Kennt ihr eigentlich noch Wolfgang Petry und kennt ihr die inoffizielle Hymne für alle Leute die östlich von Wesel und Westlich von Hamm leben ? Genau…. das Lied vom Ruhrgebiet, meine Heimat und der größte Ballungsraum Deutschlands.

Und weil diese Ecke immer noch von vielen Deutschen tooootal verkannt wird, ist es dringendst an der Zeit euch meine Heimat vor zu stellen und euch einzuladen auf eine Wohnmobil Ruhrgebiet Tour !

Als erstes mal ein paar Fakten zum Ruhrgebiet a la Wikipedia:

 

Wohnmobil Tipps für Dortmund, Essen, Schalke usw.Das Ruhrgebiet hat ungefähr eine Fläche von 4500 quadrat Kilometern und es leben hier etwas mehr als 5 Millionen Menschen.

Es gibt keine genauen Grenzen welche besagen wo ganze genau das Ruhrgebiet verläuft, aber laut des Regional Verbandes Ruhr kann man grob sagen das Ruhrgebiet liegt zwischen den Eckpunkten  im Nordwesten Wesel (Kreis Wesel), im Südwesten Duisburg, im Südosten Hagen und im Nordosten Hamm

Was in vielen Köpfen immer noch total unbekannt ist, ist das ca.  58,3 Prozent der Flächen  des Ruhrgebiets grün sind und die Zeiten von Kohle, Stahl, Dreck und Ruß schon laaaange vorbei sind.

Gesprochen wird im Ruhrgebiet deutsch, auch wenn es sich manchmal etwas anders anhört, dennoch sind die meisten “ Ruhris” der deutschen Sprache mächtig. Trotzdem kann es auch passieren das ihr zum Beispiel am Kiosk ( hier genannt Bude) steht und so was hört wie:” Tach Kamal, gib misch mal ne Bild unne Pall Mall rot….  Jupp, Tüsken !

Verständlich oder ?:-)

Gelesen wird neben der Bild meist die Ruhr Nachrichten oder die WAZ und zu allen möglichen und unmöglichen Zeiten wird natürlich auch gerne mal ein Kronen Bierchen getrunken.

 

Naja ok, die letzten beiden Punkte sind wohl eher mit einem Augenzwinkern zu sehen und gehören teilweise einer anderen Zeit, einem Mythos,an! Kein Mythos ist allerdings, dass die echten Ruhris anscheinend ein besonderer Schlag Mensch sind. Ich habe 3,4, 5 Leute im Freundeskreis die von einer anderen Stadt / Gegend hier her gezogen sind und alle sagen das Selbe… Anfangs war es nicht so leicht im Ruhrpott klar zu kommen. Die Menschen hier sind wohl eher sehr “ strickt” und “ gerade aus”… Da gibt es kein langes Getue und Gequatsche, sondern man kommt eher schnell “ zum Punkt” und sagt auch relativ zügig,klar und deutlich was man von seinem Gegenüber hält. Ist man aber einmal “angekommen” , so gehört man auch ganz schnell dazu und kann sich auf ein gesprochenes Wort verlassen !

 

So viel zur Lage und den Menschen im Ruhrgebiet, jetzt geht es aber richtig los, wir starten mit einigen Orten, Zielen und Sehenswürdigkeiten die euch auf eine Wohnmobil Ruhrgebiet Tour einladen ! 

 

Tipp 1 der Wohnmobil Ruhrgebiet Tour , Hattingen

 

Innenstadt Hattingen

Hattingen liegt uuungefähr in der Mitte des Ruhrgebiets, ist eine mittel kleine Stadt und hat gleich 2 bzw. sogar 4 sehr schöne Dinge zu bieten. Zum einen hat Hattingen eine wunderschöne kleine Altstadt mit schmalen Gassen und Kopfsteinpflaster und zum anderen thront über der Stadt die Ruine der Burg Isenburg.

Ihr könnt euch also z.B Vormittags auf den Weg zur Burg auf machen, dabei durch eine recht größe Grünanlage spazieren und den Blick von oben über die Stadt genießen und passen zum Kaffetrinken sitzt ihr Nachmittags in einem netten Cafe in der Altstadt.

