Seite

Wärme für alte Hunde

Milla liegt deutlich entspannter und ihren alten Knochen tut die Wärme auch noch gut… die beheizte Matte ist für uns ein SEGEN!

Ob ihr nun:

  • morgens früh, auf einem wärmenden unempfindlichen Kissen, am Strand sitzen möchtet, 
  • ein warmes Sitzkissen zur Pause beim Wandern benötigt, 
  • ihr stundenlang im Hochsitz hockt, weil ihr im Jagdbereich aktiv seid, 
  • kleine Ewigkeiten, in zugigen Sporthallen und Stadien, bei Wind und Wetter verbringt,
  • eure Hunde liebend gerne draußen liegen, ihr euch aber Gedanken um deren Gesundheit macht 
  • oder ihr den herbstlichen Abend muckelig warm vor dem Womo genießen möchtet, die verschiedenen Outchair Produkte funktionieren einfach und das an (fast) jedem Ort. 
Endlich warme Camping Hunde dank beheizter Hundedecke

Dein Pin zum Outchair Hundematten Artikel

Ganz gleich ob beheizte Outchair Hundematte, Sitzkissen, Stuhlauflage oder, oder, oder… die Produkte eigenen sich auch toll als Geschenk. Vielleicht ja schon eine erste Weihnachtsgeschenk Idee?!

Wer sich also für die beheizte Decke/Hundematte interessiert, findet hier den direkten Link zum Produkt! Outchair beheizte Decke/ Hundematte

Endlich nicht mehr frieren an rauen Campingtagen, das gilt ab jetzt auch für unsere tierischen Begleiter… in diesem Sinne, ob 2 Füße oder 4 Pfoten… bleibt gesund!

Eure 

IsasWomo, das Reisemagazin für Alleinreisende

Hat Dir der Artikel gefallen???

Dann würdest Du mir ein ganzes Stück weiterhelfen, wenn Du kurz auf das passende Sternchen klickst! DANKE

Mies & außerdem finde ich Isa doof!Steht bemüht & aber Isa finde ich trotzdem doof!Ganz nett & aber wer ist eigentlich Isa?Klasse Artikel, gut gemacht Isa!Super Isa, die nächste Tour kann kommen! (24 votes, average: 4,92 out of 5)
Loading...

MEHR VON ISASWOMO – SCHAU DICH UM:

Weltrekord Konvoi News und Antworten

News und Antworten zum Weltrekord Konvoi

Die Nachrichten zum Wohnmobilkonvoi Weltrekord schlagen riesige Wogen… überall wird berichtet, die gesamten großen Camper Magazine  haben ihre Artikel veröffentlicht (hrmm,hrmmm... natürlich später als IsasWomo 😉 ) und in allen möglichen Facebook Camping Gruppen...
Abenteuer Camping in Deutschland

Abenteuer Camping in Deutschland – 8 Ziele samt Action, Spaß und Nervenkitzel

Egal ob Wochenendausflug, Ferienzeit, Camping mit Oma und Opa, oder einfach nur "Lust auf etwas anderes", Abenteuer Camping in Deutschland ist angesagt und ich bemerke eindeutig... viele Camper sind Adrenalin Junkies! 🙂 Da trifft es sich natürlich extrem...
beheizte Outchair Hundematte

Die beheizte Outchair Hundematte im Test – damit es campenden Frostbeulen gut geht, oder?

Endlich nicht mehr ungemütlich frieren beim Campen, das soll jetzt auch für unsere Camper auf 4 Pfoten gelten, aber wie gut funktioniert die beheizte Outchair Hundematte wirklich?