Darum gehts: LANDVERGNÜGEN! Camping auf dem Bauernhof funktioniert, wächst und gedeiht von Jahr zu Jahr stärker. Der bekannteste deutsche Anbieter ist dabei eindeutig Landvergnügen. Doch wer steckt hinter dem Verlag, wie funktioniert das Konzept und was hat Landvergnügen mit dem ganz großen IsasWomo Familiengeheimnis zu tun???

Die Zeit ist gekommen, KIKERIKIIIIII … ich lasse den „Hahn“ aus dem Sack und zu gewinnen gibts auch noch etwas. 😉

 

Landvergnügen Infos und Tipps

Na neugierig? Sherlock Indianer Isa Jones ist einem ganz großen Geheimnis auf der Spur 😉 BILD: Landvergnügen/ Straußenfarm_Riederfelde_Foto_Madlen_Krippendorf

 

Landvergnügen – Camping auf dem Bauernhof! Dem Geheimnis auf der Spur  

 

So ihr glaubt nicht was ich mittlerweile alles in Erfahrung gebracht habe. Ich bin einem ganz großen IsasWomo Familiengeheimnis auf der Spur. Mittlerweile ist zumindest schon klar geworden, warum du, ich, ihr, wir immer mal wieder das Gefühl hatten, irgendwas stimmt da rund um IsasWomo nicht. 

So und jetzt aufgepasst…. alles begann mit einem kleinen Hinweis auf den bekannten Stellplatzführer Landvergnügen. 

Bitte entschuldigt, aber genauere Infos kann ich euch aus Spionagegründen und Quellenschutz nicht verraten. Der Hinweis hat sich bereits von allein zerstört.

 

 

Landvergnügen – Camping auf dem Bauernhof und IsasWomo, das Geheimnis!

 

Sowohl Landvergnügen als auch IsasWomo feiern in diesem Jahr 10. Geburtstag. 

Ich bin naiv, aber seien wir ehrlich… das kann kein Zufall sein!

Also habe ich die vergangenen Mona… Minuten damit verbracht, verdeckt in den ältesten Bibliotheken und geheimsten Archiven dieser wunderschönen Erde zu recherchieren und ich wurde tatsächlich fündig!

Landvergnügen = B  auernhof Camping

IsasWomo = B log Camping … die nächste Gemeinsamkeit!

Wie lautet der Vorname des Gründers von Landvergnügen? Ha! Genau… OLE (3 Buchstaben)

Und wie werde ich genannte?  ISA  (sehr ihr was ich meine?!)

Aber das ist ja bei weitem noch nicht alles… 

 

Nachname des Landvergnügen Gründers: S chnack!

Mein Nachname: S  peckmann

Wie viele Höfe sind mittlerweile im Landvergnügen Stellplatzführer gelistet?  Genau, gut 1400 Höfe

Und wie viele Seiten besitzt dieser Blog aktuell? 1434

Das kann alles kein Zufall mehr sein!!!

 

Ich öffne jetzt meine kleine, unschuldige, reine Seele für euch … ich habe mich schon immer etwas einsam und verloren gefühlt.Jetzt, nach den umfassenden Recherchen der letzten Sekunden weiß ich auch endlich warum!

 

Landvergnügen und IsasWomo… Zwillinge die nichts voneinander wussten!!!

Absolut klar, das ist das doppelte Lottchen der Campingwelt. 😉

 

Nachdem ich dieses Geheimnis also gelöste habe, wäre es wahrscheinlich an der Zeit die Aufregung auf die Spitze zu treiben und unsere Eltern bzw. den Stammbaum weiter zu befragen. In Zeiten von künstlicher Intelligenz und fake News, bin ich mir allerdings nicht sicher wie viel verlass auf die entsprechenden Whistleblower ist.  Mir bleibt wohl gar nichts anderes übrig als selber in den spionage Trenchcoat zu springen und einen genauen Blick auf die Landvergnügen Welt zu werfen. 

 

Landvergnügen – Deutschlands Höfe öffnen ihre Tore für Camper samt Wohnmobil und Wohnwagen

 

Ok, ok, ok… mittlerweile  ist es also gute 10 Jahre her, dass sich der Landvergnügen Gründer Ole Schnack einen echten Camping Traum erfüllte. Er nehme sich 9 Wochen Zeit und tourte mit seinem alten Wohnmobil durch Frankreich. Für diese Tour besorgte er sich vorab den Stellplatzführer „ France Passion“. Sozusagen das französische Landvergnügen und meines Wissens nach, DER Bauernhof Stellplatzführer, mit dem das ganze Thema bereits Jahre zuvor nach Europa kam.  

