page contents
Könnte dieser Artikel auch anderen (Neu-) Campern helfen? Teilen wäre super.

Blogger Adnentskalender takly on tourTürchen 6 des Blogger Adventskalender… HOO, HOOO, HOOOO , alles Liebe zum Nikolaus uuuuund, wart ihr auch alle brav, oder muss ich Knecht Ruprecht los schicken? 😉 Nein? ….  Sicher? ….. wirklich sicher? ….. NA,GUT!

 

Heute dreht sich alles um eine leidenschaftliche Camperin und „Reisetante“ im besten Sinne, die schon Ecken von der Welt gesehen hat, bei denen man neidisch werden könnte.

Roadtrip durch Frankreich… COOL,  Roadtrip durch Nord Amerika…WOOOOW, Roadtrip durch Australien…. WAAAHHNSINN!

 

Genau so reist Tanja…also Türchen auf für

 

…Tanja und ihren Blog takly on Tour !

 


 

takly on tour BlogMein Name ist Tanja und ich blogge seit 2014 auf dem Reise- und Campingblog takly on tour (hier gehts zum Blog takly on tour)

Hier kann ich meine Liebe zum Schreiben, Reisen und Fotografieren verwirklichen. Wir sind in der Regel mit einem gemieteten Wohnmobil in der Welt unterwegs, bisher überwiegend ausserhalb von Europa. Wobei mein absolutes Lieblingsreiseziel Nordamerika ist. Seit 2016 steht jetzt auch Europa auf unserer Roadtripliste, wo wir mit der Region Auvergne in Frankreich gestartet sind. Auf meinen Reisen ist mir die Abwechslung und die Nähe zur Natur sehr wichtig.

Meine Weihnachtsgeschenk-Idee für euch ist etwas, was auf meinen Reisen nicht fehlen darf.

 

Und zwar eine leistungsstarke Powerbank.

 

Türchen 6 Tanja !Wir reisen bevorzugt im Wohnmobil, welches in der Regel ohne Solarpanele ausgestattet ist. Damit wir dennoch nicht auf einen Stromanschluss auf dem Campingplatz angewiesen sind, haben wir zur Sicherheit immer eine starke Powerbank dabei. Wir bevorzugen Wildcamping oder einfache Campingplätze. Diese sind häufig ohne Stromanschluss. Dank der RAV-Powerbank brauchen wir nicht auf das Laden der Handys, der GoPro und des Tablets verzichten, sobald wir mal zwei Tage oder länger an einem Ort stehen bleiben.

Die Powerbank kann einfach während der Fahrt über den Zigarettenanzünder wieder aufgeladen werden. Durch einen einfachen Knopfdruck kann man anhand einer Leuchtleiste ablesen, wieviel Power noch enthalten ist. Natürlich können auch unsere Handys, die GoPro und das Tablet während der Fahrt geladen werden. Aber alle Geräte gleichzeitig laden funktioniert nicht und an einigen Tagen ist die Fahrt nicht lange genug, um alle Geräte zu laden. Leider geht der Akku der GoPro relativ schnell leer, so dass wir auf externe Hilfe angewiesen sind.

Außerdem gibt es noch einen weiteren, praktischen Vorteil. Die RAV-Powerbank ist nicht nur leistungsstark, sondern beinhaltet zusätzlich eine Taschenlampenfunktion. Diese kann gerade abends beim Campen Gold wert sein. Auch auf Wanderungen oder bei Städtetrips passt das handliche Ladegerät in den Rucksack. Sie ist nicht ganz leicht, dafür überwiegt ihr leistungsstarker Charakter.

Die RAV-Powerbank findet ihr im Internet bei Amazon: Link zur RAV Powerbank bei Amazon

Liebe Grüße,
Tanja

 


 

Liebe Tanja, vielen, vielen Dank für Deinen Beitrag zu dieser Aktion! Toll, dass Du und Dein Blog takly on tour mit „am Start“ seit! Ich hoffe wir sehen uns bald mal irgendwann/ irgendwo persönlich wieder .

 

Morgen gibt es erstmal ein Wiedersehen mit dem nächsten Blogger und Adventskalender Türchen und ich kann euch schon verraten… morgen stellt sich endlich der erste Blogger vor, bisher haben sich ja „nur“ Mädels vorgestellt und endlich kommen die Bastler und Techniker so richtig auf ihre Kosten… und das sogar auch für alle Wowa Leute!

Also ihr Womo & Wowa Bastler und Technik Profis… morgen beginnt eure Zeit, denn im 7.Türchen warten tolle Reiseberichte und viele hilfreiche Technikartikel auf euch!

Bis dahin… bleibt gesund!

Eure

Isa

Könnte dieser Artikel auch anderen (Neu-) Campern helfen? Teilen wäre super.