Wenn ihr mit den Fahrrädern unterwegs seit, könnt ihr super auf dem Stellplatz direkt an der Ruhr stehen. Der Stellplatz Ruhrtal bietet das komplette rund um Paket ( außer Duschen) und liegt ganz ruhig und wirklich schön direkt am Wasser.( Adresse Stellplatz Ruhrtal :  Ruhrdeich 24, 45525 Hattingen) Allerdings liegt der Platz ca. 2,5 km außerhalb der Stadt. Wenn ihr dazu auch noch hoch bis zur Burg möchtet, müsst ihr schon gut zu Fuß sein. Mit den Rädern sind die Strecken allerdings problemlos zu “ trampeln”. 

Burg Blankenstein

Wer ein Rad dabei hat kann dazu auch wunderbar in den Vorort Hattingen- Blankenstein radeln und sich die sehr gut erhaltene Burg Blankenstein ansehen und ein Päuschen im super schönen Naturschutzgebiet Katzenstein einlegen !!! Link zur Burg Blankenstein

Wenn es euch allerdings nichts aus macht auch mal eine Nacht mitten in der City zu verbringen, kann ich euch den Stellplatz an der  Roonstraße 7, 45525 Hattingen empfehlen. Dort stand ich selber schon einige male weil eine Freundin von mir ganz in der Nähe wohnt und es ein perfekter Platz ist um sich nach einem gemütlichen Mädelsabend in die Womo Federn fallen zu lassen. Der kleine ganz einfache Stellplatz an der Roonstraße liegt mitten im Zentrum, so dass man sich mehr oder weniger ,abends voll gefuttert ,direkt aus einem Restaurant ins Womo fallen lassen kann.

Mein Tipp…Die Roonstraße ist  auch ein super Platz um nur das Womo zu parken und  tagsüber die Stadt zu erkunden.

 

Für alle Hundebesitzer habe ich für Hattingen noch einen „TOP TIPP“ !

Direkt an der Ruhr, auf einer rieeeeesigen Landzunge, gibt es einen Hunde frei Lauf Bereich. Dieses Gelände ist riesig , eure Hunde können toben und flitzen bis zum “  zusammen brechen” und alle Wasserratten auf 4 Pfoten können immer wieder problemlos und ganz einfach in die Ruhr zum baden.

Wenn ihr allerdings zu den “ top Zeiten” zu diesem Gelände wollt, also sagen wir mal Sonntagsvormittags um 11 Uhr bei bestem Wetter, sollte euer Hund absolut verträglich sein, denn zu diesen Zeiten, bei tollem Wetter, toben dort ziiiiiiig Hunde ! Für einen gut verträglichen Hund ist dieser Ort ein aaaaaaaaabsolutes Paradies, habt ihr aber eine Zicke zu hause, oder einen sehr, sehr bestimmten Rüden, solltet ihr vielleicht nicht unbedingt diese Fläche nutzen. ( Adresse Ruhrdeich 24, 45525 Hattingen)

 

Tipp 2 der Wohnmobil Ruhrgebiet Tour, Haltern am See

 

Silbersee 2

Haltern am See hat mit dem wunderschönen Silbersee 2 eine richtig tolle Anlaufstelle für alle Schwimmer, Radler, Wanderer und Wassersportler ( Link zum Silbersee 2 ).

Ihr könnt wunderbar auf dem Wohnmobilpark Haltern am See ( Hullernerstr. 45-49, 45721 Haltern am See) stehen. Der Stellplatz bietet das volle rund um Paket, liegt direkt neben einem großen Schwimmbad und ist dazu nur 10 Minuten von den nächsten Geschäften und Restaurants entfernt.

Der Silbersee 2 ist ein ehemaliger “ Baggersee”, was bedeutet das um die komplette Wasserfläche ein wunderschöner Sandstrand ist.  Hinter dem Sandstrand sind verschiedene Wälder bzw. Waldgebiete in denen man auch super mit dem Hund laufen kann.

Bis vor einigen Jahren waren diese Baggerseen noch “ inoffizielle” Badestellen. Das hieß damals ,dass das Baden in den Seen eigentlich verboten war, und sich dennoch das halbe Ruhrgebiet dort im Sommer getroffen hat. Mittlerweile wurden die Seen zu offiziellen Badeseen ausgebaut. Ich meine das es dennoch auch eigene Hundestrände gibt, bin mir dabei aber nicht 100 Prozentig sicher, da sich in dem Gebiet fast monatlich etwas ändert.