Dieser Road Trip und vor allem der Kontakt zu den französischen Landwirten, gekoppelt mit den unterschiedlichen Köstlichkeiten der Hofläden, haben Eindruck hinterlassen. Letztendlich waren die Eindrücke und Erfahrungen so stark, dass Ole Schnack das Konzept der Bauernhofstellplätze nach Deutschland brachte. 

 

Der kleine Landvergnügen Verlag wurde geboren und Ole Schnack zum Gründer eines Start up’s. 

(Nur um auch das nochmal kurz zu sagen, wohin ging meine erste längere Auslandstour 2013? Ganz genau… Frankreich! Und was lag damals im Womo Schrank? France Passion 2013! Das ist kein Witz, das war wirklich so. Überlegt mal, vielleicht sind sich Landvergnügen und IsasWomo bereits damals begegnet ohne irgendetwas zu ahnen!) 

 

2013 – 2023 auch bei Landvergnügen ist viel geschehen

 

In den letzten 10 Jahren ist natürlich auch im Landvergnügen Verlag viel geschehen. 

Mittlerweile sind gut 1400 unterschiedliche Höfe deutschlandweit gelistet, bei dem aktuellen Landvergnügen Buch handelt es sich also um ein echt „dickes“ Exemplar mit satten 641 Seiten.  Mehr Höfe und mehr Seiten haben natürlich auch höhere Kosten bzw. Preise zur Folge, der aktuelle Landvergnügen Stellplatzführer kostet 49,90 Euro. 

Allerdings… auch wenn die Auflage steigt, ihr könnt beinahe sicher davon ausgehen, dass die Landvergnügen Stellplatz Atlanten spätestens im August vergriffen sind. Genau aus diesem Grund haben mich in den letzten Jahren schon zweimal Leser gebeten, während des Caravan Salons eines der letzten Bücher zu ergattern und an sie weiter zu schicken. 

 

Landvergnügen… Augen auf beim Bücher Kauf!

Wenn ihr euer Landvergnügen Buch irgendwo im ganz normalen stationären Einzelhandel kaufen möchtet (Büchereien oder gut sortierte Campingshops), dann achtet unbedingt darauf, dass auch die Plakette (ein Aufkleber ungefähr in der Größe einer normalen Maut Plakette, der an die Windschutzscheibe geklebt werden muss) dem Buch beilegt. 

Wie bei diesen ganzen Atlanten samt Plaketten, Aufklebern oder „Camping Karten“ werden die kleinen Teile mit Vorliebe aus den Büchern geklaut. Nur… ohne Plakette keine Nutzung. Darum achtet darauf, dass eurem Buch auch wirklich alle Karten und Plaketten beilegen bzw. sie nicht dreist rausgetrennt wurden. 

 

Landvergnügen macht Camping auf dem Bauernhof möglich

Klassischerweise sind die Höfe schon gut durch das Landvergnügen Zeichen zu erkennen. Bild: Landvergnügen/ Inselhof©MadlenKrippendorf92

 

Camping auf dem Bauernhof samt Landvergnügen,  was bedeutet das genau?

 

Also ganz allgemein wendet sich Landvergnügen an Camper samt Van, Kastenwagen, Reisemobil und Wohnwagen. Gezeltet werden darf auf den Höfen üblicherweise nicht und aufgrund der Hof Größe und den Anfahrtswegen, eignen sich die Plätze auch nur bedingt für riesengroße Liner. 

Welche Höfe sich für welche Fahrzeuge eignen könnt ihr dem Stellplatzführer entnehmen, dazu gleich nochmal mehr. 

 

Camping auf den Höfen… der wichtigste Unterschied zu „normalen“ Stellplätzen

 

Ich glaube es gibt genau einen Punkt, der ganz, ganz wichtig ist für das gesamte Landvergnügen Konzept.

Ihr campt  mit Landvergnügen nicht auf klassischen Stellplätzen oder Campingplätzen und diese Spots sind normalerweise auch nicht auf Touristen ausgelegt, sondern ihr dürft auf den privaten Grundstücken der Gastgeber übernachten. 

