page contents
Könnte dieser Artikel auch anderen (Neu-) Campern helfen? Teilen wäre super.

Titelbild Tür5 she is on the Road againHeute haben wir bereits den 5.12.2016, was auch bedeutet, es sind nur noch 19 Tage bis zum Heiligen Abend und was natüüüürlich auch heißt… heute wird das 5. Türchen des Weihnachtskalenders geöffnet.

Ein bisschen was habe ich euch ja gestern schon verraten… diesmal wird es aaaabsolut „boombastisch“, denn hinter dem 5. Türchen versteckt sich eine guuuute Bekannte von “ IsasWomo“!

Na, wisst ihr schon wer es ist ? Neeeeeeeein? Dann hier noch 3 Tipps…

  1. Tipp… „Sie, ist zurück auf der Strasse“,
  2. Tipp… „4 Füße und 4 Pfoten in Portugal“
  3. Tipp… „Mimizan, Frankreich 2016“

Und… jetzt ist doch alles klar, oder?

GEEEENAU…. Vorhang auf, Türchen 5 und los geht es mit meiner besten Blogger Freundin…

 

… Doreen von she is on the road again !

 


 

she is on the Road again doreenIch bin salzwassersüchtig und sonnenhungrig.

Ich möchte dem Lärm und der Enge der Großstadt entfliehen.

Ich brauche klare Luft und liebe es, meinen Augen den Blick auf den Horizont zu gönnen.

Daraus resultierte vor vielen Jahren meine Leidenschaft mit dem Wohnmobil unterwegs zu sein.

Ich reise mit meinem Partner Carsten und unserem Terrier Stuart vorwiegend nach Frankreich und Portugal. Jede freie Minute nutzen wir, um uns „davon zu machen“ und uns salzige Luft um die Nase wehen zu lassen.

Als wir uns vor 8 Jahren kennen lernten, standen wir beide plötzlich mit 2 Hunden da. Einer davon, unser Fienchen, war sogar recht groß.

Jeder, der mit Hunden reist weiß, dass es entweder immer ein riesiger Akt ist eine Unterkunft mit 2 Hunden zu bekommen, oder man dann doch irgendwie immer wieder in der gleichen Unterkunft landet, wenn man erst einmal etwas Passendes gefunden hat.

Glücklicherweise hegten wir beide schon lange, jeder für sich, den Traum einmal im Wohnmobil zu reisen. Also schmissen wir all unsere Ideen, Wissen und Geld zusammen und kauften ein kleines, altes und wunderbares Wohnmobil, Baujahr 1989. 1989, das Jahr meiner Freiheit. Es passte also alles zusammen.

Je mehr wir damit reisten, umso mehr Fragen erreichten uns. Es waren überwiegend immer wieder die gleichen Fragen. Einerseits von komplett „Unwissenden“, die Fragen stellten wie: „Ist das nicht kalt?“ – „Kann man sich denn da auch richtig waschen?“ – „Wie funktioniert das mit der Toilette?“, aber auch von Wohnmobilisten die Infos über Stellplätze und Routen suchten.

Also entschlossen wir uns, alles einfach einmal aufzuschreiben. (Link zum Blog she is on the road again)

Ich begann, ungefähr zeitgleich mit Isabel, einen kleinen privaten Blog zu starten. Dann stellten Isabel und ich fest, wie viel Arbeit doch in einem Blog steckt. Egal ob privat, oder professionell. Wenn man vernünftig bloggen möchte, ist es sehr zeitaufwendig.
Isabel und ich trafen uns auf einen Kaffee, steckten die Köpfe zusammen und beschlossen unsere privaten Blogs in Online Magazine umzuwandeln und uns gegenseitig zu unterstützen. So ist es bis heute. Isa´s Womo hat sich super als Alleinreise-Seite etabliert und bei mir erfahrt Ihr, neben meiner Leidenschaft für Portugal und Frankreich, alles rund ums Reisen mit Hund und Wohnmobil über 3,5 Tonnen.

Wir reisen ja nun seit einiger Zeit mit unserem Phoenix durch die Lande und da auch dieses Fahrzeug wieder kein Neufahrzeug ist, ohne ordentliche Stereoanlage im Fahrerhaus, musste natürlich ein adäquates Produkt her!

Unsere langen Reisen Richtung Portugal führen uns einmal quer durch Spanien. Die Autovia del Norte ist wenig befahren und wartet mit viel Landschaft auf uns. Perfekt für Hörbücher & coole alte Songs mit richtig „wumms“.

Wir entschieden uns für die kleine & kompakte UE BOOM (Link und Infos zum Produkt) von Logitech. Da ich sie schon seit langem im Showroom nutzte wusste ich, dass wir dort eine gute Kombination aus Klang, Lautstärke und Einsatzbereich haben würden. Sie funktioniert einwandfrei mit iPhone, Tablet & Laptop, hat eine lange Akkulaufzeit und sorgt auf jeder langen Reise für coolen Sound. Sie darf sogar mal nass werden, ohne dass sie es einem direkt übel nimmt.

Inzwischen ist die Box bereits ab 115€ zu haben und ist meiner Meinung nach jeden Cent wert.

Die UE BOOM von Logitech ist mein Weihnachtstipp für Euch!

Kaufen kann man die UE BOOM bei Amazon und natürlich auch in stationären Shops wie Saturn & Media Markt.
Probiert sie aus und habt viel Spaß damit!

 


 

Haaaach Doreen, auch Dir natürlich HERZLICHEN DANK für Deine Teilnahme, Mühe und Arbeit! Toll das Du dir trotz des Stresses und der Arbeit an she is on the road again so viel Zeit genommen hast…. mit nichts anderem habe ich gerechnet! 😉

Und morgen? Morgen kommt der Weihnachtsmann, kommt mit seinen Gaben… aber nicht nur der ältere Herr im rotem Dress klopft morgen an die Tür, nein auch das 6, Adventskalender Türchen öffnet seine Pforten. Dahinter versteckt sich eine tolle, junge, Reise und Fotografie begeisterte Bloggerin, die schon gaaaaanz viel von der Welt gesehen hat.

Also, freut auch drauf und vergesst nicht euren Stiefel vor die Tür zu stellen…

Hoo, hooo, hoooo , bleibt gesund

Isa

Könnte dieser Artikel auch anderen (Neu-) Campern helfen? Teilen wäre super.