Ihr müsst also wirklich UNBEDINGT am Silbersee 2 einen Stopp einlegen, ich kenne keinen anderen See der sooooo einen tollen Strand hat !

 

Tipp 3 der Wohnmobil Ruhrgebiet Tour, Hoheward Recklinghausen

 

Die Hoheward Recklinghausen ( Link zur Page Halde Hohenward ) ist ein ganz besonderer Ort. Von hier aus starten die Halden Hopping Wege.

Überblick Halde Hohewardt

Früher waren diese Halden alte Bergbau Gebiete, doch mittlerweile wurde der Bergbau stillgelegt und die Natur hat sich diese riesigen Flächen zurück erkämpft. Dadurch gibt es wunderschöne Naturflächen, durch die man auf 12 verschiedenen Routen wandern oder radeln kann. Zu etwas ganz besonderem werden diese Wanderrouten durch die vielen Kunst Austellungen, Industriedenkmälern und anderen tollen “ mit mach Aktionen”. Drachenbrücke Kopf

Eine Wanderung durch diese ehemaligen Bergbau Abschnitte macht Spaß und ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Ich kann ganz schlecht erklären was diese Halden genau sind, bzw. wie sie aufgebaut sind, darum schaut am besten mal in den Link…

Wenn ihr die Halde Hoheward durchwandert, kann man wohl am besten sagen, seit ihr meist auf einem Weg zu einer riesigen Aussichtsplattform und auf diesem Weg gibt es immer wieder etwas neues zu sehen oder zum “ mit machen“, wie z.B. ein Gang über die Drachenbrücke. Vielleicht ein bisschen wie ein moderner “ Trim Dich Pfad“ samt Kunst und Kultur. Dazu finden auf dieser Halde auch immer wieder Aktionen statt… Ich war da zum Beispiel mal zum Red Bull Seifenkistenrennen, das war super witzig ! Oder aber es finden irgendwelche Feste statt, samt ganz, ganz, ganz toller Beleuchtung der gesamten Halde und natürlich eiiiiniger Fressbuden. Habt ihr irgendwann den Weg erstmal bis zur Aussichtsplattform geschafft, könnt ihr von dort oben über das halbe Ruhrgebiet sehen.

Drachenbrücke

Vierbeiner sind grundsätzlich auf den Halden erlaubt, nur bei Veranstaltungen kann es sein, das Hunde verboten sind. Auch mit dem Rad lassen sich die Halden toll erkunden !

Allerdings hat die Halde Hoheward in Recklinghausen einen Nachteil… wie so oft im Ruhrgebiet, haben auch hier die Städte noch nicht erkannt, das Wohnmobilisten ein begehrtes Publikum sein können. Dem entsprechend wenige große Stellplätze gibt es bisher im Ruhrgebiet. So gibt es auch direkt an dem Gelände Hoheward keinen eigenen Stellplatz.

Wenn ihr kein Problem damit habt frei zu stehen, könnt ihr problemlos in der Nähe des Geländes nächtigen, dort gibt es genügend kleine und große Parkplätze.

Die Halde zum Red Bull Seifenkistenrennen

Wenn ihr allerdings lieber auf einem “ richtigen “ Stellplatz stehen möchtet, kann ich euch nur ans Herz legen tagsüber die Halde Hoheward zu besuchen und danach ca. 20 Minuten weiter zu fahren zum Stellplatz am Haard Camping ( In den Wellen 30, 45711 Datteln)

Der Stellplatz am Haard Camping bietet wieder das komplette rund um Paket und ihr steht DIREKT am Rande eines rieeeeeesen Wald Gebietes, der Haard. Dort könnt ihr natürlich auch suuuuuper mit dem Hund spazieren und habt eigentlich absolute Ruhe um euch herum.

Nach einem langen “ Wandertag” der perfekte Ort um in aller Ruhe, die Beine hoch zu legen ! 🙂

 

Tipp 4 der Wohnmobil Ruhrgebiet Tour , Essen !!!!