Die überwiegende Mehrheit dieser privaten Übernachtungsmöglichkeiten liegt an/ auf Bauernhöfen oder auf den Grundstücken unterschiedlicher Winzer. Es gibt aber z.B. auch Stellplätze an Brennereien, Alpaca Höfen, an Erdbeerfeldern oder, oder, oder.  Die Landvergnügen Welt ist also sehr, sehr bunt und es gibt eine große Vielfalt an unterschiedlichen Stellplätzen für jung und alt. 

 

1400 mal Camping auf dem Bauernhof in Deutschland

Mittlerweile sind 1400 Höfe allein in Deutschland im Landvergnügen Stellplatzführer gelistet. Bild: Landvergnügen/ LV-Map-2023@4x

 

Camping auf dem Bauernhof, wie läuft das System Landvergnügen ab

 

Von außen betrachtet besteht das gesamte Landvergnügen Konzept aus 4 Schritten

 

  1. Kauf des Landvergnügen Stellplatzführers für das aktuelle Jahr 
  2. Aufkleben der Landvergnügen Plakette (eine Plakette gilt immer für 12 Monate ab Ende März)
  3. Reiseziel aus den 1400 Möglichkeiten auswählen
  4. Teilweise vorab anmelden, anreisen, kostenlos übernachten und genießen

 

Allerdings und ich finde so viel Ehrlichkeit muss sein, ganz so easy peasy ist es in der Realität nicht immer und ich finde es gut, dass auch Landvergnügen selber immer wieder auf diesen Punkt hinweist: 

WIR CAMPER SIND GÄSTE IM ABSOLUT PRIVATESTEN BEREICH, DEN JEDER MENSCH HABEN SOLLTE… DEM EIGENEN ZUHAUSE!!!

Naja und da sollte es eigentlich selbstverständlich sein, dass wir Camper uns auch dementsprechend benehmen.

 

Landvergnügen Knigge:

 

1. Vorab anmelden. Früher war es so, dass man sich grundsätzlich vorab bei den Gastgebern anmelden musste. Mittlerweile gibt es im Buch zu jedem Hof die Info, ob eine Anmeldung nötig ist. 

2. Hallo & auf Wiedersehen. Im Gegensatz zu normalen Stellplätzen fährt man nicht einfach auf den Hof und sucht sich einen Platz, sondern meldet sich bei den Gastgebern und wartet darauf, wo man sich hinstellen darf. Ähnliches gilt für die Abreise, auch dann „gehört es sich“ mal eben auf Wiedersehen zu sagen, bevor man den Platz wieder verlässt. 

3. Jeder Aufenthalt ist auf maximal eine Nacht beschränkt

4. Tiere, Menschen & Natur sollten ganz klar berücksichtigt werden.  Weder sollte z.B. laute Musik laufen, noch ist normalerweise offenes Feuer erlaubt, es sollten keine Vorzelte o.ä aufgebaut werden oder z.B. laute Dieselgeneratoren oder Klimaanlagen laufen. Letztendlich geht es ja darum, den normalen Ablauf des Hofes nicht zu stören. 

5. Was mich direkt zum nächsten Punkt bringt, natürlich läuft um euch herum das ganz normale Hofleben weiter. Genau das ist ja u.a. das besonders Schöne. Bedeutet also, wenn morgens mal ein Hahn kräht, dann wird er auch krähen wenn ihr da seid. Oder wenn gerade Erntezeit ist und der ganze Hof ist in Aufregung weil z.B. geerntet werden muss, bevor der nächste Regen kommt, dann kann es auch mal sein, dass gerade niemand super viel Zeit hat, um euch mit dem roten Teppich in Empfang zu nehmen. 

All diese Punkte und noch einige weitere Hinweise zum Thema „Landvergnügen Knigge“ findet ihr aber auch mehrfach im Landvergnügen Stellplatzführer. 

 

Das Buch Landvergnügen, Wohnmobil Stellplätze auf dem Bauernhof

Landvergnügen, das Buch. Dank präzisen Infos und Piktogrammen findet man auf anhieb die interessantestes Infos über die unterschiedlichen Höfe

 

Das Buch – mehr über den eigentlichen Stellplatzführer 

 

Werfen wir doch mal einen Blick in den aktuellen Landvergnügen Stellplatzführer und welche Infos entnommen werden können. 