 

Eingang Zeche Zollverein

Mein Tipp 4 ist ein absolutes MUSS wenn ihr aus anderen Gegenden zum erstenmal im Ruhrgebiet seit. Es geht um die Stadt Essen, aber insbesondere um die Zeche Zollverein! Link Wohnmobil Ruhrgebiet Tour Zeche Zollverein

Das ehemalige Zechengelände wurde mittlerweile zu einem der Hotspots im Ruhrgebiet… Abgesehen davon, dass man immer noch “ unter Tage” fahren kann, schön im Cafe sitzen kann und einen riesig großen Park voller Kunst zum Sonnenbade, Radfahren und spazieren hat, gibt es noch ganz, ganz viele andere tolle Möglichkeiten auf dem Zechengelände.

Mein „Top Tipp“ ist eine “ Hochofen Kletter Tour” …

Ich weiß nicht genau wie diese Tour heißt, aber ihr habt auf dem Gelände die Möglichkeit hoch oben über die Industriedenkmäler zu Klettern… Das ist eine wirklich tolle Tour, macht super viel Spaß und ist auch ein bisschen “ action reich”. Auf den Dächern der Zeche Zollverein

Dazu finden auf dem Gelände der Zeche Zollverein ( Bilder der beiden Fördertürme sind übrigens  DAS Wahrzeichen für das Ruhrgebiet) fast immer irgendwelche Ausstellungen statt und an den Wochenenden im Sommer findet man Märkte, Feste, Fressbuden und, und, und…

Dazu gibt es auf dem Gelände der Zeche Zollverein im Winter einen totaaaal schönen Weihnachtsmarkt und eine extra Eisbahn zum Schlittschuh laufen… Eislaufen zwischen den alten Industriegebäuden hat was besonderes…

Werksschwimmbad von oben

Noch spezieller finde ich allerdings das ehemalige Werksschwimmbad. “ Irgendwo” direkt zwischen den rieeeesigen Eisen Denkmälern ist ein Freibad… und dann auch noch ein kostenloses Freibad 🙂 ! Allerdings AUFGEPASST … Das Bad wird in 2016 leider komplett  renoviert, so dass es den gesamten Sommer über geschlossen ist. 2017 eröffnet das Freibad dann wieder im ganz neuen “ Design”

Es gibt auf dem Zechen Gelände mittlerweile sogar 5 (?) eigene E- Bus Haltestellen…ihr seht, das Gelände ist riesig und wenn ihr hier unterwegs seit, müsst ihr unbedingt an der Zeche Zollverein einen Stopp einlegen. 

Zeche Zollverein am Abend

Wie schon zuvor gibt es leider auch an dieser TOP Sehenswürdigkeit keinen eigenen Wohnmobil Stellplatz. Allerdings ist die Zeche Zollverein umringt von großen Parkplätzen, so das ihr dort problemlos eine Nacht bleiben könnt.

Wer aber lieber einen richtigen Stellplatz an fährt, hat 2 Möglichkeiten…

Entweder ihr versucht es auf dem kleinen, aber ganz neu angelegten Stellplatz im Zentrum von Essen. Der kleine Stellplatz für Reisemobile (Baedeckerstr. , 45127 Essen) bietet nur Strom, liegt dafür aber ganz, ganz zentral.

Oder aber ihr fahrt nochmal ca. 15-20 km weiter zum “ richtigen” Stellplatz Nienhausen (Feldmarkstr. 201, 45883 Gelsenkirchen / Feldmark). Dieser Stellplatz ,mitten im Herzen des Ruhrgebiets ,bietet alles, samt WC und Dusche und ist ein guter Ausgangspunkt um in die großen Städte des Ruhrgebiets zu tuckern.

 

Tipp 5 der Wohnmobil Ruhrgebiet Tour, Elfringhauser Schweiz

 

Die Efringhauser Schweiz ( Link Wander Seite Efringhauser Schweiz ) ist ein groooßes Naherholungsgebiet mitten im Ruhrgebiet. Kurz hinter Wuppertal beginnt dieses Gebiet und zieht sich hoch bis Hattingen/Sprockhövel / Verlbert. Ganz besonders beliebt ist die Efringhauser Schweiz bei allen Mountenbikern.

2016-05-16 (10)

Wenn ihr nach einigen Tagen in den Städten des Ruhrgebiets auf der Suche nach absoluter Ruhe und Natur seit, steht ihr in der Elfringhauser Schweiz genau richtig. Oder, wer auf der Suche nach einem tollen Mountenbike Revier ist, kann wunderschön ( und teilweise bestimmt auch ordentlich schwitzend) durch dieses Naherholungsgebiet düsen. Die Efringhauser Schweiz bietet mittlerweile zig verschiedene Spazier-, Wander- und Radfahrtouren. Die längste Wanderroute geht über sage und schreibe 40 km !!!

Wenn ihr gerne wandern geht ( auch mit Kids!!!) und ein richtig tolles Ziel sucht, könnt ihr euch auf den Weg durch die Elfringhäuser Schweiz machen ,zum Erlebnisbauernhof Bergerhof.

 

Der Bergerhof ( auch natürlich direkt mit dem Auto / Womo erreichbar, Bergerweg 8, 45527 Hattingen) bietet ein ganz, ganz, ganz schönes Bauernhof Café und dazu gibt es viele Tiere zum anfassen, streicheln und pflegen. Die Tour ist natürlich auch für alle Hunde ein tolles Erlebnis.

Einzig ein Problem bleibt… wohin mit dem Womo???

Alsooooo, wenn ihr kein Problem habt frei zu stehen, findet ihr relativ viele kleine, nette und ruhige Wanderparkplätze direkt an dem Naherholungsgebiet entlang der Landstraße L924.Mountenbikeweg Efringhauser Schweiz

Der Bergerhof bietet auch viele und zum Teil auch große Parkplätze… Ich habe die Familie Berger bisher immer als sehr, sehr freundlich und hilfsbereit kennengelernt… Ich könnte mir also gut vorstellen das ihr auch dort am Hof. wenn ihr nett fragt, mal eine Nacht stehen bleiben könnt.

Ansonsten bleiben euch noch die oben genannten Stellplätze in Hattingen, wenn ihr lieber auf einem richtigen Stellplatz stehen möchtet, oder aber der kleine, einfache und kostenlose Stellplatz am Wuppertaler Zoo. Zu dem Stellplatz am Wuppertaler Zoo finde ich leider keine normale Adresse sondern “ nur” folgende GPS Daten: N 51 14’18 – E 07 06’07

 

Tipp 6 der Wohnmobil Ruhrgebiet Tour, ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

 

Eisbären Zoom Erlebniswelt

Natürlich stehe ich als Tierfreund und Hundebesitzer einem Zoo oder Tierpark eher kritisch gegenüber. Ich persönlich besuche keinen Zoo mehr, weil mir die Tiere in den oftmals sehr kleinen “Gehegen” einfach Leid tun… anders ist es bei der ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen Link Zoom Erlebniswelt ! Diesen Zoo besuche ich sehr gerne und kann ihn wirklich nur empfehlen ! 

Giraffen Zoom Erlebniswelt

 

Die Zoom Erlebniswelt ist in 3 verschiedene “ Welten” eingeteilt, Arktis, Afrika und noch eine… 🙂 ! Innerhalb dieser 3 Welten gibt es riesige Flächen auf denen die Tiere zusammen leben können wie im “ wirklichen Leben”. So gibt es z.B. eine Afrikanische Steppe, in der Giraffen, Gazellen usw.usw zusammen leben. 

 

Sicherlich ist auch die Zoom Erlebniswelt immer noch ein Zoo, aber ich bin der Meinung, diese Art der Haltung ist zumindest besser, als das was in den typischen Zoos so statt findet und ein Besuch ist für groß und klein ein Erlebnis.

 

Wölfe der Zoom Erlebniswelt

 

Übrigens…. auch Hunde dürfen, natürlich angeleint, mit in die Zoom Erlebniswelt und es ist z.B. super spannend wie eure Vierbeiner reagieren wenn sie den Geruch der Wölfe aufnehmen! 

Ihr könnt das Wohnmobil auf einem der großen Parkplätzen rund um die Erlebniswelt parken, allerdings könnt ihr dort nicht übernachten.

 

Der am dichtesten gelegene Stellplatz ist wieder der Platz aus Tipp 4, der Stellplatz Nienhausen, an der Feldmarkstr. 201, 45883 Gelsenkirchen )

 

 

Sooooo, last but not least ….

 

Tipp 7 der Wohnmobil Ruhrgebiet Tour ist natürlich Dortmund !