Zu jedem gelisteten Hof bietet das Landvergnügen Buch enorm viele, leicht verständliche Informationen. Ich habe gerade mal durchgezählt, es sind mindestens 24 Infos pro Hof. Eindeutig zu viele um auf jede Info einzeln einzugehen, darum hier eine grobe Übersicht: 

Grundsätzliche Infos: Name des Hofes, Adresse, GPS Daten und die Namen der Gastgeber

Informationen zum „Campingservice“: Von welchen Freizeitfahrzeugen ist der Hof gut zu nutzen? Also Reisemobil, Caravan oder Van. Sind Hunde erlaubt? Gibt es Strom, Wasser, Entsorgung oder gar öffentliche Toiletten. Also Infos die für den eigentlichen Campingalltag wichtig sind. 

Infos zum Hof: Um was für eine Art Hof handelt es sich eigentlich? Gibt es Besonderheiten wie z.B. einen Schwimmteich o.ä. ? Handelt es sich um einen BIO-Betrieb? 

Und last but not least, Thema Hofladen: Gibt es Produkte aus eigener Herstellung? Was wird verkauft? Wann ist der Hofladen geöffnet? 

 

Das Landvergnügen Konzept und die Hofläden

 

Ich behaupte einfach, abgesehen vom Verhalten einzelner, ist es das Thema Hofläden, dass am ehesten mal Kontovers diskutiert wird. 

Die Landvergnügen Verantwortlichen sagen ganz klar, mit dem aktuellen Buch bzw. der Plakette sind die Übernachtungskosten abgedeckt. Mit dem Kauf des Buches dürft ihr also sozusagen kostenlos auf den Höfen übernachten. Kommen wir zum ABER 

ABER wenn ihr z.B. auf dem Hof eines Winzers steht, dann wünscht sich dieser Gastgeber natürlich auch, dass ihr z.B. seinen Wein kauft.  

Buch kaufen hin oder her… es ist und bleibt ein Geben und Nehmen. 

 

Lust Landvergnügen kostenlos zu testen? Dann könnt ihr hier gewinnen :-)

Ihr habt Lust Landvergnügen einfach mal ein Jahr lang zu testen, aber 50 Euro sind „zum testen“ auch ganz schön viel Geld? Dann gewinnt den Landvergnügen Stellplatzführer 2023 doch einfach bei mir. 🙂 Bild: Landvergnügen/ Milchschafhof_Schafgarbe@Landvergnuegen

 

 

 

Ooooops zu spät! Gewinnen mit Landvergnügen & IsasWomo beendet!

 

 

Ich habe es ja bereits weiter oben erwähnt, in den vergangenen Jahren war es meist so, dass die Landvergnügen Führer schnell vergriffen waren. Auch wenn die Auflage steigt, Landvergnügen ist für immer mehr Camper Europas ein Begriff.

Darum freue ich mich um so mehr, dass ich euch drei Landvergnügen Führer für 2023 zur Verlosung anbieten kann.

 

Was müsste ihr tun um an der Verlosung teilzunehmen?

 

Klickt bis Dienstag, 23.05.23/ 23:59 Uhr auf den unten stehenden Link, meldet euch mit eurem Namen und eurer E-Mail Adresse an (ich muss euch ja im Fall eines Gewinns erreichen) und ganz wichtig, beantwortet die folgende Frage richtig:

 

Welches Jubiläum feiern Landvergnügen und IsasWomo in diesem Jahr?

 

Kein Link mehr da… das Gewinnspiel wurde beendet und die drei Gewinner soeben von mir benachrichtig. 

 

 

Weitere Teilnahmebedingungen (kurz)

 

Die Anmeldung zum Gewinnspiel endet am Dienstag, 23.05.23 um 23:59 Uhr.

Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, Mitarbeiter und Familienmitglieder des Landvergnügen Verlags bzw. IsasWomo sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Ebenso ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel wird von IsasWomo durchgeführt und steht in keinem direkten Zusammenhang mit dem Verlag Landvergnügen oder den Unternehmen Meta und Twitter.

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen findet ihr HIER

 

 

Camping auf dem Bauernhof mit Landvergnügen

Camping auf dem Bauernhof kann ganz unterschiedliche Vorteile miteinander verbinden… ruhige Nächte, bio Schmackofatz und manchmal gibts dazu auch noch unterschiedliche Tiere zu erleben. Bild: Landvergnügen / WeingutLenaFlubacher©MadlenKrippendorf31

 

 

Fazit Landvergnügen – Camping auf dem Bauernhof und der verlorene Zwilling 

 

Ok, ok, ok… obwohl es so viele eindeutige Beweise gibt, ist es letztendlich wohl doch eher Zufall, dass Landvergnügen und IsasWomo in diesem Jahr 10. Jubiläum feiern. 

Hättet ihr mich allerdings vor diesem Artikel gefragt, hatte ich nicht auf dem Schirm, dass das Thema Camping auf dem Bauernhof durch Landvergnügen bereits so lange in Deutschland vertreten wird. Da sieht man mal wieder wie sehr die Zeit rast und wie wichtig es ist, sich den ein oder anderen Traum zeitnah zu erfüllen. Mit über 1400 Höfen, auf denen es ja zum Teil auch zwei oder drei Stellplätze gibt, ist Landvergnügen zur echten Stellplatz Alternative geworden und alleine das ist ein Punkt, der für uns alle nur von Vorteil seien kann. 

Ja… bevor ihr es schreibt, ich bin ganz bei euch und habe es ja auch schon oft genug gesagt, alternative Stellplatz Konzepte sind sicherlich nicht für jeden Camper geeignet, es gibt 100% ig immer mal wieder Situationen, in denen man eine andere Art Reiseziel sucht und ein absoluter Geheimtipp ist Landvergnügen schon lange nicht mehr. 

ABER… egal um welchen Hof es sich letztendlich handelt, alle Gastgeber ermöglichen uns Campern  ein besonderes Camping Erlebnis und das zählt. 

 

Ich habe es letztes Jahr in Spanien ja live erlebt. 

 

Es ist etwas anderes, wenn man erst über eine Apfelplantage läuft, mit den Leuten und ihren Produkten in direkten Kontakt kommt und dann z.b. ein ganzes Menü aus unterschiedlichen Gerichten samt der eigenen Äpfel isst oder man eben ein ganz normales Restaurant besucht.

Und a pros pros Spanien! Gesammelte Infos dank FEFI

Mittlerweile ist das Konzept „Camping auf dem Bauernhof“ in vielen Ländern Europas vertreten. 

Dazu zählen:  

  • Dänemark
  • Deutschland,
  • Frankreich, 
  • Großbritannien,
  • Italien,
  • Norwegen, 
  • Schweden, 
  • Schweiz,
  • Spanien, 
  • Österreich  

 

Die Namen der einzelnen Stellplatzführer, wie ihr die Bücher bestellen könnt und viele weitere Informationen findet ihr über die Seite FEFI.eu  (https://www.fefi.eu)

Unter dem Dach der spanischen Organisation haben sich die „Landvergnügen Konzepte“ Europas zusammengetan, um euch möglichst einfach und dennoch umfassend informieren zu können. Schaut euch die Seite also gerne mal an.

Solltet ihr noch weitere Fragen zum Landvergnügen Konzept haben, dann schreibt mir gerne. Ebenso bin ich natürlich gespannt, ob ihr bereits Erfahrungen mit Landvergnügen oder anderen Bauernhof Stellplätzen in Europa gesammelt habt. 

Erzählt gerne mal von euren Erfahrungen, vielleicht ähneln sie sich ja mit meinen. 

Ansonsten kann ich euch jetzt nur noch die Daumen drücken und TOI, TOI, TOI!

Bleibt gesund

Eure 

IsasWomo, das Reisemagazin für Alleinreisende

 

Hat Dir der Artikel gefallen???

Dann würdest Du mir ein ganzes Stück weiterhelfen, wenn Du kurz auf das passende Sternchen klickst! DANKE

Mies & außerdem finde ich Isa doof!Steht bemüht & aber Isa finde ich trotzdem doof!Ganz nett & aber wer ist eigentlich Isa?Klasse Artikel, gut gemacht Isa!Super Isa, die nächste Tour kann kommen! (25 votes, average: 4,60 out of 5)

Loading...

Es gibt noch so viel mehr!

Weitere Artikel aus der IsasWomo Campingwelt.

Bücher für Camper

Bücher für Camper

Schmuzelt ruhig aber bei allem Internet… Bücher sind etwas soooo schönes! Darum findet ihr hier eine ausgewählte Liste an Büchern für Camper von der Biografie bis zum Thriller.