 

Tabelle der grünsten Städte nach BAZWusstet ihr eigentlich das Dortmund, nach Hamburg, auf Platz 2 der “ grünsten Großstädte” Deutschlands liegt ?! Jaaaaaa, soviel zum Thema “ Kohlenpott” !!! 

 

Ein Dortmund Besuch lohnt sich, ganz, ganz ernsthaft, aus ganz vielen verschiedenen Gründen (Link offizielle Dortmund Seite)… Für alle die gerne mal einen bummel durch die Geschäfte machen möchten, kann ich euch nur den Westenhellweg mit der noch recht neuen Thier Galerie empfehlen. Der Westenhellweg ist übrigens die meistbesuchte Einkaufsmeile Deutschlands… das muss ja einen Grund haben?!

Oder ist euch lieber nach einem See Spaziergang und Eis essen auf einem ehemaligen Tyssen Gelände? Dann solltet ihr unbedingt mal den Phönixsee besuchen. Auf dem ehemaligen Gelände des Stahl Betriebs Thyssen Krupp wurde ein neues, modernes Naherholungsgebiet geschaffen. Übrigens, wenn ihr dort spazieren geht… die modernen Villen rund um den See, gehören mit zu den teuersten Grundstücken die es momentan in Dortmund gibt ( warum auch immer 😉 )… So kann es euch gut passieren ,dass ihr dem ein oder anderen Fußballprofi über den Weg lauft, wenn ihr dort spazieren geht. Gerade ein Herr Weidenfeller ist dort eigentlich ständig mit seinem Hund unterwegs 😉

Phönixsee Dortmund

Oder aber ihr besucht den Dortmunder Westfalenpark und fahrt mit dem Fahrstuhl hoch auf den Fernsehturm. Der Westfalenpark ist ein super, toller Park mit vielen Spiel Gelegenheiten für Kids. Aber es gibt auch Biergärten und Cafés im Park, einen Rosen und Japangarten und viele Liegeflächen zum sonnen oder pick – nicken. Hunde dürfen angeleint mit in den Park !

Ist euch nach noch mehr Grün und möchtet ihr vielleicht so richtig was für eure ( Radler) Waden tun ? Dann solltet ihr mit dem Womo hoch zur Hohensyburg fahren, dort parken und eine Wanderung zum Kaiser Wilhelm Denkmal starten… Es geht lange steil Berg auf…aber wenn ihr einmal dort oben seit, ist der Blick über Dortmund ein echter Traum !

Wenn ihr dazu auch noch in Anzug oder Kostüm wandern geht, könnt ihr auch noch einen Stopp in der Spielbank Hohensyburg einlegen…. und vielleicht kommt ihr mit der Kohle für ein neues Womo wieder zurück ?! 🙂

 

Ebenfalls besonders sehenswert ist die DASA, die deutsche Arbeitsschutz Ausstellung! Es gibt immer wieder neue Themenbereiche die diese “ komplette mit mach Ausstellung”  “ erforscht” und gerade bei miesem Wetter ist die DASA ein perfektes Ausflugsziel für groß und klein!

Oder aber ihr besucht den Revierpark Wischlingen mit seiner großen Sauna und Sole Therme, der Eisbahn, einem tollen und teilweise echt anspruchsvollen Kletterpark und einem grossen Naherholungsgebiet, samt See und vielen Spielplätzen. Im Revierpark Wischlingen befindet sich auch der Wohnmobil Stellplatz ( Wischlingerweg 61, 44369 Dortmund) der das komplette rund um Paket bietet. Allerdings muss ich euch leider sagen ,dass dieser Stellplatz nicht wirklich “ wunderschön” ist. Man kann dort für 1-2 Tage stehen, aber ein schöner Stellplatz ist es nicht. Plus liegt der Platz im Stadtteil Dortmund Dorstfeld… Ihr habt zwar die S Bahn direkt in der Nähe, und auch mit den Rädern könnt ihr relativ leicht in die Stadt fahren, aber ansonsten liegt der Platz schon eher außerhalb… gerade wenn es um DAS DORTMUNDER ZIEL schlechthin geht… Die Westfalenhallen bzw. das BVB Stadion Signal Iduna Park.

Ganz gleich ob ihr nun Fußballfans seit oder eher nicht… Ein Spiel im Dortmunder Stadion zu erleben ist wirklich toll… Ich bin ja nun auch wirklich kein riesen Fußballfan, aber wenn man erlebt wie die gesamte Südtribüne “ singt” bekommt jeder Gänsehaut… auch die meisten Schalker, würde ich mal ganz im geheimen sagen !!!

Einen letzten ganz, ganz geheimen TOPP TIPP habe ich noch für euch…

Frei stehen in der Nähe vom Stadion

Da ja wie gesagt der offizielle Stellplatz von Dortmund für einen Stadion oder Westfalenhallen Besuch mehr als ungünstig liegt, habe ich schon mehrfach die Frage gelesen wo man denn um das Stadion frei stehen könnte… Sobald im Stadion ein Spiel ist, oder eine Veranstaltung in den Westfalenhallen, kann man es vergessen mit dem Womo direkt am Stadion zu stehen. Mal ganz abgesehen davon, das es sicherlich sehr lange ,sehr laut sein wird.

Aber ich wohne ja ganz in der nähe des Stadions und habe darum für euch einen geheim Tipp, wo ihr sehr gut mit dem Womo frei stehen könnt ( übrigens… auch die U Bahn Haltestelle ist nicht weit weg und mit der U Bahn könnt ihr eigentlich fast jeden Punkt in Dortmund ganz leicht erreichen, bis in die Innenstadt sind es dann bloß 3 Haltestellen, der Weg ist aber auch problemlos in 10-15 Minuten zu radeln)

Weg zum Stadion

Wenn ihr mit dem Womo zum Stadion/ zur Halle möchtet, könnt ihr wunderbar auf dem kleinen Parkplatz am Tremoniapark stehen (Diedenhofenerstraße, 44137 Dortmund). Ihr seit von da aus in ca. 15 Minuten zu Fuß an den Hallen, bzw. am Stadion. Dazu steht ihr im Dortmunder Kreuzviertel, dem 5. beliebtesten Wohnviertel Deutschlands, in dem es an wirklich jeder Ecke eine Bar, ein Cafe oder eine Kneipe gibt. An Spieltagen ist hier die “ Hölle los“, so dass ihr auch nach dem Spiel noch ganz gemütlich ein Bier trinken könnt, umringt von anderen Fans. Dennoch steht ihr “ so weit weg“, das ihr Nachts sehr, sehr sicher absolute Ruhe habt… Für Wohnmobile ein wirklich guter Platz zum übernachten.   allerdings kann es auch auf diesem Parkplatz eine Stunde vor An-pfiff brechend voll sein… Darum seit ihr am besten schon deutlich früher vor Ort. Ansonsten steht ihr dort aber sehr schön und ruhig und wenn ihr einen Hund dabei habt, könnt ihr morgens gleich eine Runde durch den Tremoniapark drehen.

Solltet ihr dabei einen kleinen, qietschig bellenden, schwarzen, lahmarschigen Hund sehen und eine große, blonde, etwas pummelige JUNGE (!!!) Frau … dann grüßt doch mal !!! :-)!

 

Nano ( der Hund meiner besten Freundin) , Milla und ich :-) im ZOOMSoooo, das waren meine Tipps zu einer Wohnmobil Ruhrgebiet Tour…  Ich kann euch nur den Tipp geben unser Revier mal zu besuchen und harkt den Gedanken vom grauen Kohlenpott ab…. das ist schon laaaange vorbei!

 

Das Ruhrgebiet hat unheimlich viel zu bieten und das Alles auf relativ kleinem Raum mit kurzen Wegen. Leider hat die Tourismusbranche im Ruhrgebiet NOCH NICHT wirklich begriffen welches Potenzial in Wohnmobil Touristen steckt. Darum gibt es noch nicht so viele, große und vernünftige Wohnmobilstellplätze wie wir benötigen könnten. Andererseits sind die Wege ja immer relativ kurz, so dass ihr gerade mit dem Rad, dem Roller oder den öffentlichen Verkehrsmitteln die Strecken gut bewältigen könnt.

Ich lade euch hiermit HERZLICH  auf einen Besuch des Ruhrgebiets ein,kommt vorbei und tuckert eine Wohnmobil Ruhrgebiet Tour ab, lernt meine Heimat kennen, denn der Pott kocht, aber mittlerweile modern, grün und immer herzlich !

 

 

Bleibt gesund, eure

Unterschrift